Die pure Angst: Yoann Barelli & Remy Metailler wagen technische Drops

Die pure Angst: Yoann Barelli & Remy Metailler wagen technische Drops

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9TY3JlZW5zaG90LTIwMjEtMDQtMTMtYXQtMTMuMzQuMzEuanBn.jpg
Im neusten Video mit den beiden in Kanada ansässigen Franzosen Yoann Barelli und Remy Metailler könnt ihr die Angst vor einem neuen Sprung intensiv nachfühlen – ganz bequem von der Couch aus!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Die pure Angst: Yoann Barelli & Remy Metailler wagen technische Drops
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
6.028
Ort
Hamburg
Auch schön mit anzusehen ist der professionelle Ansatz der Beiden. Die fahren das nicht nach dem Motto "wird schon schiefgehen", sondern versuchen das gesamte Szenario vorab zu visualisieren und sich einzuprägen. Und erst wenn sie (meinen zu) wissen was da auf sie zukommt UND sich dazu auch innerlich bereit fühlen fahren sie das auch. Ich mache das im Kleinen ähnlich und scheitere so schon an so manchem unbedeutendem Double.. :lol:
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.182
Holy... wie hoch ist denn der Drop um 08:00min, 2m? Dramatisiert die Gopro das nur so stark? Auch 24:00 ist brutal, wenn er den Trail wieder hochläuft, sieht man erstmal wie steil das Ding ist. Respekt!
 
Dabei seit
12. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
452
der Remy ist im freeride was der Bruni im DH ist - der sauberste und smootheste
unglaublich gut - in einem der letzteren videos dropt der in eine sniper-landung par excellence
 
Dabei seit
7. Februar 2013
Punkte Reaktionen
438
Naja, die Knieverletzung hat er sich ja bei einer kleinen Trialeinlage im Uphill zugezogen. Denke nicht dass das ihn in irgendeiner Weise mental bremst.
Meinst du der hat seine Enduro Rennkarriere umsonst beendet hat? Ich denk schon das nach so einer Knieverletzung was hängen bleiben kann, nicht nur im Kopf, auch körperlich - Stichwort stabilität im Knie, bei Impacts, gerade seitlich.

Ein Kreuzbandriss ist keine Kleinigkeit, auch wenn manche das gerne so darstellen.
 
Dabei seit
7. Februar 2013
Punkte Reaktionen
438
Rémy ist schon der lockere bei den krassen Sachen, der schaut sich das aber auch sehr genau vorher an bevor er das wagt.
Die Videos der Beiden sind im Moment das beste was es gibt
Bin da grundsätzlich bei dir was die Tendenz angeht, auch wenn ich dieses werten nicht so mag.

Interessanterweise wirkt es aber teilweise exakt anders herum, nämlich dann wenn Yoann guidet und Remy Dinge zum ersten Mal fährt. ;) Hier zum Beispiel:
 
Oben