Hope tech 3 v4 gegen e4, was ist der Unterschied

Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.403
würde ich so nicht sagen - ich brauch einen neuen geberkolben und ich hab hope einfach angeschrieben
in england. ich hab die rechnung als pdf beigefügt und das ersatzteil ist schon in der post. natürlich kostenlos.
also service technisch eine bombe
Na klar. Hatte auch Kontakt zu Robin, das läuft alles 1a. Nur Neuteile ist halt schwer. Dauert extrem lange. Warte schon seit Mai auf den 2. Satz V4.
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
1.033
Ort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist das mit den Lieferzeiten jetzt ein reines Corona Problem oder kommt da was neues? Bin auch grad bissl nach ner v4 schauen (silber) gibts ja wirklich nirgenda.
 
Dabei seit
29. Januar 2013
Punkte Reaktionen
571
Ort
Böblingen
Ich kenne die Guide RSC und fand die gruselig auf langen Abfahrten. Ich habe aktuell die Hope V4 und eine Trickstuff Direttissima auf den Bikes drauf. Die Hope V4 ist eine sehr gute Bremse. Aber die Trickstuff ist da um Welten besser. Bei der Hope habe ich bei langen Abfahrten leider das Problem dass mir durch den langen Hebelweg irgendwann die Finger weh tun da ich da gefühlt viel mehr ziehen muss. Die Trickstuff tippe ich nur an und sie reagiert sofort. Ist natürlich auch eine Sache der persönlichen Vorliebe und klar auch des Geldes. Wenn Du aber wirklich etwas standhaftes für lange und auch technische Abfahrten suchst schau evtl mal nach einer Trickstuff ;-)
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte Reaktionen
9
Ort
Gröbenzell
Über Trickstuff habe ich noch nie "ernsthaft" nachgedacht. Das ist einfach zu viel Geld. Zumal ich die ja frühestens Ende nächsten Jahres fahren kann, bei 15 Monaten Lieferzeit. ?

Ich hab jetzt mal die V4 kurz am Parkplatz testen können. War aber jetzt nicht sonderlich aussagekräftig. ?
 
Oben