Bell Super Air R vs. MET Parachute MCR

Dabei seit
20. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
14
Guten Morgen Leute,

bei mir steht ein neuer Helm an....Weihnachten naht. Da ich gerne einen Helm haben würde mit abnehmbarem Kinnbügel, haben sich die zwei o.g. Modelle herauskristallisiert - MET Parachute MCR und der Bell Super Air R

Hat hier bereits jemand Erfahrungen sammeln können mit den einzelnen Modellen, oder vielleicht sogar einen Vergleich zwischen beiden machen können?!

Kann mich gerade nicht entscheiden und leider kann man auch nicht beide probieren, da es diese irgendwie nur online gibt :(

Danke schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. August 2011
Punkte Reaktionen
5
Der neue Bell Super Air R ist erst vor knapp 2 Wochen bei den Händlern erstmalig eingetroffen.
Ich glaube den MET Parachute MCR gibts schon etwas länger, seit Sommer? Da wird es wahrscheinlich nicht viele geben, die beide Helme bereits hatten.

Notfalls in einem Shop beide zur Anprobe bestellen und der einem weniger gut sitzt/gefällt retournieren.
So von den facts kann man sagen der Bell hat die Downhill Norm nicht...ist dafür auch extrem leicht!

Hab auch beide im Auge und konnte ebenso noch keinen von beiden befingern.
 
Oben