Achse

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo zusammen, ich habe ein Cube Flying Circus und brauche dringend eine Steckachse für das Hinterrad 10 mm auf 170 mm Länge. Weiss jemand vielleicht wo ich eine herbekommen kann ? Die Fahrradhändler im Umkreis alle abgeklappert und online leider auch nicht fundig geworden
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Steckachse oder 10 mm Schnellspanner?

    die Nabe ist 135 mm breit?
    die Nabe hat ein Loch für 10 mm?
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  4. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Da das Flying Circus so ein 4x/Dirt Bike ist geh ich ganz arg davon aus dass es eine 10mm Vollachse für eine Standard Schnellspanner Aufnahme hat ;) Demnach 10x135mm.

    Welche Naben sind verbaut? Denn bei deren Hersteller bekommst du auch die Achse.

    Wenn wirklich "dringend": Ein 08/15 Dirtbike Hinterrad ist schnell und günstig besorgt, evtl auch billiger als die Achse allein, je nach Hersteller.
     
  5. Es ist eine 10 mm Achse und 170 mm lang. Laut Händler ist Diese aber nicht mehr bestellbar. Nabe kann ich nicht ersehen, da ich das Rad gebraucht gekauft habe und auch nichts drauf steht
     
  6. Asko

    Asko Talentfrei

    Dabei seit
    08/2011
  7. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Ist der komplette Schnellspanner 170 mm lang oder die Achse.

    Hat dein Rad offene Ausfallenden oder nur 10 mm Löcher für die Achse?
     
  8. Die Achse ist 170 mm kann auf Schnellspanner umgerüstet werden aber die Achse fehlt.

    Nur 10 mm Löcher für die Achse
     
  9. Ähm, Steckachsen werden passend mit/zur Gabel bzw. Rahmen geliefert. Denen ist es egal welche Nabe da eingebaut wird.

    Verrat uns doch freundlicherweise wie und wo diese 170 mm gemessen wurden. Ein Bild von der Achse und wie du was gemessen hast könnte helfen.
     
  10. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Die Maße 10x135mm geben den Einbaustandard für das Hinterrad an, die Länge der Achse an sich ist, wenn du nicht McGyver Style rumwerkeln willst, unerheblich.

    Ein paar mehr Daten zum Rad, Baujahr, evtl ein Bild und man könnte sich im www was raussuchen.

    Ähm, das ist keine Steckachse, sondern eine Vollachse die fest in der Nabe verbaut ist.
     
  11. Also wäre die richtige Frage "Ich suche einen 5 mm Schnellspanner, der in eine 170 mm lange 10 mm Nabenachse passt".
     
  12. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Nein.

    "Ich suche eine 170mm lange TB Vollachse für eine Nabe unbekannten Herstellers mit 10x135mm Achsstandard" wäre die richtige Frage.

    Edit: Das Bike ist überall mit der Shimano FH-M525 angegeben, was eine 08/15 Schnellspannernabe ist (je nach Baujahr kann das natürlich auch eine andere sein). Wenn dem so ist, dann ist es keine Vollachse sondern eine Schnellspannerachse. Diese wiederrum wäre keine 170mm breit, eher 140-145mm.

    Edit2:
    2017-11-18 12_07_29-FH-M525.ai.

    Position 10 wäre die "Achse"
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2017
  13. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Ist auf einer Seite ein Gewinde oder sind es nir zwei Löcher?

    Bei zwei Löchern könntest du im Zweifel eine passend gekürzte 10 mm Gewindestange und zwei Scheiben/Muttern nehmen.
     
  14. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Ja, das ist eine Schnellspann Vollachse, TB-10.
    Komisch dass absolut garnichts auf der Nabe drauf steht

    https://www.actionsports.de/fun-works-thru-bolt-schnellspanner-10mm-superlight-6824

    Kannst du die Achse mal ausbauen? Wenn sie einfach nur glatt ist und 10mm Außendurchmesser durchgehend hat dann kannst die oben verlinkte nehmen.

    Weswegen willst du die Achse eig austauschen bzw. was stimmt mit der alten nicht?
     
  15. Das Gewinde der Schnellspannerschraube ist hin. Diese gibt es wohl erst recht nicht einzeln nachzukaufen. Die Schraube lässt sich auch nur 2 x drauf drehen. Die Achse ist glatt und auf einer Seite ist der Schnellspannerdübel und auf der anderen Seite Gewinde.

    Zu deinem Link, genau so eine sollte es sein nur nicht 10 mm x 135 mm, sondern 10 mm x mind 170 mm es kann auch etwas länger sein z. B. 175 mm oder gar 180 mm wenn es so etwas gibt.
     
  16. Zuletzt bearbeitet: 18. November 2017
  17. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Zum Schlosser deines Vertrauens gehen und ein neues Gewinde draufschneiden lassen mit passender Mutter. Problem gelöst, kostet etwa ein 5er in die Kaffeekasse ;)

    Edit: Ahh, die Mutter ist hin. Da wette ich fast dass es eine stinknormale 10x1,5er DIN Mutter ist. Kein Nabenhersteller dieser Welt entwichelt extra ein eigenes Gewinde. Aber der Schlosser hilft da gerne.

    Ich kann mir leider mit deiner Beschreibung überhaupt nichts darunter vorstellen, am besten ziehst du die Achse mal raus und machst ein Foto.
     

  18. Das hilft grade weiter...aber da kommen wir der Sache näher .. Idealerweise wären dann 10 mm Durchmesser, Nabenbreite 140 mm, Achsbreite 170 mm (Idealfall 175 mm) .. Geiles Bike oder ?:daumen::blah::ka:;):D:D:D:D:D:D:D
     
  19. Wie kommst auf dieses Maß ?
     
  20. Bjunior

    Bjunior findet dass Schaltung überbewertet ist

    Dabei seit
    08/2009
    Durchmesser 10mm, Naben Breite 135mm. Punkt.

    Das ist absolut gängig und auch gut so.
     
  21. Nachgemessen
     
  22. Wer misst misst Mist.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1

  23. http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=3d8bd7-1511090918.jpg

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=3c36fd-1511091075.jpg

    Das ist die Mutter