Fox DPS Performance dämpft nicht

Dabei seit
9. Juli 2020
Punkte Reaktionen
4
Hey Leute,

ich interessiere mich seit ein paar Monaten für das Mountainbiken. Also habe ich mir vor kurzem ein Fully bestellt. Um genauer zu sein dieses Modell hier: https://www.canyon.com/de-de/mounta...ml?dwvar_2468_pv_rahmenfarbe=BK/GY&quantity=1

Gestern kam das Fahrrad und ich habe es zusammengebaut, was soweit auch kein Problem war. Jedoch dämpft der Dämpfer irgendwie gar nicht. Also die Federgabel dämpft sehr gut, aber der Hinterbau ist komplett steif. Ich habe auch schon an diesem blauen Regler gedreht, es hat sich jedoch nichts verändert. Luftdruck habe ich auch gemessen, dieser Lag bei etwas unter 200 PSI.

Woran könnte es liegen, dass der Dämpfer komplett steif ist und wie löse ich dieses Problem?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Dabei seit
25. Mai 2018
Punkte Reaktionen
205
Ort
Mitten im Erzgebirge
Du meinst sicher, dass es nicht federt, oder? Dämpfung ist die Beeinflussung der Ein- bzw. Ausfedergeschwindigkeit.
Luft am Dämpfer bis auf ca. 75 psi ablassen. Falls es dann nicht federt, ist der Dämpfer defekt.
Falls es dann funktioniert: Schrittweise aufpumpen, bis der gewünschte Sag erreicht ist.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.554
Ort
Bayreuth
Du meinst sicher, dass es nicht federt, oder? Dämpfung ist die Beeinflussung der Ein- bzw. Ausfedergeschwindigkeit.
Luft am Dämpfer bis auf ca. 75 psi ablassen. Falls es dann nicht federt, ist der Dämpfer defekt.
Falls es dann funktioniert: Schrittweise aufpumpen, bis der gewünschte Sag erreicht ist.

Und in 50psi Schritten vorgehen und dabei jedes mal sehr langsam 4-5x 20-30% durchfedern (ca. 1mm/sek) bis es zischt (in stiller Umgebung) und um diesen Bereich herum noch ein Paar mal....
Klingt danach als wäre der Druck zwischen Negativ und Positivkammer nicht richtig ausgeglichen ?
 
Oben