Der AMS 125 Thread

bender_79

offroader
Dabei seit
20. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
8
Standort
DD + BRB
Haste schon gesehen das gibts bei bike-discount.de zur Zeit als Restposten für 1549€. Nur so als Hinweis
jo danke,
wusste ich schon, allerdings sehe ich es sogar nur für 1449,- Euro (+20 versand + 4 euro vorkasse) :daumen:

Deshalb übrigens auch meine Frage hier, auf die Ferne abschätzen zu können ob 18 oder 20 Zoll ;)

greets
 
S

sun30

Guest
Stimmt, 1449€. Hatte mich mit dem Preis vertan. Hier is der Link http://www.bike-discount.de/shop/k304/a13841/ams-125-black-anodized-k18-2008.html

Laut aktueller Bike Zeitschriften sind mittlerweile 120mm Federweg Standard. Dann würde das ja noch passen obwohl das Bike schon veraltet ist. Ist halt viel LX dran und ne ganz billige Kassette und Kette. Gut die beiden sind eh Verschleisteile aber für ca. 1500€ könnte da schon was besseres dran sein find ich. Die Relevation mit U-Turn soll ziemlich schlecht sein im Vergleich zur Fox Talas. Inbesondere halt die Absenkung der Rock Shox.

Hab alternativ an das http://www.rabe-bike.de/index.php?id=517&tx_ttproducts_pi1[backPID]=515&tx_ttproducts_pi1[product]=1261 gedacht weiß aber nicht ob Magura Luise und die anderen Teile wirklich mehr bringen als die vom K18 2008er und ob das 500€ mehr Wert ist.

Irgendwie sind die Links bei Rabe komisch. Am besten hier gucken http://www.rabe-bike.de/index.php?id=fullys Da gibts noch drei andere AMS Modelle. Aber das XTR für 2600€ ist mir zu teuer. Das Comp 100 SE oder das Pro 100 SE kämen vielleicht noch in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

freeride_bogl

Fatal Bert
Dabei seit
30. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
eigentlich passt alles beim k18, natürlich wäre eine fox gabel besser, aber die rock shox is gar nich so schlecht, man muss halt nur länger schrauben zum absenken, aber das is ja bei allen rock shox, und wenn man noch paar mehr xt komponenten hätte wärws auch besser, wobei ich die lx genauso zuverlässig finde
 
S

sun30

Guest
Ist es richtig das es LX nicht mehr gibt und durch SLX abgelöst wurde? Und was hälst du von den Rabe Bikes? Sind die preislich interessant?
 

freeride_bogl

Fatal Bert
Dabei seit
30. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
ich bin mir da nicht so sicher ...
entscheide selbst, aber nimm blos kein, 100mm rad, das is dir nach 2 wochen fahren zu wenig !!!!
geh zu nem händler und fahre halt mal ein testbike, das is das beste

ja es stimmt dass lx durch slx ersetzt wurde, is im prinzip jedoch das selbe ...

viel glück,
 
S

sun30

Guest
Denk auch das 100mm heutzutage nen bisschen wenig ist. Andererseits empfehlen Bike Tester in den Zeitschriften oft z.b. 140mm Gabel auf 120mm abzusenken und dauerhaft so zu fahren weil dann die Geometrie besser ist. Beim AMS 125 R1 war das in nem kürzlich gemachten Test so. Die frag ich mich natürlich warum 500€ oder mehr zusätzlich für unter anderem ne bessere Gabel ausgeben und die dann trotzdem dauerhaft absenken. Das ist doch irgendwie Schwachsinn!
 

freeride_bogl

Fatal Bert
Dabei seit
30. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
schwachsinn steht in dem test den du gesehn hast, glaub nicht allen tests, ich hab das 2008er ams 125 und und ich möchte auch lieber die 140mm statt 130mm wie beim 2009er,
 
S

sun30

Guest
du meinst ...wie beim 2008er oder?

Lag vielleicht daran dass beim 2009er AMS R1 ne Fox Gabel mit 100-120-140mm verbaut ist, eben absenkbar. Aber hinten nur nen Fox RP23 mit fixen 125mm. Bemängelt wurde halt die Ungleichheit beim Federweg. Daher die Empfehlung vorne dauerhaft auf 120mm abzusenken.
 

freeride_bogl

Fatal Bert
Dabei seit
30. September 2008
Punkte für Reaktionen
0
trotzdem käse, weil hinten 130mm sind und man hat gennerell vorne mehr wie hinten hat, und 2009er rock shox revelation hat auch 140mm und ist auf 110 absenkbar

(siehe ams pro, hat vorne auch 120mm und hinten 100)

lass dich nicht von irgendwelchen tests beinflussen, geh zu nem händler und tratsch ein bisschen mit ihm, der kennt sich aus
 
Dabei seit
11. März 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ingolstadt
Moin,

ich möchte hier dem Ruf nach ein paar mehr Bildern folgen und mein AMS 125 vorstellen. Hatte mein altes Reaction mit nem neuen Rahmen umgebaut und konnte es nun endlich nach fünf Monaten Pause einen Tag fahren. Wie man auf den Bildern sieht wars am Meer und das läßt vermuten, daß es keine Berge und Trails gab... gab es auch nicht - aber jede Menge Gegenwind! :daumen:

Bislang bin ich mit dem Bike sehr zufrieden und der Umbau war echt einfach, jedoch muss ich bei Zeiten mal die gold/braunen Griffe montieren und mir einen schwarzen Sattel zulegen.

Weiß zufällig jemand ob es die Hebel der Juicy 7 und die X.9 Trigger auch in schwarz gibt? ...wäre schöner als in silber... ebenso die Kurbel, aber die gäbe es ja von anderen Herstellern.

Bitte schön:





Übrigens bin ich bislang mit der Revelation U-Turn 85-130mm Coil sehr zufrieden, nur daß eine härtere Feder besser wäre, aber mehr als die "extra harte" in schwarz haben die nicht anzubieten... sollte mein Gewicht wohl mal unter die Zwei-Zentner-Marke bringen! :rolleyes: :(

Die Gabel hat mir auch im Reaction gute Dienste erwiesen und ist super wartungsarm. Kann mir nicht vorstellen, daß man die maximal fünf Sekunden mehr bei der Höhenverstellung im Vergleich zur Fox so dramatisch finden kann, wenns nicht grad ein Rennen ist...

Sir Marv
 
Dabei seit
11. März 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ingolstadt
@linkespurfahrer:

nein, hast Dich verguckt... oder es kommt schlecht rüber auf den Bildern. Vorn ist ne 203mm und hinten eine 180mm Scheibe drauf - also alles "im Rahmen" :daumen:

Sir Marv
 
S

sun30

Guest
@sir mary, hehe cool! ist das nen werner bier im flaschenhalter, das mit dem plöppp? :D

das problem mit der bremsscheibe ist dasselbe nur nicht hintern sondern vorne.
 
Dabei seit
11. März 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ingolstadt
So,

erstmal kenne ich Sir Mary nicht... klingt auch irgendwie androgyn und damit habe ich bislang keine Probleme! :lol:

Denke auch nicht, daß ich mit den Größen meiner Bremsscheiben und oder Cube Probleme bekomme, denn hinten (Rahmen) sind 180mm zugelassen und eingebaut. An der Gabel sind es 203mm und RockShox gibt als max. Dimension 210mm an. Also -> OK

Sollten meine Angaben falsch sein und ich mich irren, dann bitte her mit den Meinungen... ansonsten werden wir ja sehen ob sich Cube im Falle eines Falles wegen der Bremsen anstellt - will nicht hoffen, daß es dazu kommt!
Muss aber auch ehrlich sagen, daß ich meine großen Scheiben zu schätzen gelernt habe und bei keiner Fahrt bergab mehr missen möchte. Die gut 0,1t schieben schon mächtig... :D

Sir Marv
 
Dabei seit
11. März 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Ingolstadt
@sun30

ja, wenn Du es so willst ist es "Bölkstoff" (das Werner-Bier), wenn auch in seiner ursprünglichen Form als Flens. Bölkstoff wird von der Flensburger Brauerei gebraut und umetikettiert.
Das 0,5l Fläschchen lief mir auf der Tour über den Weg und ich konnte nicht widerstehen... passt übrigens perfekt in den Flaschenhalter! :daumen:

Sir Marv
 
Dabei seit
16. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen
Hallo allerseits,

hab zwar schon n eigenes Thema dazu aufjemacht, aufgrund der Dringlichkeit und Zugehörigkeit poste ich es hier nochmal. Also, nachdem ich heute glücklicherweise nochmal den Kettenstrebenschutz an meinem AMS 125 R1 2009 aufgrund grober Verschmutzung abgemacht habe, fällt mir schrecklicherweise auf, dass da ne Beule in der Kettenstrebe sitzt. Mir ist vorher schon aufgefallen, dass sich die Schraube am hinteren Lager (2. Foto links) um ca. 5 mm gelöst hatte und heraus stand. Habe die sofort wieder festgedreht und mir nichts dabei gedacht. Und nun eben das:





Habe sofort überlegt wie das passiert sein könnte und wie lange ich so schon rumfahre. Sieht ja so aus, als ob ich seitlich mit dieser Stelle auf ein Holzstück oder irgendeine Kante aufgeschlagen wäre. Kann mich eigentlich in den gut 5 Monaten, in denen ich das bike bisher gefahren bin, nicht erinnern, einen schweren Sturz auf diese Seite oder ähnliches hingelegt zu haben. Bin einmal auf nem Wurzelteppisch abgeschmiert, dadurch kann ichs mir aber nicht erklären. Umgeschmissen hab ichs auch nicht.

Kann so etwas vielleicht durch zu hohe Kräfte auf die Konstruktion beim Fahren entstehen? Wiege komplett so um die 95 kg. Also ich strapaziere das bike schon sehr, jage es jeden trail runter, meistens schotter- und wurzelreich. Kleinere drops sind auch dabei, keine krassen Sprünge. Aber sonst bin ich schon der Meinung, dass ich zu viel Schisser bin, um während der Fahrt Kräfte solchen Ausmaßes zu erzeugen.

Denke, da ist irgendetwas irgendwie gegen gekommen, wobei die Stelle ja eigentlich durch das Pedal nicht so nah an den Boden ran kommt. Mir stellt sich auch die Frage, wie weit sich die Strebe nach innen gedrückt hat. Im Netz finde ich keine Fotos, vielleicht hat ja jemand ein Detailfoto von der Strebe um nen Vergleich anstellen zu können.

Das wahre Problem ist jetzt aber, dass ich in 3 Wochen für 7 Tage mit nem Kumpel in die Alpen starten möchte (Saalbach-Hinterglemm). Also mein erster Schritt wäre wohl direkt am Montag zum Händler zu fahren. Vielleicht lässt sich die Beule ja irgendwie rausdrücken. Das Problem dabei werden wohl die Schweißnähte sein. Wenn das nicht geht, müsste es doch möglich sein, dieses Hinterbauteil auszutauschen, denn es ist ja nur über Lager am Rahmen befestigt.

Ich habe jedoch dieses ungute Gefühl, dass der Händler kein Ersatzteil hat, diese anfordern müsste und das dann wiederum inklusive Umbau 8 Wochen dauern würde. Und das Ganze kostet dann 250 €. Hat jemand von Euch schon mal das Teil gewechselt oder weiß jemand wo man es bekommen könnte?

Danke für Eure hoffentlich schnelle Hilfe!!!

DaBus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2008
Punkte für Reaktionen
311
das müßte doch über garantie machbar sein.

auf jeden fall mal an cube die bilder schicken und dan ab zum händler.

wen es ein händler des vertrauens ist und das alles über garantie läuft, könntest du versuchen ein ersatz bike für die zeot zu bekommen, oder das der händler die schwinge aus nem anderen ausbaut und deins dafür einschickt.

auf jeden fall erst mal kleren ob es ein garantie fall ist
 

Cortezsi

Bonehead
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1
Ehrlich gesagt, ich sehe keine Beule - wie auch bei solcher Bildqualität.
Mach doch bitte mal anständige scharfe Bilder.
 
Oben