finale ligure

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Weiß eigentlich jemand wie im Moment die Schneelage in den höheren Regionen ist? Sind die Trails zum Beispiel von der Natobase runter fahrbar?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Der obere Teil der Nato Base ist noch recht verschneit und die Trails sind gesperrt!
    Din hingegen geht ohne Probleme!
     
  4. Danke, dann werden wir wohl Din statt Natobase anfahren.
     
  5. Morgen gehts für uns auch endlich los. Vll sieht man sich! (Bionicon Edison Evo in RAW)
    Sonntag Classic Tour mit Finale Freeride
    Dienstag Classic Tour mit Finale freeride
    Donnerstag Shuttle Tour in Diano Marina
    Freitag Shuttle Tour in San Romolo
     
  6. Wie wird das kommuniziert?
     
  7. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Mit Flatterband oder querliegende Stöckchen.
     
  8. Ok, das ist recht eindeutig. Ich hatte schon gedacht, dass das über FB oder die Shuttles läuft.

    Generell bin ich sehr gespannt, wie sich diese Niederschlag-Trailsperrungsgeschichte weiterentwickelt. Es ist natürlich verständlich, dass man Trails "schützen" will. Wenn ich mir aber vorstelle, wenn es über Ostern jeden dritten Tag regnet und die Trails dann gesperrt wären, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ohne Auswirkungen auf das Buchungsverhalten der Urlauber hat. Besonders wenn ich nicht wie zu Hause notfalls eine Runde selbst pedalieren kann, sondern auch dies streng genommen verboten ist. Bleibt spannend...
     
  9. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Gesetzlich verboten ist es ja nicht
    Die Anbieter möchten durch die Sperren dann nur nicht das man die trails befährt, weil diese entweder Schaden nehmen, wirklich nicht fahrbar sind, Teile z.B durch Sturmschäden kaputt sind oder weil grade drauf gearbeitet wird.
    Sinnvoll dort reinzufahren ist es also nicht.

    Aber wenn die Anbieter ausgebucht sind,dann ist denen der erste Punkt egal. Dann wird geballert und später vielleicht repariert. So haben sich die trails auch in den letzten Jahren ganz schön verändert.
     
  10. Also das mit den KOM's kannst knicken:lol:
    Erst gar nicht hinfahren, haha
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Genau da täuschst du dich. Das haben sich nicht die Anbieter ausgedacht, sondern ist Teil eines Gesetzes in Ligurien, das IIRC seit August 2017 gilt. Das wussten selbst die Shutte-Anbieter nicht, bis sie das erste Mal gebüsst wurden. Und es bezieht sich eben nicht aufs Hochshuttlen, sondern aufs Befahren.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Da müssen wir jetzt differenzieren.
    Querliegende Stöckchen und vom Shuttlefahrer gespanntes Flatterband sind keine Gesetzesgrundlage. (Ich würde mich aber daran halten!)

    Tage an denen die ligurische Verwaltung das befahren untersagt (z.B. nach Unwettern, Jagd) gibt es auch. Die Shuttle sind dazu informiert und fahren dann meist auch nicht diese trails an. Wie man das als selbsthochkurbler wissen soll ist jedoch fraglich. Uns hat letztes Jahr mal der Vermieter der FeWo gewarnt.
     
  13. Sorry, hatte mich nicht klar ausgedrückt. Mir gings um des neue Gesetz und was passiert, wenn das zur Hochsaison bei entsprechendem Wetter strikt angewendet wurde. So wie ich die Leute von Evolve verstanden habe, wurde das von Parteien vorangetrieben, die keine grossen Freunde der Bikerei sind.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. Guten Morgen,

    Ich fahre kommenden Montag mit nem Kumpel zum ersten Mal nach FL. Haben Dienstag und Mittwoch Shuttle mit Finale Freeride gebucht und sind noch auf der Suche nach einer gemütlichen Runde zum Auftakt am Montag. Wenn auf der Fahrt alles glatt läuft wollen wir gegen Mittag unten sein und würden dann noch gerne 2-3h was fahren, bis wir in unsere Fewo kommen. Trailforks hab ich mir schon mal runtergeladen, was wäre denn euer Tipp?

    mgf
     
  15. sun909

    sun909

    Dabei seit
    04/2005
    Manie/24h>SuFu

    Grüße und viel Spaß
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. roliK

    roliK

    Dabei seit
    04/2010
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. Die Temperaturen in Finale san ja momentan auch ned der Hit. So um de 10 grad laut wetter.de. Is des so kalt oder stimmen die Vorhersagen ned? Bräuchte momentan nämlich auch etwas Wärme mit Biken, aber 10 grad sind für eine Anfahrt von 10 Stunden deutlich zu wenig.
     
  18. All-Mountain

    All-Mountain Love the ride.

    Dabei seit
    03/2003
    Ist normal für die Zeit. Auch in Ligurien ist Winter.
    Geht aber ganz gut zum Biken, nur oben an der Nato Base ist es manchmal ziemlich zapfig.
    In Strandnähe mit etwas Sonne reicht es für's Strandcafe ;-)
     
  19. Oh schade dann wird das nix die nächsten Wochen, da leider keine höheren Temperaturen vorausgesagt werden.
     
  20. upps !da lief wohl was falsch. Sorry!
     
  21. Briga ist auf jeden Fall vorgemerkt. Wie sieht es dazu mit dem Bondi im Vergleich aus? Oder fahren wir das dann am nächsten Tag eh alles mit dem Shuttle? Laut Finalefreeride geht wegen Schnee eh nur die classictour.
     
  22. All-Mountain

    All-Mountain Love the ride.

    Dabei seit
    03/2003
    Bondi ist im oberen Teil eher felsig bis zur Kirche und dann wird er erdiger. Im unteren Teil wurde der als wir Sylvester da waren gerade komplett neu gebaut und war noch gesperrt. Hoffe für Euch, dass der mittlerweile schon fertig ist.
    Bei der classic Tour werdet Ihr dann, wenn die Base Nato nicht geht, wohl die Sachen vom Din ab und die Feglino-Trails fahren. Hab zumindest am Caprazoppa und in der Manie noch nie einen Shuttle gesehen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. Mit wem fahrt ihr kn Sanromolo?

    Sag Bescheid wie es dort so is.
     
  24. Ride On Noli fährt auch auf Wunsch die Le Manie Trails ab.
     
  25. Hi,
    wir hatten 5 super Bike Tage in Finale letzte Woche. Wetter war zwar Kühl aber trocken. Strecken in absoluten Bestzustand da alles frisch gepflegt. Kleine Shuttlegruppen und fast nix los, Guide war auch keiner da aber wir konnten uns mit dem Fahrer gut absprechen. Die Schlagzahl ist ganz ordentlich mit 4 Personen anstatt der üblichen 9(Pannen/Pausen/Diskussionen).
    Freitag in San Remo haben wir aufgrund Wettervorhersage am Abend zuvor abgesagt.
    Geshuttelt in Diano Marina haben wir mit Andrea von https://www.tieffesette.com/en/tf7-bike-service-diano-marina-italy/ und hätten auch Freitag mit ihm San Remo angefahren. Diano Marina kann man für einen Tag durchaus empfehlen. Nette Trails mit einigen gebauten Elementen. Auf der Strecke "SanRocco" werden wohl auch Downhill Rennen ausgetragen.
    San Remo haben wir auf unseren nächsten Trip verschoben...

    Grüße
     
  26. Klingt sehr gut. Finale zeigt ohne Trubel sein schönstes Gesicht

    Na gut dann schreib ich einfach wie gut und ob es gut is in Sanremo/Sanromulo.

    Pfingsten gibt’s ne kleine Rundreise.

    Finale im Schlaftock hätten wir zum Jahreswechsel schon, dann kann’s jetzt der Trubel werden.