Glück gehabt :)

Dabei seit
8. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
22
Schlechte Nachrichten verkaufen sich besser als gute und in Forum gibt es viele Beschwerden und Horrorstorys.
Daher will ich euch mal von einer schönen Story berichten.

Bin seit Dienstag stolzer Besitzer eines Canyon Torque CF 8 in schwarz Größe L. :)
Habe es letzte Woche Donnerstag online bestellt und direkt bezahlt, nachdem auf der Canyon Seite angezeigt wurde, dass auf Lager sei. Dienstag in der Woche direkt darauf kam das Bike schon bei mir an. Einen Tag früher als durch DHL angekündigt, am 3. Werktag nach der Bestellung. Am Bike selbst war nichts zu beanstanden. Keine Kratzer oder sonst was und das alles in der aktuellen Situation mit dem Virus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. April 2019
Punkte Reaktionen
14
Da kann ich mich anschließen, Samstag's bestellt und Bezahlt und Freitags drauf wurde es schon durch DHL zugestellt. Ein Sender AL 6 in grösse S. Habe beim Aufbau ebenfalls keine Mängel festgestellt.
 
Dabei seit
8. Februar 2021
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
Auch ich bzw. wir können uns anschließen. Zuerst hieß es auf der Homepage und per Hotline, dass alles ausverkauft sei und eine Bestellung nicht möglich ist. Ich erhielt jedoch noch den Tip, jeden Tag auf die Homepage zu schauen, da es anscheinend Zeitfenster gibt, in denen gerade verfügbare Räder kurzfristig eingestellt werden. Und so kam es auch, dass ich durch Zufall, am Ende des Tages das dritte mal auf die Homepage schaute und siehe da, das GC8 WMN in Größe M war verfügbar! Am 11.03. bestellt und am 17.03.21 durch DHL zugestellt. So kann es auch gehen. Zumal wir einen großen Aufwand betrieben haben, geeignete Alternativen zu finden. An dieser Stelle muss ich mich beim Forum sehr bedanken, dass wieder sehr hilfreich war.

Einzigster Wehrmutstropfen ist meine eigene Bestellung (GC8 Größe M). Dies habe ich am 09 Februar bestellt und werde es voraussichtlich Mitte Mai erhalten.
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.567
1. Was hat denn die Verfügbarkeit eines Rades mit dem Service nach dem Kauf zu tun der hier recht oft als schlecht bezeichnet wird ?

2. Braucht man bei Canyon heutzutage "Glück" um ein einwandfreies Fahrrad geliefert zu bekommen ? Ich dachte das sollte eine Selbstvertständlichkeit sein. Da habe ich wohl geirrt.
 
Dabei seit
8. Februar 2021
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
1. Was hat denn die Verfügbarkeit eines Rades mit dem Service nach dem Kauf zu tun der hier recht oft als schlecht bezeichnet wird ?

2. Braucht man bei Canyon heutzutage "Glück" um ein einwandfreies Fahrrad geliefert zu bekommen ? Ich dachte das sollte eine Selbstvertständlichkeit sein. Da habe ich wohl geirrt.
Also da hast du auf jeden Fall Recht. Die Verfügbarkeit des Rades hat nichts mit dem Service zu tun. Ich habe es so verstanden, dass das "Glück gehabt" sich darauf bezog, in der derzeitigen Situation ein Rad zu bekommen. Wir haben es auch eher als Glück empfunden das Rad kurzfristig zu bekommen. In der Tat sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, ein einwandfreies Rad geliefert zu bekommen. An dem gelieferten Rad gibt es nichts zu bemängeln.
 
Dabei seit
8. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
22
1. Was hat denn die Verfügbarkeit eines Rades mit dem Service nach dem Kauf zu tun der hier recht oft als schlecht bezeichnet wird ?

2. Braucht man bei Canyon heutzutage "Glück" um ein einwandfreies Fahrrad geliefert zu bekommen ? Ich dachte das sollte eine Selbstvertständlichkeit sein. Da habe ich wohl geirrt.
Von 100 Leuten, die ihr Rad erhalten, schreiben (aus der Luft gegriffen) 2 eine negative review und keiner eine positive. Das lässt falsche Schlüsse zu.

Natürlich sollte man ein einwandfreie Rad dabei erwarten. Das war aber eher nur Anmerkung. Mir ging es vorallem auch um die Lieferdauer.
 
Oben