• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Evil Insurgent

Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
644
Standort
München
Danke. Geht ziemlich gut das Teil. :cool: Vom Hinterbau war ich beim Patrol ja schon recht verwöhnt. Unfassbar wie Evil da nochmal eine Schippe drauf packt!
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Hallo evtl kann von euch jemand helfen. Meine Freundin kommt mit ihrem Mondraker Foxy carbon in S mit 450mm Reach nicht gut zurecht.
Jetzt möchte sie ein Evil Insurgent.
Welche Rahmengrösse würdet ihr bei 165cm mit 78cm Schrittlänge empfehlen?
Grüße Daniel
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
644
Standort
München
Definitiv das S. Meine Freundin ist heute Probe gefahren und ihr war das Rad in M zu groß. Das geht sich nicht mit der Sattelstütze aus. Sie ist auch 165 cm groß.
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Hallo wir werden morgen wohl ein Insurgent in S bestellen.
Hat schon jemand ein Ovales 30t Blatt am insurgent probiert?
Grüße
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
644
Standort
München
Ich fahre den Dpx2 im Insurgent, habe allerdings keinen Vergleich zum Monarch oder anderen Dämpfern. Bin mit dem Fox sehr zufrieden. Spacer hatte ich bestellt, habe aber auf Grund der für mich sehr passenden Fahreigenschaften nichts verändert.
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
71263
Servus
Ich war heute das erste mal mit dem Insurgent unterwegs und auf m Trail sind die Hinterbau Geräusche schon extrem. Geht das noch jemandem so? Habe alle Schrauben kontrolliert, Dämpferbuchsen usw alles in bester Ordnung. Wie sind eure Erfahrungen?
Grüße
 
Dabei seit
12. November 2013
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Freiburg im Breisgau
Danke für die Rückmeldung zum dpx2. Ich schwanke noch zwischen dem float x2 und dem dpx2. Aktuell fahre ich einen dhx2. der funktioniert eigentlich ganz gut nur geht meiner meinung nach dem rad der gewisse pop abhanden. Es fährt quasi wie ein bügeleisen über alles drüber. Hätte gerne etwas mehr verspieltheit.

Das der Hinterbau arg lauit wäre kann ich nicht feststellen. Habe noch ein mondraker summum alu, da ist wesentlich mehr kettenschlagen etc. zu hören.
Das insurgent habe ich weiträumig mit folie und slappertape abgeklebt.
 
Dabei seit
30. November 2015
Punkte für Reaktionen
31
Standort
71083
@fanboy84 hört sich nicht an als ob du dich aufs kettenschlagen beziehst.
Gebraucht gekauft oder neu? Neu würde mir das auch sauer aufstoßen.
Hatte jetzt nach dem Urlaub das erste mal den kompletten hinterbau zerlegt und gereinigt. Ca. 6 Monate Fahrzeit. War dringend nötig, aber jetzt ist wieder Ruhe in der Bude! Die flipchips zwischen durch immer wieder gereinigt und gefettet bei der geoverstellung.
Durch die Masse an beweglichen teilen und drehpunkten, ist der hinterbau vielleicht etwas Pflege intensiver als andere... Aber mir persönlich macht die schrauberei auch Spaß.

32 oval war bisher das kleinste KB das ich verwendet habe. Müsste noch ein 30 oval haben, werde das bei Gelegenheit mal testen. Gehe aber stark von voll Kontakt auf dem kleinen Ritzel aus.
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
71263
@chamouflage ist neu. Bin echt etwas ratlos. Hatte schon das Undead und das Revolt. Ich weiß, sind Downhiller, aber vom Aufbau her ziemlich indetisch und die waren beide echt leise. Absolut kein Plan was das sein kann.
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
644
Standort
München
Kann mich auch nicht über übermäßigen Lärm beim fahren beschweren. Kettenschlag, klar. Sonst höre ich aber nix.
 

marc_us

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
Das einzige, was mir an Geräuschen auffällt, ist das schmatzen meines Stahlfeder Dämpfers.
In ruppigen steinfeldern schlägt mal die Kette aber an sonsten ist es sehr unauffällig bei mir mit einem normalen 32er Blatt.

Vg Marc
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Hallo meiner Frau ihr Evil Insurgent ist heute angekommen. Danke @MiJo-Bikes für die reibungslose Abwicklung.
Ich hab nur ein Problem mit der Kurbel. Da das Tretlager von Hope noch nicht angekommen ist bin ich auf Sram umgestiegen. Nun schleift das 30er kettenblatt mit 6mm offset an der Innenseite der kettenführung.
Hab jetzt ein 3mm offset kettenblatt was nicht mehr schleift aber die kettenlinie verschlechtert.
Welche Kurbel kettenblatt Kombinationen fährt ihr?
Bilder vom fertigen Rad mache ich morgen.
Grüße
 
Dabei seit
2. April 2011
Punkte für Reaktionen
11
SRAM XX1 Kurbel mit original 76er Lochkreis und 32er Kettenblatt -> alles ok.
Auch mit 34er Kettenblatt ist alles ok.
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Bis auf die Hope Kurbel ist das Rad der Frau jetzt fertig.
Kann mir vielleicht jemand die Nm Angaben der Schrauben geben.
Mit 65 in Lb bzw 165 in Lb kann ich aktuell nicht viel anfangen.
Grüße
IMG-20181005-WA0000.jpeg
 

Anhänge

Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Super Danke Marc.
Werde die Woche mal noch ein Bild posten wenn die Hope Kurbel drinn ist.
 

marc_us

www.awesome-mtb.com
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
@Daniel1982 sehr schöner Aufbau.
Bin auf den Bericht gespannt.
Ist der Dämpfer ein monarch?

Da bin ich gespannt auf eine Rückmeldung, wie er sich in der Praxis bewährt. Hab von leichtem durchrauschen gehört.

Vg Marc
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
@marc_us Dämpfer ist ein Monarch Plus rc3 kann über den Dämpfer im Evil nicht all zu viel sagen, da es meine Frau fährt und für ihr Gewicht passt es.
Ich hab den Dämpfer im Giant Reign advance gefahren und musste mit spacern arbeiten das er bei 90kg nicht immer durchgrschlagen hat.
Das Evil hat bei der ersten Testfahrt heute angefangen zu quietschen und zu knacken.
Hab jetzt erst mal alle Schrauben und Lager gefettet.
Hoffe das die Geräusche morgen dann weg sind.
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Hi das nachfetten hat nur bedingt geholfen.
Ich vermute der Delta Link ist das Problem.
Wenn ich die Delta Link schraube am Dämpfer mit dem vorgegeben Drehmoment anziehe knackt es beim Fahren. Besonders bei geschlossenem Dämpfer.
Wenn ich die Schrauben löse ist Ruhe.
Werde morgen mal ne Runde mit der Gattin drehen und sehen ob es mit Handwarm angezogener Schraube ruhig bleibt.
Ansonsten muss ich mit dem Händler Rücksprache halten ob der Delta link auf Garantie getaucht wird.
Screenshot_20181006-174445_Samsung Internet.jpg
 

Anhänge

Oben