[D] Ablenken, schwanken, von etwas abweichen...

Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.167
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Stahlflex hinten, gute Entscheidung 💪
Hab ich bei meiner Piccola HD auch nicht bereut☝️
Die sind noch aus der Zeit als ich den Hope V4 Sattel gefahren bin. Da habe ich einen Unterschied gemerkt. Nächste Woche geht die Bremse zu TS und dann wird auch hinten wieder die normale TS Leitung verbaut. Beim C41 Sattel und gescheiter Entlüftung merkt man da keinen Unterschied.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.167
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Für mich? Wohl eher nicht. Ich reize das HL nicht mal ansatzweise aus. Ich glaube auch nicht, dass es so schnell ein neues Deviate geben wird.
Das neue Deviate wird wohl bald für die Pre-Order raus kommen und dann Anfang 2022 bereit zum verschiffen sein. Hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht.

Die Onyx Lieferung mit UPS ist ein Witz. Ich habe jetzt im Tracking stehen "Ankunft Scan" -> USA. :D
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.167
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Nach fast einem Monat gibt es jetzt einen Ankunftsscan der Onyx Teile in FFM.

Zwischendurch habe Ich noch bei Deviate angefragt und bekomme sowohl die neue Abdeckung für den Idler als auch deren adaptierte Fettpresse. Damit kann man das Link besser fetten.

Da sich die Leute von Fast nur sehr langsam bzw gar nicht mehr melden, ist das erst einmal eingefroren.
 
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
264
Ort
Zirndorf
Könnte man meinen aber so viel Geld für ein überdimensioniertes Rad will ich dann doch nicht ausgeben. Das kann wer anders machen.

Wenn, dann geht das Geld in ein Downcountry oder gar CC.
Was sind deine aktuellen Favoriten?

Kurzer sehr persönlicher Erfahrungsbericht dazu:

Ich hatte den spannenden Effekt auf meinem "XC/DC" Orbea Oiz TR (120mm), dass ich von Tempo und Wendigkeit auf meinen Hometrails schwer beeindruckt war. Ich konnte sogar einige der Lines mit kleinen kickern und Drops gut fahren auch wenn die Landung oft weniger "angenehm" waren. Musste da den Dämpfer schon sehr straff fahren, dass er nicht so oft durchgeht. Auch die Bremsen mit 180/160 waren stellenweise für 100kg eher unterdimensioniert und die Fox 34 SC ist auch kein Steifigkeitswunder aber es war halt ein XC/DC Bike! Soll ja kein Enduro sein :)
Dann wurde das Wetter schlechter und die XC Reifen, die sich auf den schwierigeren Trails eh schon oft nicht mehr so vertrauen erweckend angefühlt haben waren dann für mein Können plötzlich total am Limit (Vortrieb hinten und Spurtreue vorne).
Also meine eher leichten Enduro-Ersatzpellen drauf, die mir fürs Enduro nie getaugt haben (Hans Dampf Speed hinten und Soft vorne) und plötzlich war wieder richtig Fahrspaß da - also im Vergleich zu den Racies!
Blöderweise hat es sich jetzt aber wie ein kastriertes Enduro oder aufgeblasenes DC gefahren. Vortrieb und Tempo waren schon noch da aber kein Vergleich mit den Raceschlappen. Der Unterschied ist einfach Brutal.
Den Wechsel der Bremsen (größere Scheiben) und vielleicht eine andere Gabel habe ich mit dann verkniffen und das Rad nach 1 Saison wieder verkauft.
Sonst wäre da sukzessive ein Trailbike draus geworden was es eigentlich nicht sein will.

Fazit: Ich muss keine Rennen gewinnen. Overbiking rules und schwere Räder machen mich stärker! Und wenns doch mal schnell gehen soll habe ich noch mein Rennrad/Gravelbike :D
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.430
Ort
Bayreuth
Passt nicht ohne ihn zu zerkratzen.
Hast Du beim Syntace Vorbau, im Vergleich zum Grace, einen Zuwachs in der Steifigkeit gespürt?

Finde den Grace schon seehr flexibel, weiß aber nicht ob mich das jetzt wirklich stört 🤔
Der Beast ist ja schon recht steif und hab noch nen Stiffmaster drunter...

Wenn das Bike auf dem Kopf steht und ich den Lenker am Boden mit den Füßen fixiere, ist es schon "bemerkenswert" wie leicht und weit sich das VR zu den Seiten bewegen lässt wenn ich mit einem Finger die Gabel zur Seite drücke 😱
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.167
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Hast Du beim Syntace Vorbau, im Vergleich zum Grace, einen Zuwachs in der Steifigkeit gespürt?

Finde den Grace schon seehr flexibel, weiß aber nicht ob mich das jetzt wirklich stört 🤔
Der Beast ist ja schon recht steif und hab noch nen Stiffmaster drunter...

Wenn das Bike auf dem Kopf steht und ich den Lenker am Boden mit den Füßen fixiere, ist es schon "bemerkenswert" wie leicht und weit sich das VR zu den Seiten bewegen lässt wenn ich mit einem Finger die Gabel zur Seite drücke 😱
Nö. Ich merk da keinen Unterschied aber ich meine auch, dass das nicht vom Lenker/Vorbau kommt. Bei mir verwindet sich da nicht viel. Ich finde den Syntace Lenker auch nicht steifer oder unbequemer als den Beast.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.167
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Da das bei @MichiP s Actofive aufkam. Welche Teile würdet ihr verbauen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

Ich hatte ja schon viel Zeug am Rad und auch immer recht hoch in die Schublade gegriffen. Beim Fahrwerk fällt mir außer Intend und EXT nix ein, was speziell und schick ist. Laufräder sind die Pi_Rope Advanced bzw. mein Vesper C33i LRS schon recht weit oben in der Schublade. AXS bzw. XTR12 Gruppe geht auch nicht besser...
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.555
Lyrik und dämpfer mit axs lockouts, alternativ das neue fox live. Hope tech4 hebel mit v4, bike ahead laufräder, xx1 mit ceramic speed und pm.
 

san_andreas

Angstbremser
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
12.144
Ort
München
Finde Intend durch den schnellen Support ja richtig gut, sofern sie für dich gut funktionieren.
Sonst kannst du doch alles umbauen, wird ein geiler Aufbau.
 

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.510
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ist relativ easy:
Sattel: den gedruckten S-Works Power
Sattelstütze AXS Reverb
Lenker & Vorbau: entweder Bike Ahead The Unit oder Intend Vorbau mit Bike Ahead Lenker
Bremse: DRT Stealth mit Dächle HD oder Galfer Scheiben
Antrieb: wohl XX1 AXS, aber mit Zirbel-Twistern und BlipBox im Vorbau und Tuned by Hopp
Kurbel: Crane Creek eeWings
Gabel: Intend oder wenns ganz schwarz werden soll ne RS Ultimate, am besten direkt eine von den kommenden mit AXS-Lockout, EXT würde mich mal interessieren, aber bin ich noch nie gefahren
Dämpfer: passend zur Gabel entweder Intend oder ebenfalls RS Ultimate, oder auch hier passend zur Gabel EXT
LRS: was von Bike Ahead, je nach Bike
Steuersatz: Chris King
Innenlager: Chris King oder Ceramicspeed
Dazu noch alles mit schwarzen Titanschrauben abgerundet.
Also gar nicht mal so weit weg von der Stangenware, aber das läppert sich ganz schön zusammen…
 
Oben