Dirts in Neustadt

Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
0
also is der dirtpark in nw quasi tot :( ?
wo könnt ich denn sonst noch hingehn um wen zu treffen der mir was beibringen kann bzw. will und um zu dirten?
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
199
Standort
Landau
@ DirtSau: wie an anderer Stelle schon geschrieben, erzähl mal, was da los ist! Inliner?? :confused: War ewig nicht mehr dort...
 

DirtSau

schorle is gsund
Dabei seit
15. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Neustadt an der Weinstraße
@ DirtSau: wie an anderer Stelle schon geschrieben, erzähl mal, was da los ist! Inliner?? :confused: War ewig nicht mehr dort...
joa öhm also viel los ist da generell nich mehr... war glaub schon en halbes jahr nich mehr da.
Kurzfassung von der ganzen Umbauphase etc sieht so aus.
Der "alte" Park dürfte ja vielen noch bekannt sein. Genau so war er auch wirklich für uns Top in Ordnung.
Naja es war irgendwann mal eine Projektwoche von ner schule aus ludwigshafen bei uns im park. Da war halt ein Dirter dabei der schon vom outfit her und bike den anschein machte als könne er fahren. Naja er hat hat sich halt an den großen Dirt gewagt, war halt zu schnell, ist ins flat gedonnert und hat sich das schlüsselbein gebrochen. Da konnten wir nichts dafür uns sonst wer auch nicht, das war sein eigenes risiko. Er hätte sich ja auch genauso bei uns ans Hinterrad hängen können uns sagen zeig ma tempo und gut wärs gewesen... Auf jedenfall war dann halt großaufgebot an Krankenwagen und adac hubschrauber un allem. Ein riiiiiiesen tumult.
Wir vermuten mal das der Vater von dem jungen irgendwie die stadt neustadt verklagt hat oder was der ähnlichen wie sowas passieren kann im park neustadt. Der gute Herr Löffler dann halt öhm wie Dirt Park was?!?! Das Teil war zu dem Zeitpunkt nicht legal sondern nur geduldet. Da wir halt ausnem Stück zugemüllten Wald ein relativ ansehnliches projekt geschaffen haben.
Gut dadurch musste halt von der stadt das ganze mal in angriff genommen werden. Also kam irgendwann der TÜV mit zwei Leutz vorbei. Wir waren munter am rumhupsen wie immer. Haben uns auch nichts schlimmes gedacht sondern eher was positives dabei gedacht. Naja die Herrschaften ham uns dann angesprochen und gemeint wir sollen doch mal fahren wir möchten uns das mal anschauen. Ham uns dann halt Ordentlich ins Zeug gelegt und schön was rausgehauen. Danach ging es dann los..... Der Abstand zu gering, viel zu viel lose steine, da schaut ein baumstumpf raus, und der baum voll im weg und hin und her... Daraufhin hamse richtlinien aufgesetzt nachdenen der park unter beaufsichtigung von uns zu nem legalen spot umgestaltet werden soll. Unter anderem eben auch richtlinien von skatern. (Ich hänge das Skript mal für neugierige an)
Joa und wie man sieht ist zwar von der Grundfläsche en schöner park rausgekommen der auch funktioniert aber das flair ist einfach kaputt, der platz nicht schön genutz, langweilig, clique durch die lange umbauzeit zerbrochen, und wir "locals" halt nur noch im wald unterwegs.
Wir sind zwar immernoch beauftragt von der stadt uns um das teil zu kümmern und zu pflegen aber nunja keiner hat mehr bock drauf...
Die liebe stadt hats schlicht und ergreifend zerstört...
Echt schade drum... ich könnte wirklich heulen wenn ich daran denke wie schön das war :(
 

Anhänge

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte für Reaktionen
199
Standort
Landau
Mir fehlen die Worte...

Die Kante sollte großzügig abgetragen werden so dass ein Abspringen nach oben vermieden wird.
Was denken die Vögel denn wozu der Kram da ist? Kinder-Berg&Tal-Bahn oder was?

Und 2,4m Mindestbreite ab 1m Höhe... da kann man dann ja lässig mitm Auto drüber fahren!

Ja gut, jetzt ist klar, dass da dann keiner mehr Bock drauf hat. Muss bei Gelegenheit mal wieder hin und mir das anschauen...
 

mtb_nico

Koffeiniert im Sattel
Dabei seit
29. November 2003
Punkte für Reaktionen
13
Standort
ETAS
Mmhh... geiles Paper... ich verstehe ja nicht von Dirts, aber diese Beschränkung auf maximal 2 Hügel hintereinander mit darauffolgender "Sicherheitszone" von 10 Meter ist doch auch Gift für ne Dirtline, oder?
Habt ihr vom TÜV mal erfahren auf welcher Grundlage diese Aussagen gemacht wurden, oder wurden da Richtlinen z.B. von Kinderspielplätzen oä. übertragen?
Die Schuld der Stadt zu geben würde ich nicht machen. Irgendwie hat keiner wirklich Schuld, oder? Es lag einfach am mangelndem Verständnis/Wissen auf öffentlicher Seite, so wie ich das sehe...
Habt ihr mal mit der Stadt über den Status Quo gesprochen?
 

DirtSau

schorle is gsund
Dabei seit
15. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Neustadt an der Weinstraße
Verwendet hat der TÜV mehr oder weniger richtlinien von inline skatern...
kla ist das gift für Dirter... Dirter sind faul und wollen nicht in die Pedale treten sondern nur rollen pushen und springen. Um im aktuellen Zustand die Line komplett durchzuspringen musst du ziehen und reinkeulen zwischen den sprüngen bis zum geht nimmer und da fehlt dann auch einfach die entspanntheit und der flow um mal nen trick rauszureissen oder ähnliches. Es ist einfach verhunzt und nicht wirklich zu verwenden...
Tatsache mitlerweile ist: Die Stadt bzw der TÜV scheint sich selbst auch nicht mehr wirklich dafür zu interresieren. Sonst hat mich der Zuständige alle paar tage lang angerufen und mir telefonisch mitgeteilt, wir sollen doch bitte die und die steine aufheben und wegräumen und das grünzeugs bissl beseitigen das schön aussieht etc. Hab schon seit bestimmt nem jahr kein anruf mehr bekommen.
Ich denke mit der stadt nochmal versuchen drüber zu reden wird scheitern. Sie haben sich ja mühe gegeben um unseren ansprüchen gerecht zu werden und in zusammenarbeit mit uns das maximum rauszuholen. Schöne stattliche sprünge sind es ja geworden, aber es kann einfach nichts, kein flow kein kick einfach null.
Irgendwo fehlt halt auch echt von unserer seite aus das weitere interesse daraus was zu machen. Unsere damalige Clique von bis zu 12 Leuten ist kpl zerbrochen sodass nur noch der ursprung bestehend aus mir un nem kumpel noch aktiv am biken sind und halt nur noch im wald unterwegs sind. Alle anderen habn nicht mehr das interesse für den sport. Es war damals einfach auch irgendwo ein "Treffpunkt" für uns an dem wir unsere nachmittage sinnvoll verbracht haben. Angefangen von uns bikern, freundinnen, eltern, kleine geschwister, einfach alle. War echt ne super zeit.
Ich denke das teil wird einfach mit den jahren verrotten und zuwachsen. So schade es ja wirklich ist :heul:
Das Flair wie früher wird NIEEE wieder kehren
 

Anhänge

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.848
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Wir sind zwar immernoch beauftragt von der stadt uns um das teil zu kümmern und zu pflegen aber nunja keiner hat mehr bock drauf...
Die liebe stadt hats schlicht und ergreifend zerstört...
Echt schade drum... ich könnte wirklich heulen wenn ich daran denke wie schön das war :(
Und das ist das Problem, was erwartet ihr?


Gruß Guru.
 

DirtSau

schorle is gsund
Dabei seit
15. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Neustadt an der Weinstraße
Was wir erwartet hätten??
Vlt sich einfach mal über den sport zu erkundigen und was dabei der sinn ist und was dabei gemacht wird....
Und nich einfach aus dem nichts zu kommen aja alles zu unsicher und zu gefährlich, wird dicht gemacht und mit skaterrichtlinien umgebaut...
Sry für sowas hab ich kein verständnis und kanns auch nicht verstehen.
Das bestehende war super gut und Top in Ordnung für jeden der da war... nur für die stadt nicht.
So ganz nach dem motto Kenn ich nicht will ich nicht
Mitlerweile erwarte ich auch echt nichts mehr von ihnen ;) Ich und die restlichen damaligen Locals sind mitlerweile alle ausgelernt und stehen voll im berufsleben sodass wir auch keine zeit mehr haben uns noch um solche sachen zu kümmern. Ich hab es lang genug gemacht an meim einzigen freien sonntag in der woche mich da hinten hinzustellen zu buddeln wie ein blöder und einen schubkarren nach dem andern rumzufahren sodass mir die knochen weh getan haben. Das auch nur weil der Hohlkopf von Baggerfahrer nicht das gemacht hat was wir ihm gesagt haben, obwohl er von seim chef die anweisung bekommen hat auf uns zu hören auch wenns unter seiner würde ist auf jugendliche zu hören. Naja Stadt hat ja auch zugegeben das dass mit dem Baggerfahrer unglücklich gelaufen ist, aber naja... Es gab leider viel zu viele blöde Vorkommnisse und Missverständnisse
 

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.848
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja so ist das in unsern Sport nunmal, man hängt zusammen rum hat Spaß, aber das leben geht weiter, man sollte für Nachwuchs sorgen und wenn man den nicht erzeugen kann/will sollte man die Spots "Kindgerecht" gestalten, dann müsste der Platz auch ein selbstläufer werden :D
 

DirtSau

schorle is gsund
Dabei seit
15. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Neustadt an der Weinstraße
So war es ja auch ;)
linke Table Line mit ca 50cm bauhöhe sehr flach gehalten und total easy zu springen....
Große Table Line 1m Bauhöhe oder so... trotzdem easy zu springen
Und halt der absolute Kracher Dirt :) bis heute mein Lieblingssprung....
nachwuchs hatten wir schon damals die sind jezt mitlerweile so am 16-17 werden, aber haben auch keine lust mehr auf dirten....
Tjao die Zukunft nimmt seinen Lauf ;)
Ich bleibe dem Biken treu nur halt nimmer in sachen Dirten :p
 

dirtybenni

dirter aus leidenschaft
Dabei seit
28. September 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
neustadt
bin ja nach dem ganzen umbau scheiss auch nimmer dort gewesen

mein dirt steh im keller wird nimmer genutzt

hab mir dann ja meine Parkbitch aufegebaut

zum glück haben wir wenigstens von der stadt einen einigermassen guten slatepark bekommen

der aber leider auch schon an reiz verliert wenn ich sehe was da für leute hocken und überall kaputte glasflaschen rumfliegen

am anfang die ersten 2-4 wochen war es gestopfte voll dort dass man selbst kaum fahren konnte
es waren leute aus hassloch ludwigshafen ja sogar 2-3 aus heidelberg da und dass 3-4 mal die woche

aber jetzt nach 3 oder 3 monaten ist einfach nichtsmehr los
ich bin allerhöchsten 1 maldie woche dort
von den "profis" sprich keno basti usw. habe ich seit 4 wochen nichtsmehr gehört und gesehen

ich merk an mir selbst dass ich solangsam wieder umsteige
klar streete ich fast jeden tag durch unsre umgebung
langsam aber sicher zieht es mich in deine rchtung alex
bei mir müssen jetzt die bikes fullys sein

ich hoffe unser sport geht nicht kaputt durch die ständige änderung von spots

ich gebe der stadt auch eine mitschuld das sie am anfang auch alle 1-2 tage da waren und geschaut haben dass alles sauber ist und sogar einen besen im park hatten

aber jetzt können wir glücklich sein wenn 1 mal die woche jemannd da ist

der besen fehlt auch schon seit geraumer zeit

naja mal sehen was draus wird

Benny
 
Dabei seit
15. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
0
Hey weiß noch jemand obs die noch gibt oder kann mir vielleicht ne Wegbeschreibung geben? Soweit ich weis war da auch mal ne downhill Strecke da würde ich gerne hin vielen Dank
 
Oben