Deore-11x MTB-Nabe und Shimano 11-34-Rennrad-Kassette

HarryBeast

Schokolade ist nicht zum Angucken da.
Dabei seit
18. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
75
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
408
Standort
Randberlin / Erkner
Ja, die Shimano Kassette 11-34 passt auf MTB Naben.
Nur für den Fall, dass dir die Antwort noch nicht reichen sollte - die Shimano 11-34 Kassette passt auf MTB Freiläufe, da das letzte Ritzel sozusagen "nach hinten übersteht". Nur diese Kassette von Shimano besitzt diese Eigenschaft, alle (kleineren) Abstufungen sind nicht mit MTB Freilauf kompatibel.
Die SRAM ist leider nicht mehr mit MTB Freilauf fahrbar. Da hast du schon richtig vermutet.

Ich finds allerdings krass, dass du eine Nabe verbauen möchtest, die (nicht mal) die Hälfte der Kassette kostet.
Grüße
Hexe
 

HarryBeast

Schokolade ist nicht zum Angucken da.
Dabei seit
18. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
75
Dankeschön Ladies & Prinz! ;)
Bei der Nabe habe ich keine großen Bedenken - der Preis ist Ausdruck von Massenproduktion eher als von mangelnder Qualität, denke ich.
@Knusperhexe , was würdest Du stattdessen nehmen? (Coole Homepage, btw)
 
Dabei seit
1. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
1.079
Hast du dir auch mal die FH-RS505 oder FH-CX75 angeschaut?
Bei den Naben passt jeder 11fach Kassette, auch Road
 

HarryBeast

Schokolade ist nicht zum Angucken da.
Dabei seit
18. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
75
Vielen Dank Euch allen! Habe jetzt die Deore-Nabe mit 36 DTSwiss Alpine-Speichen und der Ultegra-Kassette aufgebaut. Alpine wg größerem Lochdurchmesser der Nabe. Das Rad wirkt wirklich sehr stabil und schaltet wesentlich weicher als mit der Sram-Kassette.
 
Oben