Drei Länder Enduro Trails [Sammelthread]

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Jussi

    Jussi

    Dabei seit
    09/2007
    Das sowas schneller geht haben sie nach dem Brand in Nauders bewiesen, aber ich denke es wird so sein wie du schreibst. Den ganzen Sommer...
    Vielleicht kann man ja um die Baustellen herum fahren :ka:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Die Frage ist bleiben sie die Saison geschlossen? Darüber gab es ja keine Info. Sind schöne lange Trails gewesen.:(
     
  4. Nauders ist ja nur Station abgebrannt und nicht die gesamte Bahn.

    Wird eine neue Bahn gebaut, dann muss auch die Elektronische Versorgung und Leittechnik von der Talstation über sämtliche Stützen entlang der Bahnstrecke bis zur Bergstation neu gemacht/gegraben werden.
     
  5. Jussi

    Jussi

    Dabei seit
    09/2007
    Schon klar, auch das Geld welches Nauders damals in die Hand genommen hat um die Wintersaison zu retten wird diesmal nicht ausgegeben, leider...
     
  6. hxlrm

    hxlrm

    Dabei seit
    07/2016
    Ich hoff das sie abwechselnd gesperrt werden.

    Grüße
     
  7. Schöneben Trail am Anfang zweimal und danach alle anderen Trails, Bunkertrail als Abschluss, keine Pannen.
    Zeitlich ging es sich gut aus, waren mittags was essen und abends hatten wir keinen Zeitdruck die letzte Bahn in Nauders zu erwischen.
    Hatten davor oft gelesen das es zeitlich fast unmöglich ist alle an einem Tag zu fahren und wollte nur mal klar stellen das es kein Problem ist alle zu fahren und nicht zu hetzen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Das Projekt in Schöneben kostet 34 Millionen Euro... :rolleyes:
    Und es ist eine Herausforderung, das bis zur neuen Skisaison zu schaffen - und die ist nun mal viel wichtiger als die paar Radfahrer.
    Wenn man auf die Karte schaut, wird man feststellen, das die Verbindungsbahn relativ weit unten parallel zum Hang verläuft und den X-Trails recht nahe kommt bzw. diese kreuzt. Das Problem wird sein, das für die Bahn eine 30m breite Schneise in den Wald geschlagen werden muss inkl. Abtransport des Holzes... Und die Mastfundamente sowie die Stationen müssen ja auch betoniert werden, was einen ziemlichen Bauverkehr zur Folge haben wird.
    Ich glaube kaum, das man dabei viel Rücksicht auf die Radfahrer nehmen wird.
     
  9. hxlrm

    hxlrm

    Dabei seit
    07/2016
    Moin,

    Ja klingt plausibel, naja für 3 Tage wird der Rest auch reichen.

    Grüße
     
  10. Prof. Dr. YoMan

    Prof. Dr. YoMan Holger Rusch, DIMBo

    Dabei seit
    03/2006
    Ich empfinde es auch als kein Problem das alles an einem Tag zu fahren. Teilweise mit doppelten Fahrten oder am Ende noch ein wenig Mutzkopf.
    Aber das hängt auch ganz klar von der Fahrgeschwindigkeit ab und wie oft man mal zwischendrin stehen bleibt, weil man platt ist.
    Ich fahre schon immer wieder auf andere auf und kann mir sehr gut vorstellen dass die komplette Runde für die meisten Besucher eine richtige Herausforderung ist.
     
  11. Es soll auch Leute geben, denen das Tempo egal ist und einfach nur gechillten Bikeurlaub machen wollen ;)
    Also auch mit lecker Essen und blöde in der Landschaft rumstehen und so. :D:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Wollen wir mal zusammen fahren? :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Aber immer ;) ab 12.6 bin ich für ein paar Tage unten :hüpf:
     
  14. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Ich leider erst im Herbst wieder....
     
  15. H-P

    H-P Laktatintoleranz

    Dabei seit
    08/2008
    Wir haben mal fast einen ganzen Tag am Mutzkopf verbracht ohne uns zu langweilen, natürlich ohne Hektik und schön mit Mittagspause. Geht natürlich auch alles an einem Tag, kommt eben drauf an was man will.
     
  16. Jakten

    Jakten noch nicht übern Berg

    Dabei seit
    07/2012
    JA!
     
  17. Ghoste

    Ghoste

    Dabei seit
    08/2012
    Mal abgesehen von der Machbarkeit
    (wobei ich auch glaube, dass das ohne Probleme alles zu fahren ist - bei 45km hat man bei einer normalen Tagestour ja noch mindestens 1000hm selber zu treten...)

    Wo gibts das beste Mittagsessen und wo den besten Blechkuchen? :-D
    Wollen ja auch noch bissl Spaß beim Einkehren haben.
     
  18. Aus meiner “subjektiven“ Sicht:
    Reschneralm auf der Schöneben Seite
    Stieralm auf dem Weg zum Plamort

    Wobei ich beim Blechkuchen überfragt bin.
     
  19. Jakten

    Jakten noch nicht übern Berg

    Dabei seit
    07/2012
    Hätte jetzt auch Reschneralm gesagt. Das Essen verdient man sich vorher mit ein paar hm und nach der Pause gehts zum 3-Länder-Trail.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. hasardeur

    hasardeur hydrophob

    Dabei seit
    04/2012
    Bestes Abendessen: Grein-Hof. Am besten vorbestellen, da kleiner Hofschank.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  21. Giernhof für das Mittagessen, es gibt nur zwei Gerichte die aber absolut gut sind. Reschneralm ist ebenso lecker.
    Sehr gute Pizza gibt es in St.Valentin bei Residenz Katrin, oder beim Hans direkt hinter der Grenze.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  22. An der Grenze meinst Du bestimmt die Pizzaria Irene :daumen::bier:
     
  23. Nope, der "Hans" ist quasi direkt hinter der Grenzstation. Etwas unscheinbar, aber die Pizza ist toll.
     
  24. Ah o.K. , da war ich noch nicht :winken:

    Ich bin da immer nur bei der Irene :bier:
     
  25. mg!

    mg!

    Dabei seit
    03/2003
    Achtung : Es gilt zwar die Gravity Card -aber aktuell kann man die weder in Nauders noch in Schöneben kaufen !!!!!!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1