boXXer bastel thread

Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Das ganze müsste dan wohl am besten zwischen den Durchschlagschutz und den Federhalter (Position in Rot) oder?


Hat vielleicht gerade jemand ne offene Gabel und könnte mir was nachmessen?
Dann brauch ich die Gabel nicht extra zum messen und vorbereiten bzw Spacer machen auseinander bauen und dann später wieder zum Montieren... 😇 Falls ja brauche ich bizte den Außendurchmesser des Innenrohres (14) auf dem die Teile sitzen, den Durchmesser der Federaufnahme, des Durchschlagschutzes und den Innendurchmesser der Standrohre.
 

Anhänge

  • 1663012419522_1_1_1.png
    1663012419522_1_1_1.png
    54 KB · Aufrufe: 18

Blenni

schnellster Chickenwayfahrer
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
Wuppertal
Du spannst aber die Feder vor sonst ist das eine einfache Möglichkeit. Kann Dein Rahmen Doppelbrücke oder zerreist es ihn damit?
 
Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Achso nee, Coil passt schon.
Der Rahmen ist ein Kona Shred evtl. '06 oder '07. Der wurde so weit ich weis nicht mit DB verkauft, wie gut er es trotzdem verträgt weiß ich nicht.
Bis zum neuen Bike muss halt ne einfache und schnelle Alternative her (kein Bike ist keine Lösung)
Bei der eigentlichen Gabel (Sherman von ca. '05) ist jetzt leider das untere Pm Gewinde durch. Das auszubessern wäre wohl das größere Risiko... 😵
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
15.661
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Jo, hab ich auch überlegt, aber mit unverbastelter Bremsaufnahme ist das Gewissen doch etwas ruhiger....
Bin Jahrelang ne Boxxer mit Helicoil in einer PM Aufnahme gefahren, bzw fährt meine Frau die aktuell.
Da hät ich null Bedenken. Beim vorbohren halt erwas Vorsicht walten lassen.
Würd ich der Doppelbrückenvariante an dem Rahmen vorziehen.
 
Dabei seit
28. Juni 2022
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Tipps und Erfahrungen. Ich werde wohl beides machen.
Ganz ehrlich, seit meinem ersten DS Hardtail damals, ist es ein kleiner Traum ne richtig fette Gabel im HT zu fahren... 😁
(Zum Thema Geometrie, die Boxxer baut nur ca. 2,-3 cm höher als die Sherman, wenn mache ich mir eher 'Gedanken' über das Ungleichgewicht zu hinten und wie tief sie 'plötzlich' einfedert und das Heck knallkart einschlägt wenn ich was verkack... aber ich freu mich schon auf die erste ordentliche Ausfahrt😃)
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
84.923
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
wenn wir schon dabei sind...
1. ne 200 mm boxxer (in 26") baut exakt gleich hoch wie ne 180er lyrik/totem. und 2. in nem bike wie dem kona shred hätte ich da wenig bedenken, ne boxxer zu fahren. ich würde bloß den FW nnicht mehr als 20 mm reduzieren.
 
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.333
Ort
Sourland
2016er Boxxer:
Wenn ich irgendwann mal ein Standrohr austauschen sollte (kleiner Kratzer). Sind beide Rohre (Luftseite/Dämpferseite) baugleich, so dass man die dementsprechend auf beiden Seiten einbauen kann?

Oder kann man zb. das Rohr mit dem Schriftzug auch wirklich nur auf der Dämpferseite verbauen?

Btw: Hatte neulich mal ne AWK in der Gabel verbaut. Macht die Gabel (MST Kartusche) nochmal schöner zu fahren, weil man jetzt endlich auch nen guten Kompromiss zwischen Gegenhalt und Sensibilität hat/einstellen kann. War ne gute Anschaffung. 2 Token waren mir sonst irgendwie Ticken zu hart..einer war grenzwertig Bottom Out etc..:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
4.333
Ort
Sourland
Ich könnte eigtl. auch einfach nur diesen Hauch von Grat bissl feilen und Epoxy rauf machen. Das wäre glaube sinnvoller und vorallem günstiger. Ist wirklich nur sehr kleiner Kratzer, wo man bestimmt im Grunde noch garnix unternehmen muss. Nur halt fürs Gewissen. :D

Ich hab nur keinen Plan welche Feile ich da kaufen soll? Hab mal was von so feinen Diamantfeilen gehört?
Hat da einer Ahnung, was man da nimmt? Evtl. sogar mit Link?

Sowas hier zb. ? 🤷‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:

Blenni

schnellster Chickenwayfahrer
Dabei seit
26. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
364
Ort
Wuppertal
Mit einer Diamantfeile machst Du mehr kaputt als das es hilft. Wenn dann eine normale, feine, breite Feile. Die Anodisierte Oberfläche ist etwas härter und wenn Du ganz vorsichtig mit wenig Druck daran gehst beschädigst Du das Standrohr nicht noch mehr. Ob Epoxy in einem Kratzer unter der Last hält? 🤷🏻‍♂️
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
931
Ort
Allgäu / Heilbronn
Lieber einen Ölstein (bzw. feinen Schleifstein) nutzen um überstehende Grate abzutragen. Damit kann man mit etwas Geschick genau und recht punktuell arbeiten und die betroffene Stelle soweit polieren das man beim drüber fahren mit den Fingern keinen Überstand spürt (wichtig für die Buchsen beim Einfedern) ohne großflächig was abzutragen.
 
Oben Unten