Cube Reaction - Fully Pedelec Alternative

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, eigentlich wollte ich in mein 2009er Cube Reaction K18 einen Tongsheng TSDZ2 Motor einbauen. Jedoch passt dieser wohl wegen dem Pressfit Lager leider nicht rein.

Da ich mir eh mal überlegt habe ein Fully zu kaufen, um vom Berg auch ein paar Trails fahren zu können, würde sich eine neue oder gebrauchte Anschaffung anbieten. Dann würde ich den Motor in das Fully einbauen und mein Hardtail verkaufen.

Könnt ihr mir was passendes bis max. 1500-2000€ empfehlen? Ich fahre zudem viele Touren mit dem Kinderanhänger, somit muss man die hintere Federung blockieren können. Und eine wartungsfreie Bremse würde ich bevorzugen, wie die Shimano XT welche ich eingebaut habe, weil die Formula ORO K18 nicht mehr funktioniert hat.

Vielen Dank
 
Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
0
siehe pedelec forum oder emtb
Meinst du emtb-news.de/forum?
Willst Du dir und den Bio-Fullys so ne Bastellösung wirklich antun? Kost am Ende auch 3.000,-€, da fehlt dann nicht mehr viel zu nem richtigen "Mofa" als Fully..ich würd´s lassen.
Das kommt drauf an welches Fully für meine Anforderungen in Frage kommt. Der Motor mit Akku kostet ca. 500€. eFullys kosten doch bestimmt über 3000-3500€?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.842
Ort
München
Meinst du emtb-news.de/forum?

Das kommt drauf an welches Fully für meine Anforderungen in Frage kommt. Der Motor mit Akku kostet ca. 500€. eFullys kosten doch bestimmt über 3000-3500€?
ja klar, dann hast aber auch ein eFully ohne Bastelei, das funktioniert. Wenn ich mir diese "KungFu"-Teile so anschaue: Damit würde ich nicht ins Gelände fahren wollen...
 
Oben