2021‘er Cannondale Scalpel

Dabei seit
2. Mai 2010
Punkte Reaktionen
14
Ort
NRW
Ich möchte an meinem Scalpel Carbon 3 vorne eine 180mm Bremsscheibe montieren.

Spricht etwas dagegen, die vorhandene 160mm Stoplock-Halterung mit einem 160mm zu 180mm PM-Adapter zu fahren?
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
136
Ort
LK Aachen
Ich möchte an meinem Scalpel Carbon 3 vorne eine 180mm Bremsscheibe montieren.

Spricht etwas dagegen, die vorhandene 160mm Stoplock-Halterung mit einem 160mm zu 180mm PM-Adapter zu fahren?
Ich befürchte, dass du da nur den originalen StopLock Adapter für 180er Scheiben verbauen kannst, der leider nicht günstig ist.
 
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
63
Hast du den Dämpfer bei FOX auf 3-Pos. Lever umbauen lassen? Hättest du ggf. auch ein Bild davon? Danke!
2021-08-26 10_34_48-Posteingang - Thomas.Jungmann@liebherr.com - Outlook.png


Bittesehr. Weitere Bilder gerne wenn notwendig.

Bitte keinen Kommentare bezüglich der Specialized-Reifen o_O. Schriftzüge sind mittlerweile entfernt!
 

bbQ

Dabei seit
4. Juli 2008
Punkte Reaktionen
101
Ort
FFM/Neu-Isenburg
Gude zusammen..

Habe eventuell die Möglichkeit ein hi mod 1 aus einem Testpool zu kaufen. Es wurde knapp 900km bewegt und sieht soweit gut aus..kassette, Beläge und Scheiben machen auch noch eine Weile...

Kann man dafür noch 5000,- zahlen?

Merci für eure Meinungen..
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte Reaktionen
508
Ort
im Wald
Die Garantie läuft auf dich, wenn der Händler dich als Erstkäufer auf der Rechnung ausweist und der Rahmen noch nicht registriert ist.

Denke das macht der Händler sicherlich.
 
Dabei seit
18. Juli 2008
Punkte Reaktionen
49
Wie gesagt, ich wäre da vorsichtig. Für manche Hersteller sind Demobikes Gebrauchträder, da der Händler hier Erstbesitzer sein kann! Dann fällt die Garantie weg, da die oft nur für neue Räder und auch nicht für Zweitbesitzer gilt! Daher besser bei Cannondale selber nachfragen. Dem Bike sieht man ja nicht an, ob es eine normales Rad aus dem Shop ist, was nur mal probegefahren wurde oder ein extra vom Händler explizit als Demobike beim Hersteller gekauftes Bike.
 
Zuletzt bearbeitet:

bbQ

Dabei seit
4. Juli 2008
Punkte Reaktionen
101
Ort
FFM/Neu-Isenburg
Wie gesagt, ich wäre da vorsichtig. Für manche Hersteller sind Demobikes Gebrauchträder, da der Händler hier Erstbesitzer sein kann! Dann fällt die Garantie weg, da die oft nur für neue Räder und auch nicht für Zweitbesitzer gilt! Daher besser bei Cannondale selber nachfragen. Dem Bike sieht man ja nicht an, ob es eine normales Rad aus dem Shop ist, was nur mal probegefahren wurde oder ein extra vom Händler explizit als Demobike beim Hersteller gekauftes Bike.

Ich muss vielleicht noch erwähnen, dass es aus dem Herstellerpool ist..Ich denke, dass ich dann als Ersbesitzer durchgehe..Frage ich aber noch explizit nach.

Danke schonmal für den input
 
Dabei seit
7. Februar 2006
Punkte Reaktionen
136
Ort
LK Aachen
Hi Scalpeler!

Denkt ihr, dass der neue 2022er Fox 3-Pos Dual Remote auch mit Dämpfer und Gabel am 21er Scalpel funktionieren würde? Die neue Remote ist endlich I-SPEC EV kompatibel. Im Prinzip braucht man ja einen 2-Pos Hebel, würde ja bedeuten, dass die mittlere Positionen im Fall der Ocho keinen wirklichen Sinn macht.

Was meint ihr dazu?
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
569
Ort
Luzern
Hi Scalpeler!

Denkt ihr, dass der neue 2022er Fox 3-Pos Dual Remote auch mit Dämpfer und Gabel am 21er Scalpel funktionieren würde? Die neue Remote ist endlich I-SPEC EV kompatibel. Im Prinzip braucht man ja einen 2-Pos Hebel, würde ja bedeuten, dass die mittlere Positionen im Fall der Ocho keinen wirklichen Sinn macht.

Was meint ihr dazu?
Wie viel Zug wird denn von der Lefty für die zwei Positionen eingezogen und wie viel vom Dämpfer?
Wie reagiert die Ocho wenn sie nur „halb“ blockiert wird?
Aus dem Bauch raus, aber das ist wirklich Spekulation, würde ich vermuten, dass Du dich am Dämpfer für zwei Positionen entscheiden solltest….also entweder offen + Plattform oder Plattform und zu und das ganze mit nem zwei Positionen Hebel kombinieren. Sonst bestünde (Spekulationen) die Gefahr, dass der Zug an der Gabel im offenen Zustand (also Zug entspannt) zu locker ist und sich irgendwann kabelsalat einstellt.
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
888
Weiß jemand, was die Hollowgram-Kurbel am scalpel 2 wiegt? Habe hier eine Hollowgram Sie SL liegen und frage mich, was leichter ist.

Grüße und Danke
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
888
Weiß jemand, was für eine dt Swiss-Nabe hinten im Scalpel 2 2021 steckt? Ich brauche wohl eher XD statt MicroSpline und entsprechend einen Freilauf.

Der von meiner alten 240s wird.ja vermutlich nicht passen? Kann daa erst die Tage testen.

Danke!
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
888
Habe es jetzt testen können. War das Innenleben einer 240s/350, also Zahnscheiben und austauschbar.

Nun ist gerade die Frage, ob schon jemand Bremsleitungen verlegt hat, ohne den Hinterbau unten abzuschrauben?
Habe eben probiert, die Zughülle aus Richtung Hinterbau einzuschieben, ging ohne Probleme und ich glaube auch, dass ich diesen Kabelschlauch getroffen habe (HR-Bremsleitung bewegt sich, wenn ich die Zughülle bewege).
Würde ich mit der Bremsleitung genauso verfahren können, also vom Hinterbau aus einschieben?
Unten aufmachen ist grds kein Problem, muss es aber gleich an 2 Rädern machen und bei beiden müssten die Kurbeln erst runter.
 
Dabei seit
29. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
314
Da unten kommt man niemals durch, es läuft alles um mehrere Ecken und ist außerdem in Tüllen geführt.

Der Hinterbau geht ab, ohne die Kurbeln zu demontieren. Nebenbei wäre das Demontieren der Kurbeln bei weitem das einfachste und schnellste. Aber das ist wie bereits geschrieben nicht nötig.
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
888
Danke. Ist der Schaltzug anders geführt, oder hatte ich nur Glück?
Beide Kettenblätter sind mir auf der Antriebsseite im Weg, um die Schraube gegenzuhalten, damit ich die untere Achse herausschrauben kann?!
 
Oben Unten