Canyon Spectral 29" 2021

Dabei seit
22. Juli 2011
Punkte Reaktionen
542
Ort
Hamburg
Bitter! Also das 9er von Frauchen macht seitdem ich die Kefü justiert hatte null Probleme. Habe grad nach den Bleedports gesehen, scheinen bei uns drauf zu sein!
F379D34C-4DD2-4900-AE18-05B01CB1EA48.jpeg
 

Anhänge

  • 5C1672BF-9427-4139-B46B-E7B8B9FEF140.jpeg
    5C1672BF-9427-4139-B46B-E7B8B9FEF140.jpeg
    272,4 KB · Aufrufe: 44
  • 915420F8-9FEC-4A5C-A5CB-FDE674E8B05F.jpeg
    915420F8-9FEC-4A5C-A5CB-FDE674E8B05F.jpeg
    190,6 KB · Aufrufe: 46
  • 204AAA7E-CC6B-49CF-946A-AAE1F70F83A1.jpeg
    204AAA7E-CC6B-49CF-946A-AAE1F70F83A1.jpeg
    255,5 KB · Aufrufe: 43
  • B77321E7-7117-403F-BF69-E092E54961BC.jpeg
    B77321E7-7117-403F-BF69-E092E54961BC.jpeg
    238,4 KB · Aufrufe: 46
  • F6362F51-862F-4171-8A22-1D8665B2414E.jpeg
    F6362F51-862F-4171-8A22-1D8665B2414E.jpeg
    253,6 KB · Aufrufe: 47
Dabei seit
22. Juli 2011
Punkte Reaktionen
542
Ort
Hamburg
Kein Thema, gerne! Das ist ja echt komisch, evtl. mal unter die schrauben gesehen? Vielleicht ist es ne neue Revision und der bleedport ist unter der Schraube?! Wohl eher wunschdenken meinerseits…
 
Dabei seit
9. Juni 2021
Punkte Reaktionen
5
Kein Thema, gerne! Das ist ja echt komisch, evtl. mal unter die schrauben gesehen? Vielleicht ist es ne neue Revision und der bleedport ist unter der Schraube?! Wohl eher wunschdenken meinerseits…
An den Bremsen meines CF7 sind an dieser Stelle auch Torx-Schrauben. (Ist das schlecht?) Für mich sieht das Modell 2021 von SRAM G2 R im freien Verkauf aber genauso aus.
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Wien
Hat jemand schon mal versucht ein 30er Kettenblatt am cf8 zu montieren. Sieht mit dem 32er schon sehr knapp aus was den Abstand der Kette angeht. Wenn das jetzt nicht geht wär das ein absoluter Mist.
 
Dabei seit
28. Juni 2021
Punkte Reaktionen
9
Hat jemand schon mal versucht ein 30er Kettenblatt am cf8 zu montieren. Sieht mit dem 32er schon sehr knapp aus was den Abstand der Kette angeht. Wenn das jetzt nicht geht wär das ein absoluter Mist.
Ich kann nur fürs CF7 sprechen.
Da geht sichs aus. Der Kettenstrebenschutz müsste etwas angepasst werden.

Allgemeine Info zum Kettenblatt fürn Sram GX Antrieb:

Ich hab mich etwas mit verschiedenen Kettenblättern mit mehr offset gespielt.
Original ist ein 32 mit 3mm Offset verbaut.

Ich hab mir 1x 30er und 1x 32er mit jeweils 6mm Offset besorgt, um die Kettenlinie etwas zu optimieren. Das 6mm Offset Kettenblatt ist die einfachste und billigste Lösung um die Kettenlinie etwas zu optimieren.

Es funktionieren beide Größen einwandfrei.
Platz zur Kettestrebe müssten trotzdem noch ca. 3 - 3,5mm sein (beim 32er Batt, beim 30er geringfügig mehr). Also mMn ausreichend.

Der Kettenlauf hat sich in Meinen Augen, vor allem auf den größeren Ritzeln, merklich verbessert. Ich fahr zzt das 32er.
Einzig die Kettenführung schleift ein bisschen im 1. Gang. Ist für mich aber erträglich...
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.390
Es funktionieren beide Größen einwandfrei.
Platz zur Kettestrebe müssten trotzdem noch ca. 3 - 3,5mm sein (beim 32er Batt, beim 30er geringfügig mehr). Also mMn ausreichend.
Wieviel Platz ist denn noch auf der Kettenstrebe (also oben drauf) ? Durch den kleineren Durchmesser des 30er liegt die Kette eventuell auf dem Strebenschutz auf wenn man auf dem kleinsten Ritzel ist ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Wien
Ich kann nur fürs CF7 sprechen.
Da geht sichs aus. Der Kettenstrebenschutz müsste etwas angepasst werden.

Allgemeine Info zum Kettenblatt fürn Sram GX Antrieb:

Ich hab mich etwas mit verschiedenen Kettenblättern mit mehr offset gespielt.
Original ist ein 32 mit 3mm Offset verbaut.

Ich hab mir 1x 30er und 1x 32er mit jeweils 6mm Offset besorgt, um die Kettenlinie etwas zu optimieren. Das 6mm Offset Kettenblatt ist die einfachste und billigste Lösung um die Kettenlinie etwas zu optimieren.

Es funktionieren beide Größen einwandfrei.
Platz zur Kettestrebe müssten trotzdem noch ca. 3 - 3,5mm sein (beim 32er Batt, beim 30er geringfügig mehr). Also mMn ausreichend.

Der Kettenlauf hat sich in Meinen Augen, vor allem auf den größeren Ritzeln, merklich verbessert. Ich fahr zzt das 32er.
Einzig die Kettenführung schleift ein bisschen im 1. Gang. Ist für mich aber erträglich...
Kannst du mal ein Foto machen von der Modifikation. Ich hab da jetzt beim 32er schon sehr wenig Platz zum Gummi und wunder mich, dass die Kette nicht ständig anschlägt. Eigentlich würd ich den Schutz gern lassen wie er ist. Wenn ich für ein 30er den Schutz wegschneiden muss und mir die Kette dann die Kettenstrebe zerstört dann ist es mir das nicht wert
 
Dabei seit
28. Juni 2021
Punkte Reaktionen
9
Kannst du mal ein Foto machen von der Modifikation. Ich hab da jetzt beim 32er schon sehr wenig Platz zum Gummi und wunder mich, dass die Kette nicht ständig anschlägt. Eigentlich würd ich den Schutz gern lassen wie er ist. Wenn ich für ein 30er den Schutz wegschneiden muss und mir die Kette dann die Kettenstrebe zerstört dann ist es mir das nicht wert
Mach ich morgen.
Hab aber zur Zeit das 32er drauf und werd auch dabei bleiben.
Und nochmal: ich spreche hier immer vom GX Antrieb....
 
Dabei seit
24. Juni 2013
Punkte Reaktionen
76
Ort
Forchtenstein
Hab noch bissl Sorge, dass das Multitool und der Airtag in der Tasche bei der Fahrt dauernd klappert wie sau,
Guten Morgen Allerseits,
kurzes update zu dem schicken Täschchen von Canyon. Hab meines am Freitag erhalten und sofort für die nächste Ausfahrt befüllt. Ersatzschlauch, Reifenheber, CO2 Kartusche, OneUp Multitool. Ging sich alles aus in das Täschchen. Dann noch ein Multituch dazwischen gestopft damit nix klappert. Täschchen in den Halter gesteckt Strap zugezogen. Ready to Go. Sieht super aus und passt natürlich perfekt in den Rahmen.

Es klappert tatsächlich nichts in dem Täschchen...kann es auch nicht weil ich das das Schei.. Trum direkt bei der ersten abfahrt verloren hab>:(. 100€ im Wald versenkt am 1. Tag:heul:

Und an genau diese Situation hab ich noch beim einbauen gedacht...komisch da ist gar keine Schlaufe wo ich evtl. den Strap durchziehen kann...Ende der Geschichte ist bekannt
 
Dabei seit
18. Januar 2021
Punkte Reaktionen
10
Hat jemand schon mal versucht ein 30er Kettenblatt am cf8 zu montieren. Sieht mit dem 32er schon sehr knapp aus was den Abstand der Kette angeht. Wenn das jetzt nicht geht wär das ein absoluter Mist.
Hab das original Shimano XT 30er Kettenblatt bei meinen CF8 montiert. Musste keine Änderungen am Kettenstrebenschutz vornehmen! Klappt super und die Kette schleift nirgends.
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
Sachsen Anhalt
Guten Morgen Allerseits,
kurzes update zu dem schicken Täschchen von Canyon. Hab meines am Freitag erhalten und sofort für die nächste Ausfahrt befüllt. Ersatzschlauch, Reifenheber, CO2 Kartusche, OneUp Multitool. Ging sich alles aus in das Täschchen. Dann noch ein Multituch dazwischen gestopft damit nix klappert. Täschchen in den Halter gesteckt Strap zugezogen. Ready to Go. Sieht super aus und passt natürlich perfekt in den Rahmen.

Es klappert tatsächlich nichts in dem Täschchen...kann es auch nicht weil ich das das Schei.. Trum direkt bei der ersten abfahrt verloren hab>:(. 100€ im Wald versenkt am 1. Tag:heul:

Und an genau diese Situation hab ich noch beim einbauen gedacht...komisch da ist gar keine Schlaufe wo ich evtl. den Strap durchziehen kann...Ende der Geschichte ist bekannt
Super ärgerlich!

Den Gedanken hatte ich auch beim befestigen, darum habe ich den Strap auch gut festgezogen... und hab nun schon mehrere Touren hinter mir, die Tasche blieb an Ort und Stelle.

War dein Strap vlt etwas zu locker? Aber absolut richtig... so eine kleine Durchführung fehlt definitv an der Tasche. Finde sie aber etwas zu teuer für das gebotene... auch wenn sie optisch gut in den Rahmen passt.

Drin habe ich ein TipTop Mantel-Flickset, Maxalamis+Tool, Topeak Multitool, Reifenheber drin, dazwischen noch ein dünnes Tuch, damit nichts klappert.

Wie hast Du denn da einen Schlauch + CO2 Kartusche + Multitool unterbekommen? :D
 
Dabei seit
28. Juni 2021
Punkte Reaktionen
9
Schon klar aber der Durchmesser von einem 30er KB muss ja immer der gleiche sein egal welcher Hersteller.
Da das 30er Sram Kettenblatt über 6mm Offset verfügt, kann hier sehrwohl ein Unterschied sein, da die Kette ja weiter innen läuft als.

Aber da AndiZedl hier die Bestätigung für den XT-Antieb ja gegeben hat, ists somitb eh geklärt! 😉

Gruß
Gerald
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
874
Es klappert tatsächlich nichts in dem Täschchen...kann es auch nicht weil ich das das Schei.. Trum direkt bei der ersten abfahrt verloren hab:(. 100€ im Wald versenkt am 1. Tag:heul:
Das ist ja dumm gelaufen, tut mir leid. Strecke nochmal abfahren? Vielleicht findest du sie ja wieder?
Ich bin direkt nach Montage in Lenzerheide drei Tage alle möglichen Trails gefahren. Waren auch durchaus ziemlich ruppige dabei und auch ein Sturz mit Purzelbaum mit Fahrrad. 😄 Tasche ist immer noch dran. Habe den Riemen auch nicht Ultra fest gezogen, da ich nicht wollte, dass die halb leere Tasche unten so gequetscht wird. Theoretisch kann die ja auch nirgends hin wenn man sie in die Nase vom Halter einhängt und den Riemen halbwegs fest zieht. Zumindest in meinem M-Rahmen. Da muss man schon Pech haben. 😞
Bei mir ist drin: AirTag, Topeak Multitool, Crankbrothers Tuneless Tool. Habe auch kein Klappern wahrgenommen, obwohl es sicher klappert.
 
Dabei seit
24. Juni 2013
Punkte Reaktionen
76
Ort
Forchtenstein
Theoretisch kann die ja auch nirgends hin wenn man sie in die Nase vom Halter einhängt

Ja und da haben wir es schon...das hab ich nicht gecheckt. Deshalb die kleine nase am halter und die minischlaufe an der tasche. man-o-man bin ich ein depp.
ja selber schuld...hätte ich das vorher richtig begutachtet. aber zumindest hat mit canyon für die neubestellung der tasche aus mitleid die transportkosten nachgelassen.

strecke bin ich leider noch nicht abgefahren/gegangen. aber das ist wie die suche nach der nadel im heuhaufen.
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hamburg
guten Morgen zusammen,
Ich hab zwar schon weiter vorne geschaut aber niergends die passende Antwort gefunden.
Ich habe mein Spectral nun seit Ende des letzten Jahres. Habe seitdem der G2 RSC eine Chance gegeben, nun aber genug und möchte auch die MT7 wechseln.
Kann mir jemand sagen, was ich neben der Bremse noch benötige? Kann ich den Bremskörper einfach anstelle des G2 Körper montieren oder benötige ich noch Adapter?
Dass die Bremsleitungen raus müssen ist natürlich klar 😉
Vielen Dank vorab!
 
Dabei seit
29. Juni 2021
Punkte Reaktionen
7
guten Morgen zusammen,
Ich hab zwar schon weiter vorne geschaut aber niergends die passende Antwort gefunden.
Ich habe mein Spectral nun seit Ende des letzten Jahres. Habe seitdem der G2 RSC eine Chance gegeben, nun aber genug und möchte auch die MT7 wechseln.
Kann mir jemand sagen, was ich neben der Bremse noch benötige? Kann ich den Bremskörper einfach anstelle des G2 Körper montieren oder benötige ich noch Adapter?
Dass die Bremsleitungen raus müssen ist natürlich klar 😉
Vielen Dank vorab!
Hi, du benötigst vorne den Magura Bremsscheibenadapter PM7 auf PM, hinten nichts, da schon PM. Es sei denn du möchtest die MT7 mit den Centerline Scheiben fahren ;) außerdem noch die Magura/Sram Shiftmix Adapter für Schalhebel und Dropper, das vergessen manche. Grüße
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte Reaktionen
8
Ort
Hamburg
Hi, du benötigst vorne den Magura Bremsscheibenadapter PM7 auf PM, hinten nichts, da schon PM. Es sei denn du möchtest die MT7 mit den Centerline Scheiben fahren ;) außerdem noch die Magura/Sram Shiftmix Adapter für Schalhebel und Dropper, das vergessen manche. Grüße
Danke dir, eigentlich hatte ich vor, die vorhandenen Centerline SRAM Scheiben zu belassen. Spricht da etwas dagegen? VG
 
Dabei seit
29. Juni 2021
Punkte Reaktionen
7
Danke dir, eigentlich hatte ich vor, die vorhandenen Centerline SRAM Scheiben zu belassen. Spricht da etwas dagegen? VG
Da bin ich kein Spezialist, wurde aber schon hinreichend diskutiert ;)


ich habe die Storm hc an zwei bikes, top Bremsleistung aber beim einen rattert es vorne, beim anderen hinten. Ich würde es an deiner Stelle vielleicht mal mit den Centerline probieren, auch wenn die Reibfläche der Sram eigtl etwas zu schmal ist. Im Zweifel hast du halt nen Belagsatz geopfert…
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Wien
Danke dir, eigentlich hatte ich vor, die vorhandenen Centerline SRAM Scheiben zu belassen. Spricht da etwas dagegen? VG
Bin ich lange Zeit gefahren und fahre ich hinten nach wie vor. Funktioniert genauso wie jede andere Bremsscheibe.
Der PM Adapter muss auch nicht zwingend sein. Kommt auf den Adapter an aber die Mt5 Sättel sind sehr gross und passen nicht auf jeden Adapter.
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte Reaktionen
159
Ort
Wien
Hat eigentlich jemand schon in Erfahrung bringen können für welches Modell in welcher Flip Chip Stellung die Geo Daten stimmen?
Ich habs versucht herauszufinden anhand von bike-stats. Wenn man davon ausgeht, dass die Werte vom 150er (cf7 & cf9) sind und man die Gabel Einbauhöhe der Fox berücksichtigt. Kommt man auf die 64° Lenkwinkel die alle Tests angeben.Daraus ergeben sich aber auch (ungefähr) :

5mm weniger Reach (im low setting bei 160mm)
Tretlager Offset - 33 statt - 36
Radstand 1197 statt 1193 bei Grösse S.
Sitzwinkel und lenkwinkel eben 76/64

Nachdem ich den Radstand als einziges Maß halbwegs genau messen kann kommt dieser Wert gut hin. Ich bin beim Messen fast bei 1200. 1193mm sind unrealistisch.

2. Schaffe ich es ein Shimano direct mount KB mit dem Plastik Adapter der bei den RR Tretlager dabei war zu tauschen oder wird mir das wieder zerbrechen? Hab nur einen grossen Hollowtech Schlüssel für die alten Tretlager/Centerlock, und eine kleine Stecknuss die nicht über die Kurbelwelle geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben