Ein Bike für alles: Orbea Occam vs Rallon oder doch ein anderes?

Dabei seit
28. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Ramstein
Also ich habe vor genau der gleichen Entscheidung gestanden, wie du vll auch schon in einem anderen Beitrag hier im Forum gesehen hast. Das Occam ist zwar von der Kategorie das ''klassische Trailbike'' aber ich kenne genug die damit auch im Bikepark unterwegs sind oder auch Enduro damit fahren. Ebenso ginge auch 160/155 beim Occam zu fahren.
Das Rallon hingegen ist ja schon wirklich hauptsächlich fürs Grobe und primär auf abwärts ''Ballern'' ausgelegt.
Bin beides auch gefahren und empfand das Occam persönlich als Bike mit etwas breiterem Einsatzbereich weil da der Kompromis aus Federweg, Gewicht und Fahreigenschaften rundum am ausgeglichesten ist.
Habe mir auch deswegen ein Occam M10 bestellt.
Ich denke dass man selbst mit zunehmender Erfahrung und Fahrtechnik mit Occam auch alles machen kann, vll manches abwärts nicht so schnell wie mit dem Rallon, aber auch nicht langsam.
Trotzdem sind beides definitiv Top-Bikes in Ihrer Klasse.
Und plane schonmal auf eine lange Lieferzeit beim bestellen eines neuen Bikes ein.
Warte seit 26.11.2020 auf mein Occam und es ist stand letzter Woche noch nicht lackiert (Myo-Lackierung) :D
 

-FX-RIDER-

#bockaufballern
Dabei seit
13. Juni 2005
Punkte Reaktionen
26
Ort
Oberasbach / EX-Neembärcha
Also ich hab ein Canyon Spectral 6.0 im Einsatz gehabt auf 160/150 getravelled. Da ich vom. Hinterbaubruch geplagt bin und sich die Abwicklung hinzieht, hab ich nun gesagt was neues muss her. Stumpy Evo, oder Enduro, Jeffsy 29er oder Capra 29", Tyee, Tallon, Hightower, Megatower, alles war bei mir auch in der Betrachtung. Geworden ist es nun ein Trek Slash 8, liegt voll in deinem Budget! Ist Alu, moderne Geo, gute Ausstattung. Sogar Enduro des Jahres bei Bike Radar geworden. Auch ein Kauftipp in der Enduro.

Fähre meistens Trails hier in Mittelfranken, ggf. 2 mal im Jahr Bikepark. Also mit deinem Profil würde ich gar nicht überlegen wenn dir das Mehrgewicht nichts ausmacht. Aber das Ding geht wie bolle, macht mega Spaß... Auch wenn ich nun nicht mehr der schnellste den Berg rauf in meiner Bike Gruppe bin, bergab hört man immer nur mich jubeln 😋
 
Oben