2019 Trek Slash 8 29er

Dabei seit
20. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
20
Falls bei jemand interesse besteht, mein Kumpel hat einen Slash 8 Rahmen in 19,5 zu verkaufen. Das Framekit ist vom Händdler, wurde aufgebaut, ein Tag bewegt und nun kommt der Rahmen wieder weg da er ihm nicht taugt.
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.702
Falls es von Interesse sein sollte: Ich habe eben mal die 2.6er Bontrager SE4 auf den Carbon-LRS montiert, den ich auf dem 8er Slash fahren möchte. Der Reifen hat gerade mal eine Breite von knapp über 65 mm, was ich für einen 2.6er jetzt nicht besonders breit finde.
 
Dabei seit
18. April 2011
Punkte für Reaktionen
131
Standort
Friedrichsdorf
Bei hibike gibt es heute 20% auf Trek! Vielleicht ist das für den Einen oder Anderen interessant. Hätte ich nicht gerade ein Capra gekauft....
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
2
Das mit den 20% ist nur heute oder?

Edit: Ok, Frage beantwortet sich von selbst, wenn man aufs Türchen klickt und liest.

Verdammt dann müsste ich eigentlich auch noch zuschlagen
 

pib

.:: last glen | mtb allgäu | trailsucht ::.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte für Reaktionen
817
Standort
Kempten
20% auf den UVP sind wirklich kein Grund nervös zu werden.....
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.702
….dennoch machen diese 20 Prozent Nachlass das Trek Slash 8 zu einem noch interessanteren Bike...;)
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
207
Habt ihr eigentlich noch andere 29er Kandidaten auf der Liste (gehabt)? Als Transition Fanboy hatte ich natürlich das Sentinel ganz oben, aber aus Gründen wie Verfügbarkeit bei meinem Händler, keine Probefahrt usw. habe ich mich weiter umgesehen.
Ich hatte im November 4 Wochen ein Orbea Rallon (2018er) als Testrad- sehr geiles Teil, und ich hatte den Finger auch schon am Abzug, bis ich mir das Alu Slash näher angesehen habe.

Mal abgesehen von dem P/L Verhältnis gefällt mir vor allem der cleane look und die schöne Form des Alu Rahmens. Aber: die Geo würde ich beim Sentinel und Rallon als "moderner" einstufen (ebenso steiler Sitzwinkel, aber etwas mehr Reach, weniger Gabel Offset, flacherer LW usw).
Ist mal jemand noch was anderes außer dem Slash gefahren und hat einen Vergleich? Was überzeugt euch am Slash?
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.702
Was überzeugt euch am Slash?
Das Überzeugendste am Slash (in dem Fall 9.9 RSL 29er) ist für mich die unerschütterliche Laufruhe und die Sicherheit gewesen, die das Bike auch bei höchsten Geschwindigkeiten vermittelt. Vom 8er in der Alu-Version erhoffe ich mir die gleichen Eigenschaften bei erhöhter Allroundfähigkeit durch den steileren Sitzwinkel.
 

aquarius-biker

...only 29er Velo's...
Dabei seit
24. November 2007
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Langenfeld
Was überzeugt euch am Slash?
Die Anschaffung eines Enduros ist bei mir eine Ergänzung zu meinem Trail-Fully für die Ausflüge wo ich zum Großteil Abwärts-orientiert unterwegs sein werde (Bikepark, Shuttle-Touren, etc), ich wollte ein Bike was sich dabei entspannter fährt und weniger Pop hat. Dabei habe ich mich wieder an den genial funktionierenden Hinterbau von Trek erinnert aus meinen Remedy-Zeiten. Im offenen Modus des Dämpfers ist das Ding wie ein Staubsauger, so wars beim Remedy schon. Federweg wird gut frei gegeben ohne zu stark durchzurauschen. Und im Pedal - Modus hat das Bike auch ganz gut Pop. Auch die immer aktive Federung durch die ABP-Technologie hat mich damals schon überzeugt.

Und ich muss sagen das Slash scheint für mich an die Qualitäten des Remedy absolut anzuknüpfen bzw noch deutlich besser zu sein durch heutige Geo und 29er Laufräder.
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
207
Danke für eure Antworten!
Dann bin ich mal gespannt, was die Probefahrt im Januar bringt :)
 

Thebike69

Pfälzer
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
814
Standort
Karlsruhe
Wie sieht es mit dem Last Glen aus?
Ich bin am Trek Slash 29 interessiert aber in 19,5 wird es wohl einen ticken zu groß sein, 178cm.
Das Orbea Rallon ist Nr. 3 in dem Kreis...
 
Dabei seit
27. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Ich (1,78cm - 84cm SL) habe das Slash 29 in 18,5 und 19,5 probegefahren.
18,5 ginge grad noch, ist aber schon sehr kompakt.
19,5 passte mir perfekt; ich fahre aktuell ein fuel ex29 2014 18,5 -falls das weiterhilft
 
Dabei seit
17. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
9
Standort
München
Servus Leute, hab mir vor kurzem auch ein Slash8 in der Fade Lackierung bestellt. Habs in Größe L probegefahren und war sofort begeistert, jedoch habe ich es bei 1,89 eine Nummer größer bestellt.

Neben Sattel und Griffe würde ich als Tuning Maßnahme erst mal die Bremsen in die Tonne treten und stattdessen die Formula Cura 4 verbauen die ich auch schon probefahren durfte.

Leider wird man auf der Website nicht fündig welche Bremsscheibengrößen verbaut sind und über welchen Bremssattel Befestigungsstandard der Rahmen verfügt. Ich vermute mal vorn 203 und hinten 180er mit PM6. Könnt ihr mir da helfen?

Ach ja, wie ist eure Erfahrung mit dem ja eher leichten Bontrager Team Issue Reifen?

Grüße Andi
 

aquarius-biker

...only 29er Velo's...
Dabei seit
24. November 2007
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Langenfeld
Neben Sattel und Griffe würde ich als Tuning Maßnahme erst mal die Bremsen in die Tonne treten und stattdessen die Formula Cura 4 verbauen die ich auch schon probefahren durfte.

Leider wird man auf der Website nicht fündig welche Bremsscheibengrößen verbaut sind und über welchen Bremssattel Befestigungsstandard der Rahmen verfügt. Ich vermute mal vorn 203 und hinten 180er mit PM6. Könnt ihr mir da helfen?

Ach ja, wie ist eure Erfahrung mit dem ja eher leichten Bontrager Team Issue Reifen?

Grüße Andi
Guten Morgen und ein frohes neues Jahr,

zu deinen Fragen/Aussagen.

Was die Bremse angeht, hatte ich auch vor zu tauschen. Ich bin nach den ersten Ausfahrten aber doch ganz zufrieden mit der Guide, ggf werde ich erst mal mit Sinterbelägen versuchen die Leistung noch was zu pushen. Meine Wunschbremse wird mit entsprechenden Scheiben
auch nicht gerade günstig, da ich wenn eine Saint nehmen würde. Daher werde ich die Guide erst mal weiter probieren.
Muss mit mehreren Bikes auch schauen, wo und wie ich das Budget investiere.;)

Scheibengröße ist bei mir v 200 und h 180 - sollte hinten eine PM6 Aufnahme sein, da der Sattel bei der 180er mit einem Adapter montiert ist.

Den Bontrager XR4 fahre ich aktuell nur als HR, dort gefällt er mir ganz gut. Vorne habe ich eine Magic Mary drauf gemacht, die sagt mir vorne irgendwie mehr zu, auch bei den aktuell eher feuchten Bedingungen.

Grüße Sascha
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.702
Heute wurde mein Slash 8 in Rahmengröße 19.5 Zoll geliefert. Gewicht im Serientrimm (also inklusive Schläuchen) und ohne Pedale wurde mit 14,4 kg ermittelt. Ich denke, dass sich das Gewicht nach dem Umbau auf den Carbon-LRS mit 2.6er SE4 (tubeless), X01 Eagle-Kassette und Code RSC-Bremsen inklusive HT ME03T Pedalen bei knapp über 14 kg einpendeln sollte. Auf die Bremsen warte ich noch, nach erfolgtem Umbau gibt´s wieder Meldung:)
 
Dabei seit
11. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Westerwald
@petejupp In gelb oder in schwarz?

Mein Bike in 19,5 schwarz war ursprünglich für die erste Dezemberwoche avisiert.
Leider noch nicht da und mein Händler bekommt vom Trek Außendienst keine Info.

Ein 19,5er in gelb kam hingegen letzte Woche rein.
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.702
@petejupp In gelb oder in schwarz?

Mein Bike in 19,5 schwarz war ursprünglich für die erste Dezemberwoche avisiert.
Leider noch nicht da und mein Händler bekommt vom Trek Außendienst keine Info.

Ein 19,5er in gelb kam hingegen letzte Woche rein.
Schwarz. Angekündigt für Kalenderwoche 4, geliefert schon letzte Woche.
 
Dabei seit
20. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
25
Guten Morgen und ein frohes neues Jahr,

zu deinen Fragen/Aussagen.

Was die Bremse angeht, hatte ich auch vor zu tauschen. Ich bin nach den ersten Ausfahrten aber doch ganz zufrieden mit der Guide, ggf werde ich erst mal mit Sinterbelägen versuchen die Leistung noch was zu pushen. Meine Wunschbremse wird mit entsprechenden Scheiben
auch nicht gerade günstig, da ich wenn eine Saint nehmen würde. Daher werde ich die Guide erst mal weiter probieren.
Muss mit mehreren Bikes auch schauen, wo und wie ich das Budget investiere.;)

Scheibengröße ist bei mir v 200 und h 180 - sollte hinten eine PM6 Aufnahme sein, da der Sattel bei der 180er mit einem Adapter montiert ist.

Den Bontrager XR4 fahre ich aktuell nur als HR, dort gefällt er mir ganz gut. Vorne habe ich eine Magic Mary drauf gemacht, die sagt mir vorne irgendwie mehr zu, auch bei den aktuell eher feuchten Bedingungen.

Grüße Sascha
4 Kolbenbremse von XT reicht völlig aus
 
Dabei seit
31. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Haan
Bei mir ist es übrigens kein Slash geworden, bin abtrünnig geworden und habe das Powerfly LT genommen, dass direkt daneben stand :)

Aber das Slash ist schon sehr geil, obwohl ich mich nicht zwischen Slash und Remedy entscheiden könnte....
 
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
207
Bei mir ist es übrigens auch kein Slash geworden, sondern ein Specialized Evo. :)

Ich bin das Slash kurz Probe gefahren (21.5 bei 1.85m) - vom Handling sehr angenehm, aber das lange Sitzrohr hat mich beim 21.5 extrem gestört. Bezogen auf die Ausstattung sind Slash und Evo bis auf die Schaltung einigermaßen ebenbürtig, aber Optik und Geo vom Evo haben mich mehr überzeugt. Ich finde es gut, dass Trek den Sitzwinkel des neuen Slash "angepasst" hat, aber der Rest wirkte für mich im Vgl zu ähnlichen aktuellen Rädern - vorsichtig ausgedrückt und absolut wertungsfrei - etwas zu vernünftig/gewöhnlich/zurückhaltend (mag aber sicherlich für einige genau das richtige sein). In der Preisregion aber immer noch einer der besten deals.
 
Oben