"Bikeschaukel" fränkische Schweiz

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Papier ist geduldig.
    Bei diesen Meetings, in den Nebenräumen von Gastwirtschaften, von Stammtisch Politikern und denen die gerne dazu gehören möchten kommt meist eh nichts verwertbares raus.
    Wortschöpfungen wie "bespielte Urlaubsregion" find ich aber super.:D:daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Lenka K.

    Lenka K. franc-tireuse

    Dabei seit
    09/2004
    Na toll. :spinner:

    Auszug as der Facebookseite:

    Harry Zitzmann Wandern ist in der fränkischen Schweiz wunderbar - wenn nicht dauernd auf schmalsten Wanderwegen die Mountenbiker entgegenrasen würden. Die kehren auch nicht ein, die gehen verschwitzt zu ihrem Auto und fahren heim.
    1 · October 25, 2017 at 11:12am
    Remove
    [​IMG]
    Manuela Unger Also wir kehren immer ein, sogar mehrmals. Haben keine Lust, auf irgendwelchen corny Riegeln rumzukauen. Sind es nicht die Wanderer mit den großen Rucksäcken, die so viel Vesper dabei haben, als gäbe es dort keine Infrastruktur? [​IMG]
    Leben und leben lassen... Der Wald ist für alle da. Und wir haben keine Probleme mit Wanderern.
    2 · October 26, 2017 at 12:10am
    Remove
    [​IMG]
    Fränkische Schweiz
    Damit es in der Zukunft zu keinen Konflikten zwischen Wanderern und Mountainbikern kommt, wird derzeit an einem Konzept für eine "MTB-Schaukel Fränkische Schweiz" gearbeitet. Es wird sicherlich noch etwas Zeit verstreichen, bis erste Ergebnisse sichtbar werden, aber wir arbeiten daran. [​IMG]:)
    October 26, 2017 at 12:36am
    Remove
    [​IMG]
    Harry Zitzmann Fränkische Schweiz Danke für ihre Info. Ich habe im Grunde nichts gegen Fahrradfahrer oder Mountenbiker! Nur: Wenn die auf engsten Wanderpfaden den Berg herunterschießen, das ältere Leute fast keine Ausweichmöglichkeit haben, dann wirds eng. Meist bremsen die auch nicht, sondern da wird stur angenommen: AUS DEM WEG, JETZT KOMM ICH! Es gibt so viele Forstwege, wo eigentlich schon immer Fahrrad gefahren wird. Wäre also nicht schlecht, wenn extra Wege dafür ausgewiesen werden würden. Auch, der Natur zu Liebe. Wenn zwischen Vorra und Eschenbach auf der Höhe entlang des Hirschbachtales Mountenbiker rasen, genau da, wo der Frauenschuh so artenreich vorkommt, finden wir das nicht gut. Naturschutz muß priorität haben. An dieser besagten Stelle wächst der Frauenschuh bis an den Wegrand.


    Die drücken mit der Facebook-Seite ganz schön aufs Promogaspedal ...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Solange das die erste Adresse ist, bin ich beruhigt.
    "Das Land der Burgen, Höhlen und Genüsse beeindruckt mit jeder Menge anspruchsvoller Touren und ausgewiesener Entdecker-Trails in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die erste Adresse zum Mountainbiking ist das MTB-Zentrum Heiligenstadt. Auf den drei eigens ausgeschilderten Routen "Matzenstein", "Geisberg-Tour" und "Altenberg-Tour" wartet Bikespaß pur auf Sie. Auf insgesamt 130 Kilometern Länge und 2.400 Höhenmetern findet jeder begeisterte Radsportler sein persönliches Highlight"
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. Ja, das ist der Werbesloagen von https://www.frankentourismus.de/mountainbiken/fraenkische-schweiz/

    Zum Glück steht beim Egloffsteiner Bürgermeister die Option
    << Projektpate bei der Erstellung eines nachhaltigen interkommunalen Lenkungskonzeptes für Mountainbiker - "Bikeschaukel Fränkische Schweiz" im "Wirtschaftsband A9 - Fränkische Schweiz" >> nicht unter "Exemplarischer Auszug der Aufgaben" sondern unter "Ehrenamtliche Tätigkeiten (Auszug)".
    Somit wird dem nur Beachtung geschenkt wenn noch Zeit dafür über ist.

    http://www.egloffstein.de/sites/gensite.asp?SID=cms15092014154038421&Art=010:199
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2018
  6. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Wollte gerade dem Wanderer Harry Zitzmann auf Facebook antworten was er für ein geiler Typ ist.
    Kann ich mir aber schenken, seine Meinung werde ich eh nicht ändern.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  7. DaFriiitz

    DaFriiitz Наше дело правое. Мы победим.

    Dabei seit
    06/2011
    Ὦ ξεῖν᾿, ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε κείμεθα τοῖς κείνων ῥήμασι πειθόμενοι.
    (Simonides)

    Dic hospes Spartae nos te hic vidisse iacentes, dum sanctis patriae legibus obsequimur.
    (Marcus Tullius Cicero)

    Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.
    (Friedrich Schiller)


    Offenbar haben die damals den Giesche schon gekannt. :hüpf:
     
  8. und so gehts weiter ....


    Robert Schlaug Gesunde Einstellung
    25. Oktober 2017 um 11:06
    Harry Zitzmann Stimmt, sonst würden die noch mit ihrem Schweißgeruch die Gaststätten leeren.
    25. Oktober 2017 um 11:34
    Robert Schlaug Wandern und einkehren, das ist der Sinn, das Spass macht
    1 · 25. Oktober 2017 um 11:41
    Manuela Unger Im Winter haben wir Wechselsachen dabei, im Sommer sitzen wir draußen. Und so ein verschwitzter Wanderer ist auch nicht gerade lecker...
    26. Oktober 2017 um 00:12
     
  9. Lenka K.

    Lenka K. franc-tireuse

    Dabei seit
    09/2004
    Ja, hoffentlich endet die ganze Schaukelidee wie die Lakedaimonioi aus F's Zitat :lol:.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. DaFriiitz

    DaFriiitz Наше дело правое. Мы победим.

    Dabei seit
    06/2011
    Lenka, das ist der bisher GROSSARTIGSTE Beitrag, den ich je von Dir gelesen habe! BUSSI!
     
  11. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Daran kann man mal wieder schön sehen, was der Sinn solcher Konzepte ist: Die Mountainbiker auf wenige unattraktive Wege beschränken. Wer als Einheimischer an sowas mitarbeitet, ist selber schuld.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Sinn solcher Konzepte ist das Radfahren massentauglich zu gestalten und den Touristen zu melken an den diversen Melkstationen. Die Begrifflichkeit Mountainbiken dient nur dazu es besser vermarkten zu können. Hat mit MTB fahren wenig zutun. Gibt es alles schon, einfach der Beschilderung des ADFC folgen.

    Bikeschaukel klingt aber viel besser, mit "Fahrradtouren fränkische Schweiz" lockt man heutzutage niemanden mehr hinterm Ofen vor. Der Begriff Mountainbike erweitert nur das ansprechbare Pupblikum. Und völlig logisch, wenn es 100% offiziell und kommerziell sein soll braucht man auch von jedem Hinz und Kunz Pächter / Eigentümer / Verwalter / Pfleger eine schriftliche Zustimmung. Das ist in etwa genauso als wenn man eine Autobahn baut. Nur das hier die Fahrbahn schon vorhanden ist.

    Seit dem Rechtsstreit von Aichach geht mir die Bikeschaukel eigentlich am A.... Vorbei. Niemand kann dem MTBler in Bayern so einfach vorschreiben welchen Wegen er zu fahren hat in freier Natur.

    Auch ein Giesche mit Schaukel nicht, egal wieviele Wege er als offiziell deklariert. Es sind dann nur die offiziellen Wege der Bikeschaukel. Sonst nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Das weiß ich. Es wird aber weiterhin Versuche geben, genau das zu tun; getarnt als "Runde Tische", "MTB-Konzepte" o.ä.
     
  14. Ja genau, die wird es geben, zumindest solange bis mal ein richtungsweisendes Gerichtsurteil vorhanden ist. Der Aichacher Mountainbiker hat Eier in der Hose, hat die Unterlassungserklärung des Umberto Freiherr von Beck-Peccoz von einer halben Mio Euro (500.000.-€) nicht unterschrieben und ist vor Gericht gezogen. Solche Leute braucht das Land.

    https://www.merkur.de/bayern/waldbe...-radeln-im-wald-streit-um-verbot-8700567.html
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Interessant das mit dem Peccoz.
    Also kein Bier mehr aus der Brauerei Kühbach trinken. :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. RolandMC

    RolandMC Gelände Sportler

    Dabei seit
    12/2006
    Passt, wie der Berliner Flugplatz:D. Wenn es die Bikeschaukel jemals geben sollte bin ich eh zu alt zum MTB fahren.
    Dann bieten sich die Touren endlich auch für mich an. Zum Rolator fahren.:daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. DaFriiitz

    DaFriiitz Наше дело правое. Мы победим.

    Dabei seit
    06/2011
    Dass ausgerechnet der Alex S. sich positiv zu den Bgm-Krämer-Forstautobahntouren in H'stadt ausspricht, enttäuscht mich zutiefst.
     
  18. Kennt den wer?

    https://de.linkedin.com/in/william-berndt-351587151

    runter scrollen
     
  19. Ansonsten PDF Seite 7 ist recht interessant was in deren Köpfen vor geht:

    https://www.ebermannstadt.de/upload...14_ILEKSchweiz_Fachbeteiligung_Webansicht.pdf

    Ein kleiner Auzug:

    :spinner: :spinner: :spinner: :spinner: :spinner: :spinner:
     
  20. tib02

    tib02 MTBer der auch auf dem eMTB seinen Spaß hat

    Dabei seit
    05/2016
    Ich bin vor kurzen mit einen der initiatoren der Bikeschaukel in der Fränkischen gefahren, die sind schon ziemlich weit, aber vor 2020 wird das nix, das Konzept soll und wird nicht die Geländefreunde ansprechen sondern in die Richtung der MTB-Runden Heiligenstadt gehen, freut mich das ist genau das was meine Süße gerne fährt und der Rest bleibt dann ja auch noch, das die keinen Bikepark eröffnen sollte jeden klar gewesen sein.
     
  21. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Dann sollen sie halt das Etikett "MTB" weglassen - und vor allem aufhören, von "kanalisieren" und ähnlichem zu schwadronieren.
    Und das geht ohne die Schilder "Bikeschaukel" nicht?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  22. tib02

    tib02 MTBer der auch auf dem eMTB seinen Spaß hat

    Dabei seit
    05/2016
    Dann müssten man erstmal definieren was MTB bedeutet, dass geht meiner Meinung nach von S0 Bergtouren bis zum Downhill und es geht natürlich ohne Schilder, ich habe aber auch kein Problem mit Schildern und über Tourenvorschläge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018
    • Gewinner Gewinner x 1
  23. Brauchen wir aber nicht, weil es das schon gibt! Einfach der ADFC Beschilderung folgen.

    Alles was in der Karte grün markiert ist sind 0815 Touren wie die Bgm. Krämer Touren in Heiligenstadt oder auch die Touren von Hollfeld etc. .

    Zumal die "Bikeschaukel Fuzzis" ja eh aus kostengründen die Beschilderungen des ADFC übernehmen wollen (
    ).

    ADFC Touren.

    http://www.adfc-tourenportal.de/viewtrackobject.php?trackObjectID=23965&showDetail=1

    Mein aufrichtiges Beileid!

    Das Internezz ist überflutet mit Tourenvorschlägen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1