Bike für Trials mit der Option zum Abziehen gesucht

Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo nach 5 Jahren Abstinenz vom Biken und vom Forum hat mich das Fieber gepackt und ich suche ein Bike um die 1200€ für Single Trails und allgemein nicht mehr so harte Abfahrten. - aber als EX Downhillfahrer werde ich wohl jeden Drop/ Sprung mitnehmen den ich finden kann -> allerdings will ich die Berge auch wieder hochfahren können

jetzt ist die Frage ob ein Kanto das prinzipiell aushält https://www.sport-conrad.com/produk...GSM3OkT5YU7Xzzzzzzzz~Lj0mpZI2IaUQV-DLzzzzzzzz

oder lieber ein gebrauchtes mit besseren Komponenten? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...downhill-cube-specialized/1512172572-217-6752

Oder ein ganz alter Hase - der schon Richtung Enduro geht ? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/canyon-spectral-al-7-0-m/1513197312-217-7439

Oooder soll ich mich nicht so anstellen und muss mehr ausgeben https://www.fahrrad-xxl.de/raymon-seventrailray-7-0-x0045749#



Bzw wenn ich drüber nachdenke, dass 5 Jahre alte Bikes 1200 und mehr kosten sollen, tendiere ich schon mehr zum raymon (auch wenns a weng hässlich ist)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
56
Ort
Würzburg
Also ich weiß natürlich nicht, ob du ein Enduro Bike für deine Zwecke unbedingt brauchst, aber mein Kumpel fährt mit dem Ghost Kato FS 5 von 2017 genauso wie du es vor hast. Er hat allerdings einen Dropper-Post nachgerüstet. Das würde schonmal für das gebrauchte sprechen. Ebenso natürlich das bessere Fahrwerk. Mich würden allerdings die Tektro Bremsen stören.

Die Ghost Kato FS sind generell soweit ich weiß Kategorie 3 also bis 60cm Drops und Sprünge geeignet.
Du könntest ja auch noch nach einem gebrauchten Ghost SL AMR schauen.
 
Oben