• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Evil Insurgent

Dabei seit
12. November 2012
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hamburg
hey ich bin gerade am gucken ob das evil für mich ist. bin 178 groß und bin immer am hin und her überlegen ob l oder m.
auserdem kann ich nirgens ein gewicht nur vom rahmen finden.
 

marc_us

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
München
Hi @ESSKOX
Also ich bin 1,77 und fahre einen M Rahmen.
Mag eine kompakte Geometrie gerne und als M Rahmen mit kurzem Vorbau passt das sehr gut.

Vg Marc.
 
Dabei seit
2. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
64
hey ich bin gerade am gucken ob das evil für mich ist. bin 178 groß und bin immer am hin und her überlegen ob l oder m.
auserdem kann ich nirgens ein gewicht nur vom rahmen finden.
Bezüglich Rahmengewicht musst du mal hier durch suchen. Irgendwer hatte mal einen L Rahmen gewogen. Ist nicht wirklich leicht, wie ich finde, aber eben sehr robust.

Ich bin 180cm und 84SL und fahre L mit 45er Vorbau und 170er Lyrik. Komme super mit klar!
 
Dabei seit
30. November 2015
Punkte für Reaktionen
32
Standort
71083
Mein Rahmen in Größe M inkl Dämpfer, steckachse und schaltauge kommt auf 3237g.

Größe würde ich von schrittlänge und fahrstil abhängig machen. Bin 1,78m mit 76 SL. Beim L Rahmen mit 150er reverb hat es wegen 1cm nicht gereicht und mir persönlich war die Position zu gestreckt.
 

Anhänge

Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Hat der Rahmen eigentlich eine Bohrung im Tretlagerbreich damit Wasser ablaufen kann, oder ist der Rahmen komplett dicht?
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Keiner ne Ahnung? :ka: Mein Patrol hat im Tretlagerbereich leider keine Bohrung, wodurch sich da gerne Wasser sammelt und nur durch regelmäßiges Entfernen der Sattelstütze abgelassen werden kann. Das nervt ziemlich. Rahmen ohne diese Ablaufbohrung kommen mir nicht mehr ins Haus. Wäre also schön zu wissen, ob Evil da eine Bohrung platziert hat.
 
Dabei seit
25. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
0
ich bin 1m 78 und fahre ein large rahmen ,
hat jemand shon die rahmen lager getaucht , und wo bekomme ich die her , bis jetzt nur in england odar usa verfugbar fur ein insurgent



 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. November 2015
Punkte für Reaktionen
32
Standort
71083
Kann man auf der EU-Seite von Evil in Spanien direkt bestellen oder mal den Händler deines Vertrauens fragen ob er dir bei der nächsten Order einen Satz mitbestellt.

Grüße
 
Dabei seit
25. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
0
danke fur den info , leider ist alles ausverkauft auf den webside von evil spanien , trotzdem habe ich die ein email geschickt who nog ein satz verfugbar ist in europa , zind da geine alternatieven , mussen die bearings von evil kommen
 
Dabei seit
25. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
0
ist hat geklapt , nach mein email zu evil spanien , haben die den webshop updated , jetst gebt wiedar emergency kits , und bearing kits , und habe gleich besteld , fielen dank fur den hilfe und den link zu evil spanien
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Am neuen Insurgent lb kann man auch eine Bohrung sehen. Na dann schauen wir mal im Herbst. :D
 
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
46
Mein Rahmen in Größe M inkl Dämpfer, steckachse und schaltauge kommt auf 3237g.

Größe würde ich von schrittlänge und fahrstil abhängig machen. Bin 1,78m mit 76 SL. Beim L Rahmen mit 150er reverb hat es wegen 1cm nicht gereicht und mir persönlich war die Position zu gestreckt.
Heißt das im Umkehrschluss: Du fährst mit 76er Schrittlänge eine 150er Reverb im Rahmen der Größe M? Ich hab knapp 80 Schrittlänge und etwas Bedenken wegen der Länge. Deswegen würde mich das sehr interessieren. Geht bei mir allerdings um ein Wreckoning.

Viele Grüße
Stephan
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Größenfrage die 100ste... Körpergröße 168 cm, Schrittlänge ca 75 cm. Laut Evil wäre ich genau bei Small. Das Patrol bin ich in M gefahren und kam damit super zurecht. Das Insurgent in M und das Patol in M sind sich von den Maßen her ziemlich ähnlich. S oder M am Evil?
 
Dabei seit
30. November 2015
Punkte für Reaktionen
32
Standort
71083
@klasse08-15 fahre den M Rahmen mit der Oneup 170. Bin davon ausgegangen ich müsste 5-10 mm shimen, aber passt auch so.

@Erroll falls du mal in der Stuttgarter Ecke sein solltest, kannst gerne mal probesitzen. Laut Profil kommst du aus München, dann frag doch mal bei rob heran an. Müsste auch einen Händler in München geben mborgproducts.de

Grüße
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Super, danke für den Tip! :daumen:
Der Rob, ja. Sehe ich öfter auf den Trails hier. Hatte vor längerer Zeit mal angefragt wegen Probesitzen für meine Frau. Das wurde gelesen, aber nie drauf geantwortet. War allerdings noch in der Zeit als er noch nicht als Markenbotschafter so aktiv war. Vielleicht hätte ich da nochmal nachfragen sollen.... Schauen wir mal. ;)
 

marc_us

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
München
Hi @Erroll ,
Bin auch Münchner. Wenn du Interesse hast kannst du gerne mal mein M probesitzen. Momentan geht das noch nicht, aber in ein paar Tagen steht es wieder.

Vg Marc.
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
666
Standort
München
Das nehme ich gerne an. Danke @marc_us ! Wir sind bis Ende dieser Woche eh im Urlaub. Magst du mir eine PN schicken, sobald du das Rad wieder fertig hast? Bin mir was Größe Medium angeht sehr sicher, wenn ich beide Räder vergleiche. Der Reach im Evil S ist mir deutlich zu kurz. 432 in M ist bei Patrol und Insurgent identisch. Kurz Proberollern wäre trotzdem fein. ;)
 

marc_us

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
München
Welche Dämpfer fahrt Ihr in euren Insurgents und wie seid ihr damit zufrieden?
Ergibt sich eher ein komfortables oder straffes Setup?

Besonders würden mich Infos zu BOS oder DVO interessieren.

Vg Marc
 
Dabei seit
16. April 2011
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Nrw
Vivid Air. Bereits in 3 Rahmen gefahren, im insurgent am besten! Am Anfang (40-50%) recht linear dann zunehmend progressiv. Nutzt wunderbar den federweg ohne durchzuschlagen. Fühlt sich nach wesentlich mehr federweg an! Für Touren und bergauf mäßig geeignet, bergab unormal! Auf Jumps ebenso!
 
Dabei seit
12. November 2013
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Freiburg im Breisgau
Fahre einen DHX2. Durch die Stahlfeder natürlich alles recht linear. Für mich reicht die Progression des Rahmens aber aus um kaum Durchschläge zu haben. Selbs auf recht ruppigen Strecken. Im Vergleich zum standart Monarch auch um Welten besser, zumindest bergab. Hier hatte ich immer das Gefühl, der Dämpfer rauscht durch den Federweg. Bergauf ist schon ein deutliches Wippen zu spüren. Stört aber nicht so arg, dass sich ein Nachrüsten des Climb Switches für mich lohnen würde. Dennoch würde ich gerne einen Fox FLoat x2 oder einen dpx2 zum Vergleich testen.
 
Oben