Bremse - Klick- Geräusch

Dabei seit
5. August 2021
Punkte Reaktionen
2
Hallo Zusammen,

ich habe eine (zwei) Frage. Und zwar wenn ich die Bremse hinten am Hebel anziehe klickt es einmal.
Und beim schnellen hintereinander natürlich mehrmals.
Wenn ich normal Bremse, also bisschen langsamer und kraftvoller ist es kaum zu hören.
Ich habe dazu beim leichten Fahren ein Klick- Geräusch, ich dachte es kommt vom Laufrad. Seit ich
aber dieses "Problem" bei der Bremse bemerkte denke ich es könnte auch von der Bremse bezw. vom Bremssattel / Beläge / Zug kommen.

Geräusch (ab Sek. 6).
Die Qualität ist schlecht, das Geräusch ist mit dem Mik vom Smartphone kaum zu erfassen.
Den Freilauf erkenne ich, aber Sekunde 6 ist das Geräusch was ich meine.

Vom hören her vermute ich es hinten. Könnte ich da was als Anfänger selber was probieren oder
sollte ich zum Profi?

Bike: Orbea Occam M30 Eagle
Bremse: Schimano M6120

Grüsse
 
D

Deleted 347960

Guest
Das Geräusch ist hörbar, nur nicht wenn ich das versuche über Smartphone aufzunehmen.
Ist es vielleicht das anschlagen der Beläge im Bremssattel beim Bremsen? Das klickt auch manchmal. Wenn Du aber das bereits im Wald bei den Geräuschen der Abfahrt als störend empfindest, solltest Du im Wald einen Gehörschutz tragen, das zwitschern der Vögel wird Dich sonst in den Wahnsinn treiben...
Ansonsten kann es natürlich sein, dass der Bremssattel nicht richtig befestigt ist, aber das lässt sich eigentlich leicht prüfen: 5er Inbus oder Torx T25 und Anzugsmoment der Befestigungsschrauben prüfen. Sollte 6 Nm betragen. Zumindest bei Shimano und Magura.
 
Dabei seit
5. August 2021
Punkte Reaktionen
2
Ich mag Vögel. Das Geräusch treibt mich nicht in den Wahnsinn, sondern verunsichert nur ob was defekt sein könnte. Wenn man natürlich ein störendes Geräusch wahrnimmt ist es für einem umso deutlicher - selektives Hören.
Danke für den Tipp mit der Befestigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten