• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Freeride/Enduro/DH Parts auf der Waage

Dabei seit
17. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen zZ Zittau (auf der anderen Seite DEs)
Ich hab jetzt leider keine Bilder aber:

BOR EN83DH Kurbel + Innenalger 730g
Shaman Drake Kefü inkl. Schrauben und Taco 155g

Um mal von dem von dem Gedanken wegzukommen, dass die 77 die leichteste aus alu ist (schon, aber ohne taco!) außerdem gibts von shaman die kefü noch mit carbon grundpaltte und dann 10-15g leichter (und noch eine mir der carboncage vergleichebare version = 110g - jedoch auch mit taco) und die teile funktioneiren 1A :daumen:

kosten sogar weniger als vergelichbare ! (vielleicht unteranderem,weil nicht so viel in das marketing gesteckt wird ?)

zur kurbel hab ich letztens noch was geschrieben:


Ich wunder mich warum sie nicht jeder fährt - mit 730g (inkl. Innenlager) ist sie die leichteste alu Downhill Kurbel auf dem Markt ! Fahre sie jetzt ein halbes Jahr (Bikeparks/Rennen) in den letzten Monaten war ich 3-4 mal pro Woche mit dem TR450 unterwegs und nicht gerad schonend zum Materiel.
Somit kann ich behaupten: den Härtetest hat sie eindeutig bestanden ! (100% gerade / Lager läuft wie am 1. Tag)

Ein "must have" für jeden, der seinen Hobel möglichst leicht haben will.
(... wird demnächst auch noch an mein Covert kommen !)



bei Interesse einfach mal melden ;)
 

BaumeisterBasti

Bast-Lee
Dabei seit
24. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Munich
ja die BOR Kurbeln wären meine Nächsten,wenn ich mal wieder welche brauche
Ahhh...von denen hab ich auch schon gehört... ca. 730gr. incl. Lager :daumen:

Hab grad ne Truvativ Descendant bestellt... für nen Kumpel.
mal schaun, wie die sich macht... der Preis ist schon mal unschlagbar!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

raschaa

GravityPilot #19
Forum-Team
Dabei seit
28. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
506
Ich hab jetzt leider keine Bilder aber:

BOR EN83DH Kurbel + Innenalger 730g

zur kurbel hab ich letztens noch was geschrieben:


Ich wunder mich warum sie nicht jeder fährt - mit 730g (inkl. Innenlager) ist sie die leichteste alu Downhill Kurbel auf dem Markt ! Fahre sie jetzt ein halbes Jahr (Bikeparks/Rennen) in den letzten Monaten war ich 3-4 mal pro Woche mit dem TR450 unterwegs und nicht gerad schonend zum Materiel.
Somit kann ich behaupten: den Härtetest hat sie eindeutig bestanden ! (100% gerade / Lager läuft wie am 1. Tag)

Ein "must have" für jeden, der seinen Hobel möglichst leicht haben will.
(... wird demnächst auch noch an mein Covert kommen !)

bei Interesse einfach mal melden ;)
Unser Verein hatte zZt als die BOR Kurbeln auf den Markt kamen einen sponsoring deal mit FRM/BOR. 3 unserer fahrer haben die im IXS-Cup 2009 eingesetzt. nach 3 Rennwochenenden waren die alle durch. der spider ist auf die kurbel geschraubt, auch die kurbel der antriebsseite ist nicht gepresst sondern geschraubt, dadurch haben sich die dinger massiv verwunden, die spider waren zu dünn und haben sich schnell verbogen womit auch das kettenblatt dann krumm war und nicht mehr richtig durch die kefü lief, die kurbeln haben sich bei antrtittsstarken fahrern so verwunden, dass sie an den kettenstreben schleiften, die innenlager waren nach dieser zeit allesamt fertig.... BOR wollte damals keine garantieleistungen erbringen :eek: somit mussten die 3 fahrer nochmal kohle für saint/RF kurbeln ausgeben.... wer die im ernsten DH-einsatz fahren will oder vielleicht mehr als 90kg wiegt sollte sich die vorher nochmal genau anschauen.

ich weiss nicht ob die zwischenzeitlich überarbeitet worden sind allerdings kann ich es mir kaum vorstellen denn dann hätten sie schwerer werden müssen. der maschinenbauer in mir sagt nach eingehender betrachtung der konstruktionsmerkmale der kurbel; kann nicht gehen bei dem gewicht. dann müssten die kurbeln wenigstens hohl sein wie bei shimpanso... und geschraubter spider geht mal gar nicht an ner dh-kurbel...

justmy2cents
 
Dabei seit
17. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen zZ Zittau (auf der anderen Seite DEs)
Hört sich nicht gut an ... ihr hatte dann wahrscheinlich Kurbel der 1. Serie.

hatte bereits in dem BOR Thema geschrieben:

Die Kubrel wurde überarbeitet und anderes alu verwendet. Demnächst gibts es noch eine neue Version der Kurbel.


Bisher hat meine Kurbel schon einges ausgehalten :daumen:


Natürlich darf man bei so einem Gewicht skeptisch sein, aber wer leichtbau betreibt und gerne etwas Neues auspobieren will, sollte mal die en83/73 testen :)
 

BaumeisterBasti

Bast-Lee
Dabei seit
24. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Munich
Hope Pro II VR 20mm

Hope Pro II 150mm / 12mm Steckachse (scheint durch den geänderten Freilauf schwerer geworden zu sein?!?!?!)

Acros Ai-25, flacher reduziersteuersatz 1.5 --> 1 1/8
incl. Aheadkappe, Stahl-aheadschraube und Kralle
 

BaumeisterBasti

Bast-Lee
Dabei seit
24. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Munich
@BaumeisterBasti: bin gespannt auf dein Projekt. Sind die Teile alle für ein 2011er Demo ?
Ja richtig :D

jetzt fehlt nur noch das Reset PF24 Innenlager und die Pedale... der LRS muss noch eingespeicht werden.
Und das wichtigste fehlt auch noch...das Demo ;)
Das soll aber erst im Februar kommen :-(

Zumindest bin ich gerstern zum ersten mal das 2011er Demo 8 II gefahren :D
 

BaumeisterBasti

Bast-Lee
Dabei seit
24. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Munich
Klar :) ein Kumpel von mir hat den Specialized Concept Store hier in Muc... da hab ich natürlich auch den Rahmen bestellt :)
Der hat sich voll dafür eingesetzt, dass es jetzt doch ein paar neongelbe Demos für Deutschland gibt ;) ich glaub ca. 25 St. werden nach Deutschland geliefert....
schlimm, dass es noch so lange dauert!!!!
 

BaumeisterBasti

Bast-Lee
Dabei seit
24. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Munich
Was wurde denn am Freilauf geändert?
Ich bin mir nicht sicher.... ich fahre schon immer Hope Naben.. diese Nabe klingt aber eindeutig anders.
Ausserdem gibt es jetzt eine Kassette (incl. Freilauf) von Hope, die laut Hope nur mit "dem neuen" Freilauf kombinierbar ist :confused:

Ich meine auch gelesen zu haben, dass etwas geändert wurde.
Irgendwoher müssen die 24 gr. ja kommen ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
862
Mh okay, hätte gedacht es gäb nähere Infos zu den "Neuerungen". Die Hope Freilaufkassette hab ich schon gesehen. Aber bei den Aluritzeln hät ich meine Bedenken. Noch dazu hat mich der Hype mit 10fach und nem 36er Ritzel auf der Kassette noch nicht erreicht. Da fahr ich lieber 2fach mit ner 32-11er Kassette.

Aber kannst ja mal den Freilauf abziehen, evtl. erkennt man da einige Änderungen. Der Sound wird bestimmt noch besser, lass mal das Fett richtig verteilen und dann knattert das schon. ;)

Kommt das Mehrgewicht von 24g nicht einfach von der größeren Einbaubreite? Die 135er wiegt doch knapp unter 300g. Die 150er hat nen bißchen mehr Material und ist deswegen vielleicht die 24g schwerer.
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
862
Gut leicht. :daumen: Allerdings hört man von den Supra D Felgen nicht wirklich Gutes.
Hoffentlich halten sie bei dir. :)
 
Oben