DIMB IG Odenwald

JensDey

Flach Hill Philosoph
Registriert
20. Januar 2016
Reaktionspunkte
10.549
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Hallo
ich bin passives Mitglied der DIMB. Seit kurzem bin ich in Kontakt mit @Peter-S von der IG Odenwald.
Die Vertretung hier im Forum ist recht gering und ich werde mal versuchen, das Fähnchen ein bisschen sichtbarer zu schwenken.

Die IG Odenwald gibt es seit ca. 2010 und wurde damals im Rahmen der politischen Bstrebungen in Hessen das BW-Modell zu kopieren gegründet. Mit der erfolgreichen Abwendung wurde der Kreis der Aktiven kontinuierlich kleiner.
Vielleicht schaffen wir ja einen aktiven Neustart.

Meine persönliche Motivation:
  • Abschaffung der 2m-Regel
  • Erhöhtes Konfliktpotential in den Medien zum Thema MTB und Wanderer

Meine Ziele
  • Aufbau eines Netzwerk in meinem Home-area von Heidelberg über Wilhelmsfeld bis Weinheim
  • Neue Mitstreiter hier im Forum finden

Ich freue mich auf viel Feedback. Völlig egal, ob ihr Mitglied seid, dem DIMB nahe steht oder nicht. Ein lokales Netzwerk wird immer helfen, wenn die Probleme von reinem medialem Bashing Richtung Sachprobleme wie Sperrungen geht.

Gruß Jens
 
Neustart geglückt – die Rakete ist in der Luft

Rückblick:

Wie bereits vorher erwähnt, wurde die IG schon 2010 gegründet und war zu der Zeit auch sehr aktiv. Als die Themen noch brandheiß waren, war die Beteiligung gut, aber über die Jahre ließ es deutlich nach, bis letztendlich @Peter-S weitestgehend alleine dastand.

2022 warb er noch einmal um Unterstützung, bzw. helfende Hände für eine Ablösung. Das neue schlagkräftige Team ist nun aufgestellt und sogar schon gewählt – wir können anfangen … und das werden wir.
Weitere Details folgen nach unserer nächsten Sitzung als gewählte IG-Vertreter:

Personen - Ideen - Ziele - Veranstaltungen
 
Das neue Team hat übernommen…

Wie angekündigt fand am 26.10.2022 die virtuelle Mitgliederversammlung der DIMB IG Odenwald statt. Ein wesentlicher Punkt auf der Agenda war die Neuwahl des IG-Sprechers und seiner Stellvertreter. Andreas Conrad heißt das „neue Gesicht“ der IG. Er wird vertreten durch Jette Veigel, die sich insbesondere Projekten in Baden-Württemberg widmen wird. Um einen reibungslosen Übergang und Wissenstransfer gewährleisten zu können, unterstützt der bisherige Sprecher Peter Seliger das Team 2023 als weiterer Stellvertreter im hessischen Teil des IG-Gebiets. Drei weitere Ressort-Ansprechpartner komplettieren das IG-Team:
  • Jens Deyerling – Ausbildung & Veranstaltungen
  • René Koch – Streckenbau & Vereine
  • Julian Pesch – Medien & Film
Ein weiterer Schwerpunkt der Mitgliederversammlung war der Ausblick auf zukünftige Aktivitäten und Ziele:
  • Gewinnung neuer aktiver Mitglieder durch verstärkte Präsenz in den Medien und Ausbau des Veranstaltungsprogramms. Dazu gehört auch die Gewinnung neuer Übungsleiter, um Touren und Ausfahrten anbieten zu können.
  • Aktive Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zur Förderung der Akzeptanz der für Mountainbiker und Naturliebhaber relevanten Themen
  • Verbesserung und Ausbau des Angebotes an legalen Trails. Schwerpunkt wird hier der Bereich Bergstraße / BaWü sein.
Aus dem Teilnehmerkreis kamen viele Angebote zur Kooperation, die das neue Team gerne aufgreifen wird.

Das neue DIMB IG Odenwald Team

1667828294124.png
 
Liebes DIMB-Mitglied in der IG Odenwald,

Seit der Mitgliederversammlung im Oktober ist einiges passiert – und wir wollen mit dieser Mail einen kurzen Überblick über unsere Aktivitäten geben.

1. Neues Team der IG Odenwald


Auf der virtuellen Mitgliederversammlung am 26.10. habt Ihr ein neues Team für die IG Odenwald gewählt. Peter Seliger, der mehr als 10 Jahre die IG als Sprecher geleitet hat, gibt dieses Amt nun an Andreas Conrad ab, bleibt der IG jedoch noch als stellv. Sprecher für den hessischen Bereich erhalten. Neu an Bord ist Jette Veigel als stellv. Sprecherin für den baden-württembergischen Teil sowie als Ansprechpartnerin für Behörden. Sprecher und Stellvertreter werden unterstützt von Jens Deyerling (Ansprechpartner Ausbildung & Veranstaltungen), René Koch (Ansprechpartner Streckenbau und Vereine) sowie von Julian Pesch (Medien & Film). Wir sind aktuell auch dabei, neue Scouts und Übungsleiter für die IG zu gewinnen, um zukünftig wieder ein umfangreicheres Tourenprogramm anbieten zu können. Für Euer Vertrauen bedanken wir uns sehr herzlich!

Das werden die Schwerpunkte unserer IG-Arbeit sein:
  • Schaffung einer zukunftsfähigen IG Odenwald (Gewinnung weiterer aktiver Mitglieder, handlungsfähiges Team, mehr Bekanntheit durch aktive Ansprache in sozialen Medien und auf Veranstaltungen)
  • Verbesserung des Angebots an legalen Trails (Unterstützung von Initiativen und Vereinen bei Legalisierung/Bau, Arbeit an einem vernetzten Trailkonzept in der Region, besonderer Fokus auf BaWü/Bergstraße wg. hohem Nutzerdruck und geringem Angebot)
  • Schaffung von Bewusstsein/Akzeptanz für das Thema Mountainbike (Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit)
2. Die IG Odenwald auf Social Media

Um eine schnellere und direktere Kommunikation mit Euch und der Mountainbike-Community in der Region zu ermöglichen, haben wir Präsenzen auf Facebook (https://www.facebook.com/dimbigodenwald/) und Instagram (https://www.instagram.com/dimb_ig_odenwald/) eingerichtet. Du findest dort Informationen zu anstehenden Veranstaltungen und Terminen und erhältst auch einen Einblick in die Aktivitäten der IG (laufende Projekte, Trailbau-Einsätze).

3. Angebot Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

Wenn unterwegs etwas passiert, sind die ersten Minuten und eine korrekte Erstversorgung oft entscheidend! Wir freuen uns deshalb, in Zusammenarbeit mit dem DRK Heidelberg einen Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs am 04.02.2023 anbieten zu können, bei dem auch speziell auf die Versorgung von Verletzungen im Gelände eingegangen wird.

  • Teilnahmegebühr: 65 EUR (+ evtl. Verpflegung)
  • Teilnehmer erhalten ein DRK-Zertifikat
  • Anmeldung bei Jens Deyerling, AP Ausbildung & Veranstaltungen: [email protected]
  • Das Angebot ist nicht auf DIMB-Mitglieder beschränkt, teilt die Information deshalb auch gerne in Eurem Freundeskreis. Mitgliedsvereine in der IG Odenwald dürfen dieses Angebot selbstverständlich auch gerne an ihre Mitglieder weitergeben!
4. IG-Newsletter

Wir planen, Dich als Mitglied zukünftig regelmäßig (ca. 1 x pro Quartal) mit einem IG-Newsletter über aktuelle Veranstaltungen und Themen der IG Odenwald zu informieren. Falls Du den Newsletter nicht mehr erhalten willst oder sich Deine E-Mail-Adresse ändert, würden wir Dich bitten, uns kurz Bescheid zu geben. Wir freuen uns auch auf Dein Feedback, wie wir den Newsletter verbessern können.

5. Programm 2023

Wir arbeiten momentan am Veranstaltungsprogramm für 2023. Ziel ist es, wieder mehr Angebote für Euch zu schaffen. So planen wir neben einigen kürzeren Ausfahrten (Tages- bzw. Halbtagestouren) auch eine Wochenend-Aktivtour – mehr dazu rechtzeitig vor Saisonstart im neuen Jahr!

6. Mitmachen!

Wie jeder Verein lebt die DIMB vom Mitmachen – nur wenn wir Präsenz zeigen und uns für Themen engagieren, können wir die Interessen der Mountainbiker aktiv vertreten und Akzeptanz und Angebote verbessern. Deshalb: Wenn Du Interesse hast, Dich in der IG zu engagieren, bist Du herzlich willkommen! Bitte schicke uns einfach eine kurze E-Mail – oder spreche uns bei eine unserer Veranstaltungen direkt an.

Viele Grüße & ride on,

Das Team der DIMB IG Odenwald
 
Zur Info: bzgl Legalisierung von Trails ist richtig was los in der IG. Da gab es viel Redebedarf.
Ich hoffe und denke, dass wir da in 2023 bestimmt auch den einen oder anderen Erfolg vermelden können. Auch wenn wir nicht jedes mal federführend dabei sind.
 
Liebes DIMB-Mitglied in der IG Odenwald,



Wie versprochen wollen wir Euch regelmäßig einen Überblick über News und Termine im IG-Gebiet geben:


1. Grünes Licht für Trail-Netzwerk in Eberbach

Gute Nachrichten aus der IG-Region: Der Eberbacher Gemeinderat hat grünes Licht für ein lokales MTB-Projekt mit 12 Trail-Abschnitten in drei sich z.T. überschneidenden Rundstrecken rund um Eberbach gegeben. Träger des Projekts ist der Kanu-Club Eberbach, der die Strecken auch betreuen wird – und den wir als neues DIMB-Mitglied begrüßen dürfen. Die Fachberatung der DIMB hat den Kanu-Club während der mehrjährigen Planungsphase unterstützt. Weitere Details hier: https://www.omano.de/art_ausgabe.php?id=44278

Auch entlang der Bergstraße scheint an einigen Stellen (Heidelberg, Dossenheim, Laudenbach) Bewegung in die Legalisierung von (weiteren) Trails zu kommen. Als DIMB freuen wir uns immer, wenn wir lokale Initiativen unterstützen können – z.B. bei der Streckenplanung, durch unsere Fachberatung bei Fragen rund um Recht und Naturschutz oder bei Diskussionen mit Behörden, Politik und Forst. Ihr kennt aktuelle Trail-Projekte im IG-Gebiet oder seid selbst daran beteiligt? Bitte sprecht uns gerne an!

2. Offener IG-Stammtisch am 17.03. in Schriesheim
Auf mehrfachen Wunsch treffen wir uns am 17.03. um 18:00 Uhr im Handwerk in Schriesheim (https://www.handwerk-schriesheim.de) zum offenen Stammtisch. Ihr habt die Möglichkeit, einen Einblick in aktuelle Aktivitäten zu erhalten sowie das Team und die Arbeit der IG Odenwald näher kennenzulernen. Eingeladen sind Mitglieder der IG und der Mitgliedsvereine sowie Interessenten. Bitte meldet Euch vorher an (https://forms.office.com/e/ZYK3egHAwG), damit wir einen entsprechenden Tisch reservieren können.

3. Schrauber-Kurs am 30.04. in Fürth/Odenwald
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unseren beliebten Schrauber-Kurs an. Peter Seliger gibt wertvolle Tipps für kleine Reparaturen und Servicearbeiten am Bike – auch unterwegs auf dem Trail. Der Kurs findet von 14:00 - 17:00 Uhr auf dem Gelände des Fürther Schützenverein „Hassia“ 1928 e.V., Fahrenbacher Str. 50, 64668 Rimbach (Google Plus Code: JQVF+6P Fürth) statt. Es können das eigene Fahrrad, Fahrradständer und Werkzeug mitgebracht werden. Zur Anmeldung: https://forms.office.com/e/FwHRnSKVgk

4. Aktivtour „Odenwald Trail Fun“ vom 16. – 18.06.
An insgesamt drei Tagen nehmen wir Euch mit auf die schönsten Trails im hessischen Odenwald. Von Freitag Mittag bis Sonntag Nachmittag bieten wir Euch ein abwechslungsreiches Programm (Bikepark Beerfelden, Michelstädter Trails etc.). Die Tour ist für max. 10 Teilnehmer ausgelegt, ausreichend Kondition für die geplanten Tagesstrecken + entsprechende Fahrtechnik (bis S2/rot) wird vorausgesetzt. Ein Zimmerkontingent im Michelstädter Hof ist bis Ende März vorreserviert. Details findet ihr hier: https://www.dimb.de/wp-content/uploads/2023/02/DIMB-Aktivtour-IG-Odenwald_2023-06-16.pdf – zur Anmeldung geht’s hier: https://forms.office.com/e/YP9Ea57R9f. Bei Fragen könnt ihr Euch gerne an Jens ([email protected]) wenden.

5. Rückblick: Erste-Hilfe-Kurs Sport
Am 04.02. durften wir beim DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. den Erste-Hilfe-Kurs Sport absolvieren. Neben allgemeinem Grundwissen (Lagerung, Reanimation etc.) wurde auch auf Verletzungen und Maßnahmen speziell beim Mountainbiken eingegangen (Abnehmen des Helms, Versorgung typischer Verletzungen). Ein besonderer Dank geht an unseren engagierten Kursleiter, der den Tag sehr kurzweilig gestaltet hat.

6. Mitmachen!
Wie jeder Verein lebt die DIMB vom Mitmachen – nur wenn wir Präsenz zeigen und uns für Themen engagieren, können wir die Interessen der Mountainbiker aktiv vertreten und Akzeptanz und Angebote verbessern. Deshalb: Wenn Du Interesse hast, Dich in der IG zu engagieren, bist Du herzlich willkommen! Bitte schicke uns einfach eine kurze E-Mail – oder spreche uns bei eine unserer Veranstaltungen direkt an. Vergesse auch nicht, uns auf unseren Social Media-Kanälen zu folgen (Facebook: https://www.facebook.com/dimbigodenwald/, Instagram: https://www.instagram.com/dimb_ig_odenwald/).

Bilder 5. EHK
DSC01935-23-02-04.v1-1k2l.jpg
DSC01944-23-02-04.v1-1k2l.jpg
DSC01951-23-02-04.v1-1k2l.jpg
 
Hi,

ich melde mal wieder ein paar Wasserstandsmeldungen:

Der offene Stammtisch war eine schöne ungezwungene Veranstaltung.
Das werden wir dieses Jahr nochmal wiederholen. Wenn die Termine klar sind, vermelde ich sie hier.

Bei der Eröffnung des Bikeländ Eberbach waren wir auch anwesend. Spannende legale Trails stehen da jetzt zur Verfügung, teilweise durchaus anspruchsvoll. Aktuell fehlt es noch ein wenig an (digitaler) Kartografie um die Trail-Starts auch zu finden. Aber das wird ganz sicherlich noch. Edit: im Link oben findet ihr die digitalen Infos => .

Am Fuchstrail haben wir beim Frühjahrsputz geholfen und zum Opening hat sich ein Fähnchen verirrt.
1685111296432.png

Vermutlich gehört die Hand links außen unserem Julian.

Auf der Agenda stehen noch eine Ausfahrt mit einer anderen IG und 4 Bike Festival und Odenwald Bike Marathon (beides September).
Nach dem das Opening der Bromischer Bike Buwe ziemlich ins Wasser gefallen war, hoffen wir mal auf mehr Wetterglück beim Finale am 08.10.

Habt Spaß beim Biken
 
Zuletzt bearbeitet:
Die angekündigte Aktivtour „Odenwald Trail Fun“ vom 16. – 18.06. war ein voller Erfolg.
An zwei heißen Tagen haben wir uns über 2.000 Höhenmeter erarbeitet und phantastische Trails unter die Stollen genommen. Tatsächlich waren es ja mehr Tiefenmeter, da am Freitag ja im Bikepark Beerfelden erstmal ein "Warm Up" stattfand.
Das war auch sinnvoll, weil hier die 2 Gruppen, aufgeteilt nach Abfahrtsleistung gefunden werden konnten. Diese Aufteilung kam extrem gut an, weil so in beiden Gruppen ein homogener Flow zustande kam und jeder die herrlichen, aber auch durchaus anspruchsvollen Trails um Michelstadt und Amorbach genießen konnte.
Die Stimmung war über 3 Tage hervorragend und ich glaube, dass sich auch die weiteren Anfahrten aus Friedrichshafen und Köln-Düsseldorf gelohnt haben.
Herzlichen Dank gehen an den Tourorganisator Jockel und den zweiten Tourenführer Heiko.

WhatsApp Image 2023-06-18 at 15.21.23.jpeg

https://www.dimb.de/wp-content/uploads/2023/02/DIMB-Aktivtour-IG-Odenwald_2023-06-16.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch Kleinviech macht Mist

Ein absolutes Highlight im westlichen Odenwald zwischen Neckar und Weinheim: wir bekommen eine legale Strecke. Und wir/ ihr alle können helfen.
Details:
Lieben Bikers,

Wir laden euch herzlich ein, uns bei einem spannenden und wegweisenden Projekt zu unterstützen - dem Bau einer legalen, offiziellen und frei zugänglichen Mountainbike Strecke in Dossenheim, mit dem Namen: Steinbrecher Trails !! – by TSG Germania 1889 Dossenheim e.V.!

Bei den Touren im Odenwald von Heidelberg nach Weinheim entstand die Idee, eine eigene Route im Dossenheimer Wald zu haben: die Steinbrecher Trails Dossenheim ( ➡️ www.steinbrecher-trails.de).

Anfang 2023 erhielten wir von der Gemeinde Dossenheim, dem Forstamt und dem Naturschutzbund die Genehmigung für den Bau der MTB-Strecke. Wir planen nun gemeinsam mit einem professionellen Trail Bauunternehmen den Baubeginn im Oktober 2023.

Mit diesem spannenden, bahnbrechenden und ambitionierten Projekt wollen wir die Bedürfnisse der Biker, den Schutz der Natur und die Förderung eines nachhaltigen Waldtourismus verbinden. Darüber hinaus wird der neue Weg für jedermann zugänglich sein und die gesamte Bevölkerung, von Jugendlichen bis zu älteren Menschen, zu sportlichen Aktivitäten anregen.

Unser Ziel ist es, eine erstklassige 19 km lange Mountainbike-Rundstrecke zu schaffen, die nicht nur eine sportliche Herausforderung bietet, sondern auch unsere wunderschöne Natur bewahrt. In enger Zusammenarbeit mit einem renommierten Wegebauunternehmen stellen wir sicher, dass die Strecke mit höchster Professionalität und unter Berücksichtigung der Umwelt gebaut wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.steinbrecher-trails.de

Unterstützt den Bau der legalen und offiziellen Mountainbike Strecke in Dossenheim 💥🚵‍♂️

‼️Spendenkampagne -> https://gofund.me/13b8182f‼️

Anhang anzeigen 1720584

Ich als Nutzer werde freilich tiefer in die Tasche greifen. Aber auch alle anderen können mit 5€ (oder auch mehr) helfen, denn
a) sind x-tausend * 5€ auch viel Geld und
b) wären x-tausend Kleinspenden auch ein Signal für die Entscheidungsträger anderer Projekte, dass es Bedarf gibt
 
Hi
länger nix mehr vermeldet; könnte ich ja mal ändern:

Newsletter Q1/2024

Liebes DIMB-Mitglied in der IG Odenwald,

der Frühling steht vor der Tür – und damit der Start in die neue Bike-Saison. Was wäre ein besserer Zeitpunkt, um Euch mit News und Terminen zum Thema Mountainbiken zu versorgen? Aktuelle Infos findet ihr natürlich auch wieder auf unseren Social Media-Kanälen (Facebook und Instagram).

1. Offener IG-Stammtisch am 07.03. (MORGEN!) in Schriesheim

Am 07.03. um 19:00 Uhr treffen wir uns wieder im Handwerk in Schriesheim (https://www.handwerk-schriesheim.de) zum offenen Stammtisch. Du hast die Möglichkeit, einen Einblick in aktuelle Aktivitäten zu erhalten und das Team der IG Odenwald näher kennenzulernen. Eingeladen sind Mitglieder der IG und der Mitgliedsvereine sowie Interessenten. Wir freuen uns auf Dein Kommen! Bitte melde Dich vorher online an (https://forms.office.com/e/YiX3Mee4nK).


2. Aktivtour „Odenwald Trail Fun“ vom 12. – 14.04.
An insgesamt drei Tagen nehmen wir Euch wieder mit auf die schönsten Trails im hessischen Odenwald. Von Freitag Mittag bis Sonntag Nachmittag bieten wir Euch ein abwechslungsreiches Programm (Bikepark Beerfelden, Bikeländ Eberbach etc.). Die Tour ist für max. 10 Teilnehmer ausgelegt, ausreichend Kondition für die geplanten Tagesstrecken + entsprechende Fahrtechnik (bis S2/rot) wird vorausgesetzt. Details findet ihr hier: https://www.dimb.de/wp-content/uploads/2024/03/IG_ODW_Aktivtour2024_04_12_high.pdf – zur Anmeldung geht’s hier: https://forms.office.com/e/PXKb61n2fJ. Die Teilnahme an der Tour ist für Mitglieder der DIMB und unserer Mitgliedsvereine kostenfrei – das Bikepark-Ticket ist selbst zu bezahlen, auch die Übernachtung muss selbst gebucht werden. Bei Fragen könnt ihr Euch gerne an Jens ([email protected]) wenden.

3. DIMB-Schrauberkurs am 27.04. in Weinheim – save the date!

Auch 2024 bieten wir wieder einen Schrauberkurs für Reparaturen und Service-Arbeiten am MTB an, in diesem Jahr aller Voraussicht nach mit einem Kooperationspartner aus der Bike-Branche. Der Termin steht bereits fest – also notiert ihn bei Interesse schon einmal im Kalender! Details zur Veranstaltung gibt es in den nächsten Tagen über unsere Social Media-Kanäle. Falls Du nicht auf Social Media aktiv bist und gerne weitere Informationen zum Schrauberkurs hättest, schicke uns bitte eine kurze E-Mail.

4. Eröffnung „Steinbrecher-Trails“ Dossenheim am 05.05.

Anfang Mai ist es soweit – nach jahrelanger Planung und ca. 8 Monaten Bauzeit werden am 05.05. die Steinbrecher-Trails am Weißen Stein eröffnet. Initiator und Treiber des Projekts ist die Mountainbike-Abteilung der TSG Germania 1889 Dossenheim, die zur Einweihung des neuen Trail-Angebots ein Event mit Ausfahrten und Rahmenprogramm organisiert. Auch wir von der DIMB IG Odenwald haben bei den Bauarbeiten unterstützt und werden selbstverständlich bei der Eröffnung vor Ort sein. Weitere Infos zur Strecke – und zur Eröffnungsveranstaltung – findet Ihr auf der Website der Steinbrecher-Trails: https://www.steinbrecher-trails.de.

Wir finden: Ein gelungenes Projekt – und hoffen, dass sich die Steinbrecher-Trails zu einem Positivbeispiel für natur- und sozialverträglichen Mountainbikesport an der Bergstraße entwickeln – und zum Vorbild für weitere Streckenprojekte werden können.

5. Season Opening am „Fuchstrail“ in Bensheim am 05.05.

Am 05.05. steht außerdem die Saisoneröffnung am Fuchstrail unseres Mitgliedsvereins RTC Bergstraße/Odenwald an. Nutzt die Gelegenheit, an diesem Tag den Verein und die Strecken kennenzulernen (jetzt auch die neue 3. Line) – zum Season Opening dürfen die Trails auch von Nichtmitgliedern befahren werden. Es wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Testbikes, Tombola und Flohmarkt auf Euch! Aktuelle Informationen findet Ihr auf dem Instagram-Account des Fuchstrail.

6. Über den Weg gespannte Drahtseile im Bereich Schriesheim/Ölberg

Wie jüngst den regionalen Medien zu entnehmen war (https://www.rnz.de/region/regionalt...on-mal-Schlagzeilen-Update-_arid,1289956.html), wurden im Bereich Schriesheim/Ölberg Drahtseile gespannt – offenbar, um Mountainbiker bewusst zu Fall zu bringen. Unabhängig davon, ob das Befahren eines Wegs mit dem Mountainbike gestattet ist, stellt eine derartige Handlung eine schwere Gefährdung der Verkehrssicherheit dar – und ist strafbar. Bitte passt auf Euch auf und meldet ähnliche Fallen (gespannte Seile, absichtlich im Trail platziertes Werkzeug) der Polizei.

7. Wir brauchen Dich!

Die Diskussion über die Novelle des Bundeswaldgesetzes hat es wieder einmal eindrucksvoll gezeigt: Der Mountainbike-Sport in Deutschland braucht eine starke Stimme, die die Interessenten der Community auch auf politischer Ebene vertritt! Die DIMB setzt sich nach Kräften für eine wald- und naturverträgliche Neuregelung ein, die pauschale Verbote und unnötige Einschränkungen vermeiden und somit für den Mountainbike-Sport in Deutschland eine verlässliche Rechtsgrundlage schaffen soll. Um dies zu erreichen, sind wir auf die tatkräftige Unterstützung von Euch angewiesen – im Bundesverein oder lokal in der IG Odenwald. Hilf auch Du mit, die Angebote und Rahmenbedingungen für das Mountainbiken zu verbessern! Sprich uns gern auf einer unserer Veranstaltungen an – oder schick uns einfach eine E-Mail an [email protected].

Viele Grüße & ride on,

Das Team der DIMB IG Odenwald
Andreas Conrad
Sprecher | AP Öffentlichkeitsarbeit IG Odenwald
 
Zurück
Oben Unten