Freilauf kaputt?

Dabei seit
22. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Düsseldorf
die Tage ist mir beim Schieben des Bikes aufgefallen, dass die Pedale/Kurbel mitdrehen.

Heute habe ich die Schaltung eingestellt und mal drauf geachtet. Lediglich bei den höheren Gängen (kleinste 4 Ritzel) dreht die Kurbel mit, in den restlichen Gängen scheint der Freilauf zu funktionieren.

Ist das typisch, dass das nur in den höheren Gängen so ist, wenn der Freilauf kaputt ist?

Habe heute mal im Internet geschaut, was ich kaufen muss um das zu reparieren. Könnt ihr mir hier helfen?

Brauche ich einen neuen Freilaufkörper? Welcher wäre kompatibel? Habe Mavic Crossmax XL Pro Laufräder und ein Sram X01 Schaltwerk 11-fach mit 27,5 Reifen.

Danke im Voraus ;)
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
1.428
die Tage ist mir beim Schieben des Bikes aufgefallen, dass die Pedale/Kurbel mitdrehen.

Heute habe ich die Schaltung eingestellt und mal drauf geachtet. Lediglich bei den höheren Gängen (kleinste 4 Ritzel) dreht die Kurbel mit, in den restlichen Gängen scheint der Freilauf zu funktionieren.

Ist das typisch, dass das nur in den höheren Gängen so ist, wenn der Freilauf kaputt ist?

Habe heute mal im Internet geschaut, was ich kaufen muss um das zu reparieren. Könnt ihr mir hier helfen?

Brauche ich einen neuen Freilaufkörper? Welcher wäre kompatibel? Habe Mavic Crossmax XL Pro Laufräder und ein Sram X01 Schaltwerk 11-fach mit 27,5 Reifen.

Danke im Voraus ;)
Ich kenne den Freilauf nicht, aber kann man den auseinander bauen? Frage so dumm, weil mir bei meinen DT Swiss 26er Laufrädern mit Ratchet Zahnscheiben Freilauf mal was ähnliches passiert war. Es hat gereicht den Freilauf Körper abzuziehen, die dann freiliegenden Zahnscheiben und Federn zu putzen und wieder einzuölen. Passiert war das, nachdem ich ein Jahr einfach gar nichts an Wartung gemacht hatte, das Öl und Fett war dann schmutzig und etwas zäher geworden.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.260
Was heißt es dreht mit....das ist ja relativ....dreht es so fest mit dass Du es nicht festhalten kannst, oder dreht es einfach nur locker flockig mit und mit dem kleinen Finger kannst Du die Kurbel stoppen ? (Ich vermute letzteres).
 
Dabei seit
22. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Düsseldorf
Ich kenne den Freilauf genauso gut wie du 😂... hab den tatsächlich noch nie auseinander gebaut oder gewartet.
Vielleicht Muss der wirklich gefettet werden. Ist das denn etwas was man regelmäßig tun muss?

@filiale: es dreht mit, kann ich mit dem kleinen Finger stoppen. Stören tut es trotzdem irgendwie
 
Dabei seit
30. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
215
Standort
Leipzig

Das Video könnte passen. Fürs erste reicht zerlegen, säubern, neu Schmieren wohl aus. Ich glaub bei Mavic war ne dünne Mischung aus Öl und Fett gut für den Freilauf. Da gibt's auch was spezielles, aber ob man das kaufen muss?

Für die Montage des Freilaufs die Sperrklinken mit einem Bimdfaden an den Freilauf drücken. Das macht das Aufschieben ganz einfach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben