[A] Auch Licht fliegt im Kreis - Carbonda CFR707 Flat-Bar Build

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
Ich hatte mir da letztes Jahr mal ein Kopf zu gemacht, ist noch nicht perfekt aber wem der 95% Ansatz ausreicht - dem kann ich das STL file gerne zukommen lassen. Vielleicht bessere ich auch noch einmal etwas nach wenn größeres Interesse besteht ;-)

Hatte mit unterschiedlichen Oberflächen und Text experimentiert.
Sieht doch super aus! Ich würde eins nehmen, lass doch gleich paar mehr drucken. Aber vielleicht wäre es noch schicker ohne Schrauben, einfach mit 3M VHB Tape angeklebt. Die Klebeschichtdicke könnte man im Druck berücksichtigen.
Ich würde Dir gerne eins abkaufen da ich selbst keinen Zugang zu nem 3D Drucker habe, wenn Du dafür offen wärst.
 

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
Ich habe mal für die 6 Schrauben in der Gabel und für 6 Löcher im Rahmen diese goldenen Schrauben bestellt. Eigentlich sind diese für Bremsscheiben gedacht. Bin gespannt ob das etwas wird…

2201F682-679A-4F8E-AE8F-E60461B76086.jpeg
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.255
Ich habe mal für die 6 Schrauben in der Gabel und für 6 Löcher im Rahmen diese goldenen Schrauben bestellt. Eigentlich sind diese für Bremsscheiben gedacht. Bin gespannt ob das etwas wird…

Anhang anzeigen 1539836
Ich mag die Risk Sachen 😊.
Ich hab die Kurbelschraube für Shimano, die ist auch hübsch. Und eine ahead Kappe, auch hübsch.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
10.915
Ort
Rostock
Ich habe mal für die 6 Schrauben in der Gabel und für 6 Löcher im Rahmen diese goldenen Schrauben bestellt. Eigentlich sind diese für Bremsscheiben gedacht. Bin gespannt ob das etwas wird…

Anhang anzeigen 1539836
Wenn du daran nichts befestigen willst, sollte das mit der Länge von 10mm gerade so klappen.
 
Dabei seit
2. August 2022
Punkte Reaktionen
29
Ich hatte mir da letztes Jahr mal ein Kopf zu gemacht, ist noch nicht perfekt aber wem der 95% Ansatz ausreicht - dem kann ich das STL file gerne zukommen lassen. Vielleicht bessere ich auch noch einmal etwas nach wenn größeres Interesse besteht ;-)

Hatte mit unterschiedlichen Oberflächen und Text experimentiert.

Anhang anzeigen 1538499
Anhang anzeigen 1538500

Anhang anzeigen 1538503
Würde mich auch über das File freuen, finde ich sehr gelungen. Vorab vielen Dank!
 

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
Plane auch gerade an meinem Carbona daher habe ich ne Frage.
Ist die schwarze Schrift auflackiert oder sieht man da die schwarze Grundierung? Entsteht dann eine Kante? Ist da Klarlack drüber?
Ist auflackiert und Klarlack drüber, keine Kanten spürbar. Die Lackierung von Carbonda sind echt gut nach allem was ich so höre.
 
Dabei seit
13. November 2016
Punkte Reaktionen
396
Ort
München
Nun, heute standen die Schutzbleche/Gepäckträger auf dem Plan. Ich habe mir ja die Hebie Alumee besorgt. Ich vermute diese sind Lizenzen des Originals Wingee von Herkelmann, bin mir aber nicht sicher.

Die Schutzbleche und Streben sind aus Aluminium und wirken extrem stabil.



Für den Einbau musste man die Streben um ca. 15mm kürzen.



Die von Carbonda mitgelieferte Sitzstrebenbrücke wirkt sehr stabil und macht einen guten Eindruck.

Anhang anzeigen 1506182

Dann wurde alles an den Rahmen geschraubt. Das Schutzblech berührt leicht die Kettenstrebe. Dort habe ich dann einen Rahmenschützer aufgeklebt.

Anhang anzeigen 1506185

Anhang anzeigen 1506186

Vorne war es dann sehr einfach.





Ich mache später noch komplette Fotos um das Gesamtbild zu zeigen. Bin sehr zufrieden bisher.
Ist das ein stranggepresstes Profil? Das sollte dann ordentlich stabil sein.
 

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
Die Schwalbe G-One Allround 35-622 Mäntel geben langsam den Geist auf. Da ich doch ziemlich ausschließlich auf Asphalt fahre suche ich nun nach einem Reifen zwischen 35mm und 40mm breite, ungefähr 5bar, und recht haltbar. Ich fahre auch mit Schläuche. Dieser wirkt interessant: https://www.schwalbe.com/Marathon-Efficiency-11654366

Vielleicht hat jemand noch nen guten Vorschlag für mich?
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.255
Die Schwalbe G-One Allround 35-622 Mäntel geben langsam den Geist auf. Da ich doch ziemlich ausschließlich auf Asphalt fahre suche ich nun nach einem Reifen zwischen 35mm und 40mm breite, ungefähr 5bar, und recht haltbar. Ich fahre auch mit Schläuche. Dieser wirkt interessant: https://www.schwalbe.com/Marathon-Efficiency-11654366

Vielleicht hat jemand noch nen guten Vorschlag für mich?
Marathon Modelle sind berühmt dafür zu rollen wie ein Sack Steine :D
Conti 4 Season ist extrem haltbar , rollt anständig gut und von der Pannenanfälligkeit auch gut.
Weiß nur nicht ob s die so breit gibt.

Ich bin ansonsten von Tufo ziemlich angetan, da gibt s ja den Speedero. Der rollt nach erster Rückmeldung ziemlich gut. Ich selbst habe den Swampero.
 

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
Marathon Modelle sind berühmt dafür zu rollen wie ein Sack Steine :D
Davor habe ich auch Angst.

Conti 4 Season ist extrem haltbar , rollt anständig gut und von der Pannenanfälligkeit auch gut.
Weiß nur nicht ob s die so breit gibt.
Die fahre ich seit Jahren aufm Renner und liebe sie. Leider nur bis 32mm...

Ich bin ansonsten von Tufo ziemlich angetan, da gibt s ja den Speedero. Der rollt nach erster Rückmeldung ziemlich gut. Ich selbst habe den Swampero.
Kenn ich nicht. Aber 2,5bar kommen mir doch recht wenig vor? Also im Speedero. Hmm
 

stuhli

Whole LOTTE love
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
4.678
Ort
Pälzer im Exil
Die Schwalbe G-One Allround 35-622 Mäntel geben langsam den Geist auf. Da ich doch ziemlich ausschließlich auf Asphalt fahre suche ich nun nach einem Reifen zwischen 35mm und 40mm breite, ungefähr 5bar, und recht haltbar. Ich fahre auch mit Schläuche. Dieser wirkt interessant: https://www.schwalbe.com/Marathon-Efficiency-11654366

Vielleicht hat jemand noch nen guten Vorschlag für mich?
Wenn Du mit dem 4Season zufrieden bist, habe ich eine Empfehlung für Dich aus gleichem Hause. Hab ja immer gemault, dass es den den 4Season nur bis 32mm gibt und wurde hier im Forum auch mal von einem Conti-Mann angeschrieben/gerügt, was auch immer. Dabei gibt es einen dickeren nur mit anderem Namen.
Dann habe ich einen Nachfolger gesucht für den (zu breit gewählten) Gravelking auf meinem AlltagsKona
und wurde mit dem ContactSpeed fündig. Für Asphalt DER Reifen, rollt wie Rakete, überzeugt durch gutes Fahrverhalten, hat einen guten Grip und ist äusserst bezahlbar. Wollte den schon aufs Gravelbike packen aber da fehlt echt Grip abseits der Strasse, wobei festgefahrener Waldboden noch locker geht.
Würde mir allerdings, egal ob Du den 37er oder den 42er nimmst, keine 5 bar antun, es sei denn Du fährst mit 120kg durch die Gegend.

Tufo fahre ich den Speedero, der rollt echt gut aber bei reinem Asphalt, würde ich den Conti vorziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

schoeni93

Militanter Commuter
Dabei seit
17. Juni 2018
Punkte Reaktionen
283
Ort
Tübingen
5 bar in einem 40er Reifen ist o_O.
Ich fahre 28er Reifen mit 6 und das ist schon eigentlich zu hart, 5 bar wäre ausreichend
Mein jetziger G-One ist 35mm und für max 4,5bar ausgelegt (den Druck fahr ich auch, 5 bar war nur gerundet). Habe alles ab 3bar für ne Woche probiert und habe mich bei 4,5bar am wohlsten gefühlt.

Wenn Du mit dem 4Season zufrieden bist, habe ich eine Empfehlung für Dich aus gleichem Hause. Hab ja immer gemault, dass es den den 4season nur bis 32mm gibt und wurde hier im Forum auch mal von einem Conti-Mann angeschrieben/gerügt, was auch immer. Dabei gibt es einen dickeren nur mit anderem Namen.
Dann habe ich einen Nachfolger gesucht für den (zu breit gewählten) Gravelking auf meinem AlltagsKona
und wurde mit dem ContactSpeed fündig. Für Asphalt DER Reifen, rollt wie Rakete, überzeugt durch gutes Fahrverhalten, hat einen guten Grip und ist äusserst bezahlbar. Wollte den schon aufs Gravelbike packen aber da fehlt echt Grip abseits der Strasse, wobei festgefahrener wald boden noch locker geht.
Würde mir allerdings, egal ob Du den 37er oder den 42er nimmst, keine 5 bar antun, es sei denn Du fährst mit 120kg durch die Gegend.

Tufo fahre ich den Speedero, der rollt echt gut aber bei reinem Asphalt, würde ich den Conti vorziehen.
Den Contact Speed hatte ich auch mal im Auge, klingt nach einer sehr coolen Sache. Ansonsten klingt der Grand Prix Urban noch attraktiv.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
10.915
Ort
Rostock
Die Schwalbe G-One Allround 35-622 Mäntel geben langsam den Geist auf. Da ich doch ziemlich ausschließlich auf Asphalt fahre suche ich nun nach einem Reifen zwischen 35mm und 40mm breite, ungefähr 5bar, und recht haltbar. Ich fahre auch mit Schläuche. Dieser wirkt interessant: https://www.schwalbe.com/Marathon-Efficiency-11654366

Vielleicht hat jemand noch nen guten Vorschlag für mich?
5Bar bei 35-40mm? Wie schwer bist du 140kg?
nutze mal bitte das hier:
selbst wenn ich hier alles auf extrem stelle (Road, 35mm, 20mm hooked Felge) musst du schon 140kg wiegen, dass 5bar angebracht sind.
 
Dabei seit
6. November 2020
Punkte Reaktionen
1.255

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
10.915
Ort
Rostock
Wie gesagt, 5bar war mehr gerundet, ich ziele immer auf 4,5bar. Das ist mein Ergebnis von SRAM.

Anhang anzeigen 1571541
ok, das ist echt viel! Dann sind wir anscheinend ähnliche Kaliber. Ich fahre aber am GRAVEL viel breiter als 35mm. Und Road fahre ich nicht, da ich die harten Schläge nicht gut vertrage.
In meinen Augen hast du für fast nur Asphalt das falsche Rad bzw. die falschen Anforderungen. 4,5bar ist in Meinen Augen eben kein Gravel Segment mehr.
Deshalb rate ich dir zu Road-Reifen und nicht zu Gravel Reifen. Klar, die gibt fast nur bis 32mm. aber damit bist du dann schnell. Ein Zwischending wäre der terreno zero von Vittoria. Ob der lange hält kann ich dir nicht sagen. Gibt's aber in 700x35C was wohl als 37mm läuft.
 
Oben Unten