Hugene 2021

Grz

Dabei seit
6. Februar 2021
Punkte Reaktionen
18
1626890960071.png

falls es jemanden interessiert: Fidlock Flasche 590ml, Hugene Rahmengröße M
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
369
falls es jemanden interessiert: Fidlock Flasche 590ml, Hugene Rahmengröße M
Wann kommen endlich Fidlock Flaschen in schönen und nicht transparenten Farben? :ka:

Ich sehe leider auch bei dir keinerlei Carbonmatten durch den lack scheinen. Es sieht echt aus wie grau lackiert. Im Konfigurator passt die Farbe wunderbar zur schwarzen RS...aber wenn ich das so sehe, tendiere ich echt zum Blau.

@Grz ist das ein Test-Bike oder wieso sieht die Kurbel schon so aus? :)
 
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
33
Ort
Konstanz

Was "Negativ aufgefallen " ist, die Lenkung hat die Tendenz zum leicht Nervösen, und ich fahre einen 785mm breiten Lenker. Kann es nach voll ziehen wenn die Biketester bei dem von Haus aus montierten 805 breiten Lenker von "braucht ne versierte Biker" schreiben, reden.


Zuerstmal Glückwunsch zum neuen Hugene!
Die Farbe sieht echt klasse aus, ich bin mal gespannt, welche Alltags(Tauglichkeit)Erfahrung da noch so kommen.

Bezüglich der Aussage „braucht ne versierte Biker" - so was in der Art habe ich auch mehrfach über das RAAW JIBB gelesen. Woran würdest Du / ihr das festmachen? Für mich ist die Aussage nur schwer greifbar oder einschätzbar.

Vielen Dank schonmal für Erklärungsversuche mir das verständlich zu machen - und allzeit gute Fahrt!
 

Grz

Dabei seit
6. Februar 2021
Punkte Reaktionen
18
Wann kommen endlich Fidlock Flaschen in schönen und nicht transparenten Farben? :ka:

Ich sehe leider auch bei dir keinerlei Carbonmatten durch den lack scheinen. Es sieht echt aus wie grau lackiert. Im Konfigurator passt die Farbe wunderbar zur schwarzen RS...aber wenn ich das so sehe, tendiere ich echt zum Blau.

@Grz ist das ein Test-Bike oder wieso sieht die Kurbel schon so aus? :)
carbon scheint nicht durch, ist tatsächlich dunkel-grau. Aber ich muss sagen mir gefällt die Farbe sehr. Zwar miene Lieblingsvariante wäre schwarz von dem Hugene in der vorherigen Version (matt), Tyee schwarz glänzend war mir eher zu viel. So finde ich die Farbe klasse (gleich nach dem schwarz matt ;) )

es ist insofern ein Testbike, da ich auf der ersten Testfahrt bereits war :D
die Kurbel sieht nur so aus - es ist nur match/staub, der beim Abduschen nicht runterging.
 
Dabei seit
6. August 2006
Punkte Reaktionen
685
Ort
im Schwäbisch-Fränkischem Walde/ do bene dohoim
Zuerstmal Glückwunsch zum neuen Hugene!
Die Farbe sieht echt klasse aus, ich bin mal gespannt, welche Alltags(Tauglichkeit)Erfahrung da noch so kommen.

Bezüglich der Aussage „braucht ne versierte Biker" - so was in der Art habe ich auch mehrfach über das RAAW JIBB gelesen. Woran würdest Du / ihr das festmachen? Für mich ist die Aussage nur schwer greifbar oder einschätzbar.

Vielen Dank schonmal für Erklärungsversuche mir das verständlich zu machen - und allzeit gute Fahrt!
Ich würde es mit Nachdrücken beschreiben.
Mein Cheaptrick HT hat die gleiche Gabel, gleiches Cokpit gleicher LW, du sitzt drauf lenkst ein passt, fährt wie du einlenkst.
Ist mir gleich bei den ersten Kurven aufgefallen dass es beim neuen Hugene nicht soweit ist, du musst noch mals gegen halten, das ganze aber nur bei niedriger Geschwindigkeit.
Besser kann ich es nicht beschreiben.
 
Dabei seit
24. Juni 2020
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wien
Heute mal angerufen. Hugene, petrol, RS+Fox, BD 3.2 PD ~25.6
"Ist noch nicht alles da...können nicht so genau sagen wann...."
lustig...dann warte ich mal wieder eine Runde :-/
 
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
2
Das wäre mir persönlich zu unsicher mit der "Gefahr" die Stütze nie ganz auszufahren. Sind denn die 2,5cm mehr Hub so entscheidend? Ich würde sagen wenn man eh schon 15cm hat, fällt das nicht mehr so ins Gewicht. Wenn man die 2,5cm auf eine XC Stütze mit z.b. 80mm anrechnet, wäre der Unterschied schon gewaltig. Aber so würde ich kein Risiko eingehen.
Danke Dir!
Ja da hast Du vermutlich recht ... am Ende sind nur 2,5 cm. Ich werds vermutlich genau so machen; alles andere wäre zu heiß!

Danke für Eure Hilfe!
LG
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
1
Ich plane, mein altes Slide 130 durch ein Hugene zu ersetzten, und bin mir mit der Rahmengröße bei 1,78m und 83cm SL nicht ganz sicher. Laut Propain geht ja sowohl M als auch L. Ich verbringe 70 - 80 % der Zeit mit bergauf fahren, den Rest dann bergab; eher auf einfacheren Hometrails und Flowtrail mit Reserven für seltene Bikepark-Besuche ohne große Sprünge. Hat einer von euch eine Empfehlung für mich?
 
Dabei seit
3. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
49
Ich plane, mein altes Slide 130 durch ein Hugene zu ersetzten, und bin mir mit der Rahmengröße bei 1,78m und 83cm SL nicht ganz sicher. Laut Propain geht ja sowohl M als auch L. Ich verbringe 70 - 80 % der Zeit mit bergauf fahren, den Rest dann bergab; eher auf einfacheren Hometrails und Flowtrail mit Reserven für seltene Bikepark-Besuche ohne große Sprünge. Hat einer von euch eine Empfehlung für mich?
M wäre vermutlich verspoielter und L dann sehr gemütlich. Vergleiche am Besten mal die Geodaten beider Bikes ;) Und dann nimmst du das, was von Reach und Radstand deinem jetzigen Bike am nächsten kommt.
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
369
Ich plane, mein altes Slide 130 durch ein Hugene zu ersetzten, und bin mir mit der Rahmengröße bei 1,78m und 83cm SL nicht ganz sicher. Laut Propain geht ja sowohl M als auch L. Ich verbringe 70 - 80 % der Zeit mit bergauf fahren, den Rest dann bergab; eher auf einfacheren Hometrails und Flowtrail mit Reserven für seltene Bikepark-Besuche ohne große Sprünge. Hat einer von euch eine Empfehlung für mich?
Habe die gleichem Maße und werde es wohl Testfahren müssen. Da auch Thematiken wie Sattelstützenlänge etc im Raum stehen :)

Das es um verspielt und laufruhig geht wirst du ja schon überall gelesen haben. Bringt einem gefühlt nur wenig.
 
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
2
Ich plane, mein altes Slide 130 durch ein Hugene zu ersetzten, und bin mir mit der Rahmengröße bei 1,78m und 83cm SL nicht ganz sicher. Laut Propain geht ja sowohl M als auch L. Ich verbringe 70 - 80 % der Zeit mit bergauf fahren, den Rest dann bergab; eher auf einfacheren Hometrails und Flowtrail mit Reserven für seltene Bikepark-Besuche ohne große Sprünge. Hat einer von euch eine Empfehlung für mich?
Ich hatte hier mit Propain mal gesprochen und ich habe ein ähnliches Fahrprofil wie Du bei 180m Größe und 84cm SL. Die Empfehlung ging klar zu L, gerade wenn es gut klettern soll.
Mit etwas Glück kann ich im August das M und das L mal testen, aber die Tendenz geht ganz klar zu L.

Ein Freund hat 174cm Größe und sich für das YT Jeffsy L entschieden, womit er goldrichtig lag. Das ist mit einem 470mm Reach etwas kürzer, dabei ist er auch kleiner.
 
Dabei seit
12. Mai 2008
Punkte Reaktionen
38
Ort
CH/GR
Wollte mich ja im Propain Wartezimmer abmelden, aber dort ist gerade zugemüllt und abgesperrt.
Mein Hugene kam heute an, wobei Propain schon am 13.07.2021 11:20 versendet hatte.
Das Mail von DHL Freight für den Auftrag der Verzollung blieb hängen, bzw. hatte ich nicht bekommen.
Nach Bestätgung des Zoll-Auftrags meinerseits war das Bike jetzt innerhalb zwei Arbeitstagen hier.
Bis bald bei den Propain Bildern oder wieder hier beim Hugene, jetzt erst mal die Lackschutzfolie drauf und zusammenbauen.
 

Anhänge

  • 20210722_161824_skal.jpg
    20210722_161824_skal.jpg
    322,1 KB · Aufrufe: 152
Dabei seit
19. Juli 2021
Punkte Reaktionen
2
Wollte mich ja im Propain Wartezimmer abmelden, aber dort ist gerade zugemüllt und abgesperrt.
Mein Hugene kam heute an, wobei Propain schon am 13.07.2021 11:20 versendet hatte.
Das Mail von DHL Freight für den Auftrag der Verzollung blieb hängen, bzw. hatte ich nicht bekommen.
Nach Bestätgung des Zoll-Auftrags meinerseits war das Bike jetzt innerhalb zwei Arbeitstagen hier.
Bis bald bei den Propain Bildern oder wieder hier beim Hugene, jetzt erst mal die Lackschutzfolie drauf und zusammenbauen.
Herzlichen Glückwunsch ... ach, das ist doch meins ;-) ... Ach so ich hab noch gar nicht bestellt, aber die Farbkombi wirds vermutlich auch werden! Ganz viel Spass damit!!!
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
369
Wollte mich ja im Propain Wartezimmer abmelden, aber dort ist gerade zugemüllt und abgesperrt.
Mein Hugene kam heute an, wobei Propain schon am 13.07.2021 11:20 versendet hatte.
Das Mail von DHL Freight für den Auftrag der Verzollung blieb hängen, bzw. hatte ich nicht bekommen.
Nach Bestätgung des Zoll-Auftrags meinerseits war das Bike jetzt innerhalb zwei Arbeitstagen hier.
Bis bald bei den Propain Bildern oder wieder hier beim Hugene, jetzt erst mal die Lackschutzfolie drauf und zusammenbauen.
Glückwunsch! Geiles Bike! Desto öfter ich das Blau sehe, desto mehr gefällt es mir. Gab es den Mud Guard als Goodie kostenlos dazu? :)
 

r4n

Dabei seit
10. August 2020
Punkte Reaktionen
164
ED22E4BE-E9FC-4F58-B3A4-D01FC85837C8.jpeg

Das ist meins, endlich! Diese Woche gekommen.
es wurde letzte Woche Freitag noch kommissioniert, Montag der Rest und Versand und Dienstag schon geliefert.

Ich hatte Rockshox bestellt und als Dämpfer aber einen Fox Factory erhalten. Keine Ahnung, warum. Es wurde auch nicht in der Mail angekündigt, in der die Abweichungen mitgeteilt werden. Dsnn hab ich auch noch die KmC Kette erhalten, der Rest ist wie bestellt.
Zur Farbe, hätte ich gewusst, dass es grau ist, dann hätte ich den Rest entweder in grau oder mattschwarz genommen. Als farbenblinder und nicht-Farben-Konditionierter ist mir das aber egal, ich finde Grau gut.
Manchmal schimmert es etwas durch den Lach vom Carbon her. Die Carbon-Matten/-Struktur sieht man aber nicht.

Zum Aufbau, ging einwandfrei. Es sind ein pasr Scheiben und Plastikdinger dabei, wo ich nicht weiß wohin aber ansonsten absolut problemlos.

Zum Rad: es ist groß. Ich habe ein Ghost Nirvana in M und das Hugene in M. Das Hugene fühlt sich größer und länger an (ist es ja auch),man sitzt aber gefühlt mindestens so aufrecht oder sogar aufrechter als auf dem Ghost. Das ist kein Nachteil, denn es geht trotzdem gut aufs Hinterrad und man kann gut überall abziehen, das ist echt genial!
Der Lenker ist mit 805 mm auch richtig breit. Ich mag es bisher, der erste Lenker, bei dem ich nicht dauernd versuche weiter nach außen zu kommen.
Sonst kann ich noch nix weiter sagen, bin nur ca 1 Stunde gefahren.

Die Schwalbe Nobby Nic sind arg auf Wurzeln gerutscht, das krnne ich so nicht, msl sehen, was da noch kommt.
Den Sixpack Sattel habe ich nicht genommen sondern einen SQ611, passt gut.

Gewichtsmäßig bin ich mit Plastik-Flaschenhalter und dem Wolftooth B-rad Halter, der Tasche, Straps, CO2 Kartusche, CO2-Pumpe, Minitool und Salami, Tubeless 60/60 ml, Mudhugger short und bissl AMS Folie bei 14,3 kg. Mit Wolfpack Trail und ohne das B-Rad Zeug komme ich unter 14. das passt für mich, habe keinen Leichtbau betrieben, würde mich aber rückwirkend sogar für einen Dämpfer ohne Zusatzbehälter entscheiden.

Ach ja, die Gummistopfen: Das sind einfach Gummitüllen, die auf den Leitungen ficiert werden. Ich dachte, die werden zum Teil in den Rahmen gesteckt, das ist aber nicht so. Die fixieren im Prinzip nur die Leitung, indem man sie von unten und oben bis zum Rahmen schiebt. Bei mir hats bisher gehalten.

Bei Fragen, Fragen.

Grüße
r4n
 
Dabei seit
10. Februar 2021
Punkte Reaktionen
90
Ort
Oberpfalz
Anhang anzeigen 1311633
Das ist meins, endlich! Diese Woche gekommen.
es wurde letzte Woche Freitag noch kommissioniert, Montag der Rest und Versand und Dienstag schon geliefert.

Ich hatte Rockshox bestellt und als Dämpfer aber einen Fox Factory erhalten. Keine Ahnung, warum. Es wurde auch nicht in der Mail angekündigt, in der die Abweichungen mitgeteilt werden. Dsnn hab ich auch noch die KmC Kette erhalten, der Rest ist wie bestellt.
Zur Farbe, hätte ich gewusst, dass es grau ist, dann hätte ich den Rest entweder in grau oder mattschwarz genommen. Als farbenblinder und nicht-Farben-Konditionierter ist mir das aber egal, ich finde Grau gut.
Manchmal schimmert es etwas durch den Lach vom Carbon her. Die Carbon-Matten/-Struktur sieht man aber nicht.

Zum Aufbau, ging einwandfrei. Es sind ein pasr Scheiben und Plastikdinger dabei, wo ich nicht weiß wohin aber ansonsten absolut problemlos.

Zum Rad: es ist groß. Ich habe ein Ghost Nirvana in M und das Hugene in M. Das Hugene fühlt sich größer und länger an (ist es ja auch),man sitzt aber gefühlt mindestens so aufrecht oder sogar aufrechter als auf dem Ghost. Das ist kein Nachteil, denn es geht trotzdem gut aufs Hinterrad und man kann gut überall abziehen, das ist echt genial!
Der Lenker ist mit 805 mm auch richtig breit. Ich mag es bisher, der erste Lenker, bei dem ich nicht dauernd versuche weiter nach außen zu kommen.
Sonst kann ich noch nix weiter sagen, bin nur ca 1 Stunde gefahren.

Die Schwalbe Nobby Nic sind arg auf Wurzeln gerutscht, das krnne ich so nicht, msl sehen, was da noch kommt.
Den Sixpack Sattel habe ich nicht genommen sondern einen SQ611, passt gut.

Gewichtsmäßig bin ich mit Plastik-Flaschenhalter und dem Wolftooth B-rad Halter, der Tasche, Straps, CO2 Kartusche, CO2-Pumpe, Minitool und Salami, Tubeless 60/60 ml, Mudhugger short und bissl AMS Folie bei 14,3 kg. Mit Wolfpack Trail und ohne das B-Rad Zeug komme ich unter 14. das passt für mich, habe keinen Leichtbau betrieben, würde mich aber rückwirkend sogar für einen Dämpfer ohne Zusatzbehälter entscheiden.

Ach ja, die Gummistopfen: Das sind einfach Gummitüllen, die auf den Leitungen ficiert werden. Ich dachte, die werden zum Teil in den Rahmen gesteckt, das ist aber nicht so. Die fixieren im Prinzip nur die Leitung, indem man sie von unten und oben bis zum Rahmen schiebt. Bei mir hats bisher gehalten.

Bei Fragen, Fragen.

Grüße
r4n
Voll Cool, viel Spaß damit! Darf ich dich fragen wann du ursprüngliches PD hattest?
 

r4n

Dabei seit
10. August 2020
Punkte Reaktionen
164
Was meinst du damit? Was hättest du den mit grau oder matt konfigurieren wollen?
Aufkleber und Steuerrohr-P-Zeichen. Aber ixt nicht so schlimm, habs in Chrom.
Voll Cool, viel Spaß damit! Darf ich dich fragen wann du ursprüngliches PD hattest?
Danke!
Natürlich: 18.6. Plus die 4-6 Wochen aus der Mail. Der Konfigurator hatte glaube ich beim Bestellen am 2.2. Noch Mai angezeigt.
Habe von Petrol aufs Raw umgestellt, weil man mir sagte, das ist 2-4 Wochen eher verfügbar.
 
Dabei seit
10. Februar 2021
Punkte Reaktionen
90
Ort
Oberpfalz
Aufkleber und Steuerrohr-P-Zeichen. Aber ixt nicht so schlimm, habs in Chrom.

Danke!
Natürlich: 18.6. Plus die 4-6 Wochen aus der Mail. Der Konfigurator hatte glaube ich beim Bestellen am 2.2. Noch Mai angezeigt.
Habe von Petrol aufs Raw umgestellt, weil man mir sagte, das ist 2-4 Wochen eher verfügbar.
Aah ok, danke dir, ich find die Farbe auch sehr schön, hoffe meins kommt bald🙂
 
Oben