Gemessene Reifenbreiten

blaues_Kopftuch

komischer Kautz
Dabei seit
14. August 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Freiburg i. Br.
ja schon nur ist die karkassenbreite weniger interessant da sie nicht drüber entscheidet ob der reifen durch den rahmen passt oder nicht, davon abgesehen fährt man im optimalfall nicht auf der karkasse sondern noch auf stollen (es sei denn man hat einen NN *gg*)

habe nie behauptet die karkassenbreite wären unwichtig, nur das sie weniger wichtig is ;)

edit sagt: @ dubbels beitrag nach mir: joa finds ja auch gut das beide breiten angegeben werden und wünsche selbst nichts anderes zu lesen, nebenbei: gewichtsangaben würden das ganze noch abrunden
 
D

dubbel

Guest
habe nie behauptet die karkassenbreite wären unwichtig, nur das sie weniger wichtig is
du hast auch nichts von "weniger wichtig" gesagt, sondern dein begriff war "interessant".


ja schon nur ist die karkassenbreite weniger interessant da sie nicht drüber entscheidet ob der reifen durch den rahmen passt oder nicht, davon abgesehen fährt man im optimalfall nicht auf der karkasse sondern noch auf stollen
in dem thread, auf den sich hier bezogen wird, werden beide breiten angegeben, und das aus gutem grund:
ob der reifen durch den rahmen passt, ist eine sache, aber wenn man sich schon ans messen macht, sollte man doch auch wegen abrollen, luftvolumen, durchschlagschutz etc. gleich beides messen und angeben.
 

blaues_Kopftuch

komischer Kautz
Dabei seit
14. August 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Freiburg i. Br.
bin am überlegen ob man den fred hier nochmal neu eröffnen sollte, ohne diskussionen als klarer sammelfred und mit nem titel der bisl eindeutiger is als der hier, sowas wie

"Reifenbreite: Wie breit sind die Reifen wirklich - großer Sammelthread"

weil bei "gemessene reifenbreiten" das hat sich für mich immer so angehört als ob da nur jemand die reifenbreite von nem bestimmten reifen wissen wollt erst als ich selber nen sammelfred eröffnen wollt bin ich durch die suchfunktion auf den hier gestoßen
 

cibi

fett, alt und verdorben
Dabei seit
24. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Wildes Kurtistan
1.Wert: Breite an äußeren Stollen
2.Wert: Breite an Karkasse
3.Wert: Höhe,vom Übergang Reifen/Felge aus gemessen

Luftdruck so um die 2.5 Bar auf Mavic F519/719 (Maulweite 19mm),oder X618 (Maulweite ca. 17mm)

Larsen TT 2.0",Falt,Mavic X618

- 49
- 48
- 49.5

Ignitor,2.35",Draht,Mavic F519

- 57
- 53
- 54.5

Ignitor,2.1",Falt, X618

- 51.5
- 45
- 46

High Roller ,2.1", Falt, X618

- 49
- 46
- ?

Advantage 2.1", Falt, Exception, X618

- 52
- 50.5
- 53

Minion Front,2.35",Draht, X618

- 54
- 50
- 54.5

CrossMark,2.1",Falt, X618

- 50
- 49.5
- 50
 
Dabei seit
19. September 2007
Punkte für Reaktionen
57
ja schon nur ist die karkassenbreite weniger interessant da sie nicht drüber entscheidet ob der reifen durch den rahmen passt oder nicht, davon abgesehen fährt man im optimalfall nicht auf der karkasse sondern noch auf stollen (es sei denn man hat einen NN *gg*)

habe nie behauptet die karkassenbreite wären unwichtig, nur das sie weniger wichtig is ;)

edit sagt: @ dubbels beitrag nach mir: joa finds ja auch gut das beide breiten angegeben werden und wünsche selbst nichts anderes zu lesen, nebenbei: gewichtsangaben würden das ganze noch abrunden
fände ich persönlich eine sehr gute idee, wobei die höhe von den felgen aus gemessen auch mit aufgenommen werden sollte
 
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg
Also interessant ist doch die maximale Breite und weniger die Karkassenbreite

Maxxis HighRoller 2,35" Faltreifen bei 2,0 Bar auf NoTubes ZTR Flow Felge 51,7mm Karkassenbreite, 55,1mm Stollenbreite

und pizza68 hat auf ner Spank Felge für nen Conti MK 2,4" 55,5mm Karkasse, 60mm Stollenbreite gemessen

Könntest du noch messen wie hoch der 2,35" Maxxis auf der Flow Felge baut? Ich will mir die auch zu legen und überlege ob darauf ein 2,35" Larssen TT durch den Hinterbau passt.
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
888
Standort
MSP
Felge ZTR Flow
Druck 2 bar mit Schlauch

Schwalbe SmartSam 2,25 Draht
Karkasse 53mm
Stollen 56mm

Schwalbe NobbyNic 2,4
Karkasse 59mm
Stollen 60mm (ja die stehen eigentlich nicht seitlich über)


@ blaues Kopftuch hast du ne Ahnung ob es sich auf die Breite auswirkt wenn man bei der Flow mit Schlauch oder Tubeless fährt?
 

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Karlsruhe
Nope 3Nduro 911 (22mm Innenweite) aus dem Nope Enduro LRS von Actionsports

Muddy Marry 2,5" Downhill @ 1,8 Bar
Karkasse: 58 mm
Stollen: 64 mm
Höhe: 62 mm

Schwalbe Albert 2,25" Alpencross @1,8 Bar
Breite: 57 mm
Höhe: 52 mm

Schwalbe Fat Albert ORC / Front Only @ 2 Bar
Breite: 59 mm
Höhe: 54 mm
 
Zuletzt bearbeitet:

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Karlsruhe
Maxxis Ardent 2,4 F60 auf Nope 911 @ 2 Bar

Breite: 58mm (Karkasse) - 60mm (äußerste Stollen)
Höhe: 58mm
Gewicht: 844g
 

saddletramp

ramble hearted
Dabei seit
27. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
15
irc trailbear 26x2,25 bei 2,5 bar

Breite/mm

Karkasse 50,0
Profil 54,3
Höhe 51,4

Maulweite 19



guter thread *daumen*


ach ja: 705 g lt. website irc
 
Zuletzt bearbeitet:

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Karlsruhe
Maxxis Advantage 2,4" F60 auf Nope 911 @ 2 Bar

Breite: 59mm
Höhe: 58mm
Gewicht: 827g
 

Floh

On Patrol
Dabei seit
10. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
248
Standort
Hannover, Deutschland
Alter Eike,
Hast Du ´nen Gebraucht-Felgenhandel oder gehören die alle Dir? :D
In Anlehnung an "ich hab keinen Besuch, das sind alles meine Schuhe!" könntest Du Dir schon mal überlegen was Du sagst wenn einer alle Deine Reifen auf einen Haufen sieht.
 

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Karlsruhe
Stimmt schon, es hat sich in letzter Zeit etwas gehäuft :D Liegt aber daran, dass ich ein neues Bike gekauft habe. Die Reifen/Laufräder (die Nobbys auf der Sun) vom neuen und die Reifen vom Alten werden verkauft und dafür sind die Maxxis gekommen. Und schwupps hat man ein halbes Dutzend Reifen und zwei verschiedene Felgen zum vermessen da.
 

Eike.

Zurück dank Rückenwind
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Karlsruhe
Und wieder mal was neues. Nachdem ich mit dem Ardent nicht so zufrieden war hab ich am Hinterrad wieder den neuen Fat Albert, jetzt aber in 2,4"

Schwalbe Fat Albert Rear Evolution 2,4"
Karkasse: 58mm
äußerste Stollen: 61mm
Höhe: 58mm
Gewicht: 788g

Wie gehabt auf der Nope 911 Felge mit 22mm und knapp 2 Bar.
 

saddletramp

ramble hearted
Dabei seit
27. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
15
Nokian Freddie's Revenz SWA 336 bei 2,5 bar, Maulweite 19 mm

Breite/mm

Karkasse 49
Profil 56,5


Höhe/mm

bis Spikespitze 54

*rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr* :)
 
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg
Schwalbe Rocket Ron auf DT Swiss XR 1540, 17 mm Innenweite:

in 2,1"

- Gewicht: 438 g
- Stollenbreite: 52 mm

in 1,85"

- Gewicht: 406 g
- Stollenbreite: 44 mm

Conti Speedking 2,3" auf Fulcrum 5, 19 mm Innenweite:

- Stollenbreite: 55 mm

Michelin Mud XCR 2,0" auf Mavic 117, 17 mm Innenweite:

- Gewicht: 586 g
- Stollenbreite: 52 mm
 

Sladi

bergauf bergab
Dabei seit
19. August 2007
Punkte für Reaktionen
5
Auf 19mm Felgen und ca vo/hi 1,7/1,9 Bar:

vorne
Highroller 2,1":
Karkasse H/B: 43,5/47,5mm
Stollen: 44,5(ca 2mm abgefahren)/51mm

hinten
Fast Trak LK Control 2,0":
Karkasse H/B: 48/50mm
Stollen: 50/50mm
Gewicht: ca 585g
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben