berlinriders

Dabei seit
7. August 2011
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Berlin
Ich brauche die Gründe nicht ergoogeln...
Aber sogar du selbst hast ja festgestellt, dass in diesem Fall wohl etwas nicht richtig gelaufen ist (siehe oben).

________________________
gesendet von unterwegs
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
365
Standort
Berlin
So, mal ne Rückmeldung zum vergangenen WE.
Meine Überredungsküste haben leider nichts genützt. Bei der Sonne am Sonntag, konnte ich mit "wir fahren schön im Wald zum Bunker" keine Punkte gewinnen.:aufreg:Also ne Runde im Panketal in der Sonne, aber der Wind war echt kalt, da wäre im Wald fahren wohl besser gewesen.:wut:

Bunkerwegerkundung also ein anderes Mal, muss ick wohl auch mal alleine machen.

Zu den Hindernissen im Wald:
So ne querliegenden Bäume habe ich schon mindestens 20 in verschiedenen Größen aus dem Weg gesägt, am Samstag wieder zwei. Da gibt es geniale kleine Klappsägen, da kann man nicht allzu große Bäume aus dem Weg schaffen. Solange man die überfahren kann, lasse ich sie aber oft liegen, denn manchmal sind die Bäume extra von "Wanderern" bzw. Anwohnern als Hindernis gelegt worden, damit diese doofen Radfahrer da nicht durchfahren.:D Wenn man die Bäume dann wegräumt, kommen neue und meist schlimmere Hindernisse.

Gruß 78
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
365
Standort
Berlin
Du kennst meinen Anspruch, ick will nicht 20 Leute im Schlepptau auf total langweiliger Forstautobahn oder noch schlimmer auf plötzlich unfahrbaren oder plötzlich endenden Wegen führen.
Dafür habe ich schon zu viele unerfreuliche Wege im Berliner Umland alleine fluchend erkundet. Da bin ich schon genervt genug, dann brauche ich nicht noch 20 Leute um mich herum. :wut:

Außerdem braucht man für so ne Erkundung meist viel Zeit, um mehrere Wege auszuprobieren. Dafür ist der Weg dorthin von Berlin aus ziemlich weit.

Wenn der Weg dorthin und der Bunker interessant sind, werde ich schon noch eine "aufgerufenen Tour" machen.

Gruß 78
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.454
Standort
Berlin
Du kennst meinen Anspruch, ick will nicht 20 Leute im Schlepptau auf total langweiliger Forstautobahn oder noch schlimmer auf plötzlich unfahrbaren oder plötzlich endenden Wegen führen.
Dafür habe ich schon zu viele unerfreuliche Wege im Berliner Umland alleine fluchend erkundet. Da bin ich schon genervt genug, dann brauche ich nicht noch 20 Leute um mich herum. :wut:

Außerdem braucht man für so ne Erkundung meist viel Zeit, um mehrere Wege auszuprobieren. Dafür ist der Weg dorthin von Berlin aus ziemlich weit.

Wenn der Weg dorthin und der Bunker interessant sind, werde ich schon noch eine "aufgerufenen Tour" machen.

Gruß 78
Manchmal ist weniger halt mehr ;)
Erstmal müssen sich überhaupt 20 Mann finden und deinen Anspruch in allen Ehren... ich glaube den Stress machst du dir ganz allein.
:bier:
Die meisten, mich eingeschlossen, freuen sich über Aufrufe, zumahl das Berlin u. U. Forum eh echt ausblutet.
:(
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
1.259
Standort
Land Brandenburg :)
nur arschkalt, fast - 3 ° C. :eek:

Fotos, na ja, wie immer. :D

chronologischeTagesundNachtAktivitätenBeweisDokumente
Danke für die bilderreiche Dokumentation! :) Und auch die Kuchenverdrückdokumentation! Mensch, Holly hat sich ja förmlcih in Poste gestellt! :) Habta bestimmt ein nettes Pläuschchen gehalten. :)

OMG, um elf warst Du zu Hause?! :eek: :eek: Und es waren -23°C? Häää?:frostig:

Thema RFWR: Na zum Glück ist nicht der ganze Wegabschnitt zerfahren worden. *heuteauchmalguckengewesen* *sichjetztschonüberdiekleinenDingefreu*
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Berlin
... zumahl das Berlin u. U. Forum eh echt ausblutet. :(
Was Deiner Meinung nach woran liegt?

Kann sein, dass junge Leute eher von FB & Co. angesprochen werden. Aber ich finde auch, dass es seit dem Auftauchen der Racer, vor einigen Jahren, mit dem Forum bergab ging. Denen ging es halt weniger um gemeinschaftliches Erleben oder das Kennenlernen neuer Leute, sondern ums Kräftemessen. Auf jeden Fall kann ich das für die RFWR behaupten. (Es gibt sogar Bestenlisten im Internet, wer es schafft, am schnellsten durchs Naturschutzgebiet zu rasen. :eek: )

@siebenacht, wie Du vielleicht gelesen hast, bin ich kürzlich einen Teil Deiner Strecke vom 04.09.11 am Katjasee gefahren. Wenn Du solch eine Tour nochmal anbieten würdest, wäre ich bestimmt dabei. :daumen:
 
Dabei seit
7. August 2011
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Berlin
Aber ich finde auch, dass es seit dem Auftauchen der Racer, vor einigen Jahren, mit dem Forum bergab ging. Denen ging es halt weniger um gemeinschaftliches Erleben oder das Kennenlernen neuer Leute, sondern ums Kräftemessen. Auf jeden Fall kann ich das für die RFWR behaupten. (Es gibt sogar Bestenlisten im Internet, wer es schafft, am schnellsten durchs Naturschutzgebiet zu rasen. :eek: )
Skandalös :eek:
Diese bösen Racer betreiben doch nicht etwa RadSPORT? :eek:
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Berlin
Fühl Dich doch nicht gleich wieder angegriffen! Natürlich darf man auch gerne rasen. Aber warum trifft man sich dann mit Leuten, die das erkennbar und bekanntermaßen nicht wollen oder können? Das Ergebnis ist, dass insbesondere Forumsneulinge, denen ich die RFWR immer besonders empfohlen habe, abgeschreckt werden. Da finde ich es besser, wie es @Gotti1 z.B. macht, von vornherein klarzustellen, wenn es richtig flott zur Sache geht.

Bei welcher Mindestgeschwindigkeit auf dem Trail fängt eigentlich RadSPORT an?
 
Dabei seit
7. August 2011
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Berlin
Wie kommst du darauf das ich mich angegriffen fühle und warum "gleich wieder"?
Vielleicht sollte ich künftig mehr Smileys setzen damit auch du Humor als solchen erkennst?

Gegenfrage: ab welcher Geschwindigkeit ist man "Racer"

________________________
gesendet von unterwegs
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Berlin
Gegenfrage: ab welcher Geschwindigkeit ist man "Racer"
Ab der Geschwindigkeit, die dazu führt, dass man 100 m nach dem gemeinsamen Start die Gruppe verlässt und mit ihr auch auf den restlichen 50 km nicht mehr zusammenfindet. Besonders witzig, wenn man die Anderen am Start noch auf sich hat warten lassen.
 
Dabei seit
12. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
310
Standort
Berlin Marzahn/Ahrensfelde
@siebenacht : Dann lass uns bei Gelegenheit zu zweit die Wege erkunden. Im Verfahren bin ich super. :daumen: Wird echt Zeit für n paar gemeinsame Touren. :bier:
... wenn's passt, komm'ick jerne mit zum Mielke-Bunker. :D

Danke für die bilderreiche Dokumentation! :)
... :daumen: gerne !!! :) Sind sicherlich für manche so einige unverständliche Fotos dabei, ich nenne sie mal "Kunst im Wald" :D Sonst für eingefleischte RfwR-Fahrer zur Kontrolle meiner Wegfindung. ;) Von den Mondscheinfotos hatte ich mir mehr versprochen, es sah auf dem kleinen Display alles so schön, klar, beeindruckend und trotz Dunkelheit noch so farbenfroh aus. Das hat die kleene Knipse aber leider nicht mehr auf den Chip geschafft. :( Zum besseren Fotoapparat konnt'ich mich leider noch nicht durchringen. :rolleyes:

Mensch, Holly hat sich ja förmlich in Poste gestellt! :)
... na ja, sie war jedenfalls überhaupt nicht abgeneigt, ist es doch u.U. auch ein wenig Werbung für sie.

Habta bestimmt ein nettes Pläuschchen gehalten. :)
... wie immer, ohne Pläuschchen geht man nicht vom Hof, ist aber alles sehr herzlich und unaufgezwungen.

OMG, um elf warst Du zu Hause?! :eek: :eek: Und es waren -23°C? Häää?:frostig:
... so ungefähr, halbzwölf inna Wohnung. Temperatur, der Tacho war vereist, musste ihn erst einmal freiwischen und das bei Frühlingseinstellung und dementsprechender Kleiderordnung. :rolleyes: Die eigentliche Temperatur betrug -2,8 °C, nur stieg sie schnell an als ich den Tacho in meiner Hand hielt. :(

Thema RFWR: Na zum Glück ist nicht der ganze Wegabschnitt zerfahren worden.
... bin auch der Meinung, dass sich die Schäden in Grenzen halten und das hin und wieder mal Absteigen tut den alten Knochen auch mal gut. ;)

*heuteauchmalguckengewesen* *sichjetztschonüberdiekleinenDingefreu*
... :daumen: :daumen:

LG, sprotte. :winken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2011
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Berlin
Ab der Geschwindigkeit, die dazu führt, dass man 100 m nach dem gemeinsamen Start die Gruppe verlässt und mit ihr auch auf den restlichen 50 km nicht mehr zusammenfindet. Besonders witzig, wenn man die Anderen am Start noch auf sich hat warten lassen.
Wie oft ist dir das in dieser Form passiert und wie oft bist du in den letzten Jahren bei über das Forum ausgerufenen Runden dabei gewesen?

________________________
gesendet von unterwegs
 
Dabei seit
12. April 2016
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Berlin
Ick wollte eigentlich zum Thema Raser & Racer was schreiben, aber das knicke ich mir lieber.
@sprotte : Vielleicht bekommen wir ja @siebenacht am 26. dazu überredet (wenn das Wetter mitspielt). Sozusagen als krönenden Winterpokal-Abschluß.
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Berlin
Einen gesunden Baum umzulegen ohne ihn dann auch tatsächlich wirtschaftlich zu verwerten ...
Deine Befürchtung hat sich nicht bewahrheitet. Heutige Kontrollfahrt ergab: Die meisten Bäume wurden abtransportiert und bei den noch liegenden wurde der Weg freigeschnitten. Als kleinen Dank für den netten Spruch und als Entschuldigung an die Wanderer, die dreimal (!) ihre Füße 40 cm anheben mussten, wurde direkt daneben diese kleine Skulptur geschaffen. ;)
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.454
Standort
Berlin
Was Deiner Meinung nach woran liegt?
Naja... zum einen denke ich auch, dass FB und Co. da eine Rolle spielen.
Dann finde ich, dass sich die "Alten Hasen" (und frag mich jetzt nicht, ab wann jemand ein alter Hase ist ;) ), zurückgezogen haben.
Ich meine so die Schottis, die Titzy und Cubis, der Axls, Nills usw.
Ja, auch die Racer sind inzwischen wahrscheinlich wirklich eher unter sich, da Interessengleichheit.
Ist ja auch alles kein Vorwurf an irgendjemanden... finde es halt bloß schade, da (sicher auch Sylvia und) ich mich manchmal frage, für wen mann dann noch Berichte schreibt oder Fotos einstellt.
Es erscheint wirklich nur noch ein kleiner Kern zu sein, die im BuU-Thread wirklich aktiv sind.
Interessanterweise ist das aber so in den Tiefen des Forums nicht überall so...
:ka:
Kurzum... es sind sicherlich manigfaltige Gründe, die dazu führen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
310
Standort
Berlin Marzahn/Ahrensfelde
@sprotte : Vielleicht bekommen wir ja @siebenacht am 26. dazu überredet (wenn das Wetter mitspielt). Sozusagen als krönenden Winterpokal-Abschluß.
... :daumen: können wir ja erst einmal im Auge behalten, vielleicht schließen sich uns dann noch weitere interessierte Geländeerkundungsundtrailentdecker an. ;)


Deine Befürchtung hat sich nicht bewahrheitet. Heutige Kontrollfahrt ergab: Die meisten Bäume wurden abtransportiert und bei den noch liegenden wurde der Weg freigeschnitten. Als kleinen Dank für den netten Spruch und als Entschuldigung an die Wanderer, die dreimal (!) ihre Füße 40 cm anheben mussten, wurde direkt daneben diese kleine Skulptur geschaffen. ;)
... sind doch wirklich nette Forstarbeiter !!! :daumen: :)


... finde es halt bloß schade, da (sicher auch Sylvia und) ich mich manchmal frage, für wen mann dann noch Berichte schreibt oder Foto einstellt.
... na für die vielen interessierten Leser, die eure Leistung ja auch mit Lob und Anerkennung honorieren. Da ist es doch egal ob sie selber fahren oder nicht, finde ich jedenfalls. Ihr habt sicherlich schon eine kleine Fangemeinde, ... ich gehöre übrigens dazu. ;)

LG, sprotte. :winken:
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.454
Standort
Berlin
Stimmt schon, dass sich da immer wieder Leser*innen einfinden.
Aber auch die verlagern sich. Inzwischen mehr aus den anderen Bereichen denn aus BuU, was ja auch keine Wertung ist.
:)
 

Altglienicker

V.S.O.P.
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Berlin
... da ich mich manchmal frage, für wen mann dann noch Berichte schreibt oder Foto einstellt.
Für die Enkel! :D
Ich lese relativ viele Berichte in allen Ecken des Forums. Für mich stehen dabei die Information und natürlich die Bilder im Vordergrund. Seit dem geänderten Forumsdesign, das die Bilder auf ungefähr 25% der Bildschirmfläche reduziert hat, ist das Vergnügen allerdings geringer geworden. Aber ich weiß, manch einem hier waren die Bilder eh zu groß. ;)

Also ich würde Deine Frage so beantworten: Du schreibst Berichte und stellst Fotos ein, für diejenigen, deretwegen Du hier im Forum aktiv bist, oder? Für mich gibt es noch mehrere andere Gründe.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.454
Standort
Berlin
Na ob sich meine Enkel dafür interessieren, steht ja eh noch in den Sternen. Erst mal meinen ersten Zögling weiter überreden.
;)

Du schreibst Berichte und stellst Fotos ein, für diejenigen, deretwegen Du hier im Forum aktiv bist
Mmh... Bin ich nicht im Forum für mich? Weil ich Informationen suche und mich mit Gleichinteressierten austauschen möchte?
Ist so ein Forumsbeitritt nicht eher auch egoistisch motiviert?
Dann würde ich die Berichte für mich schreiben... okay, tu ich ja auch. :rolleyes::)
Aber auch um andere dran teilhaben zu lassen und auf die Art Informationen zu streuen.
Wie auch immer geartet.
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
2.076
Bike der Woche
Bike der Woche
Wie oft ist dir das in dieser Form passiert und wie oft bist du in den letzten Jahren bei über das Forum ausgerufenen Runden dabei gewesen?
Vermutlich nicht so oft. Für die "gut" Informierten: auch durch ein NSG darf man auf unter Nutzung der Wege schnell fahren. Das ist weder verboten, noch verwerflich, insbesondere, wenn man sonst den Anstand hat, an anderen Wegbenutzern langsam und freundlich vorbeizufahren (wenn es sie denn überhaupt gibt, bei mir war das übrigens ein trüber Oktobertag, da war dort keiner weiter unterwegs und besonders schnell war ich auch nicht gerade). Ich kann mich übrigens nicht erinnern, dass es jemals bei einer Tour, an der ich teilgenommen habe, irgendwelche "Zurückgebliebenen" gab (und ich bin hier seit 2002 unterwegs, demnach geht das Forum seitdem den Bach herunter, das weiß man natürlich, obwohl man sich erst 2008 anmeldet, ganz genau), wenn man an einer solchen Tour nicht oder nur selten teilnimmt, kann man über den Ablauf üblicherweise nur mutmaßen und das geht dann eben meist gründlich in die Hose.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. August 2007
Punkte für Reaktionen
65
Standort
Berlin-Kaulsdorf
Nach dem es nun verschiedene Erklärungsversuche gab, warum kaum noch gemeinsame Forumstouren zustande kommen (und wir erfahren durften, dass @Altglienicker eine uralte Geschichte offensichtlich immer noch auf der Seele liegt)
Aber ich weiß, manch einem hier waren die Bilder eh zu groß.
sollte man vielleicht überlegen, wie man wieder zu mehr gemeinsamen Ausfahrten kommen kann. Das gemeinsam Erlebte ist doch das, was das Forum am Leben hält und worüber man sich nachher prima austauschen kann. Leider wird viel zu selten zu Touren aufgerufen, ich schließe mich da mit ein.
Wie sieht es eigentlich mit einer Winterpokal-Abschlusstour aus? Wie ich mitbekommen habe, muss @Patensen an manchen Wochenenden arbeiten, wann würde es Dir denn z.B. passen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2011
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Berlin
Wie sieht es eigentlich mit einer Winterpokal-Abschlusstour aus? Wie ich mitbekommen habe, muss @Patensen an manchen Wochenenden arbeiten, wann würde es Dir denn z.B. passen?
Gut beobachtet ;-)
Trifft z.B. für dieses WE zu.
In der Folge ist die Auswahl an möglichen Wochenenden für eine WP-Abschlussfahrt seeeehr überschaubar [emoji6]
Also ist das nächste WE gesetzt [emoji12]



________________________
gesendet von unterwegs
 
Oben