Im Steuerrohr bereich knackts!

Dabei seit
12. März 2010
Punkte für Reaktionen
0
Ja :D wenn man wenigstens wissen würde von wo das herkommt. Aber ja Felgen denk sins auch.

Ich hol mir morgen ma en Laufrad vom Kolleg und baus ein dann guck ich wie die sich so machen dann erstatt ich dir wieder Bericht :) Ich hoff dasses des is :-(
LG
 

Spike777

Atomsicher
Dabei seit
31. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
8
Ja tu mal das Laufrad tauschen und poste das ergebniss :D was für laufräder hast du momentan drauf??
 

PNY

Dabei seit
9. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Köln
Ich habe heute mal mein altes Laufrad (VR) eingebaut und eine Testfahrt unternommen, das leise Klicken ist aber immer noch zu hören, also scheidet das LR schon mal aus.
 
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2
Ich bin mir immer noch sicher, daß es die Gabel ist.

Gruß
 

PNY

Dabei seit
9. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Köln
Ich bin mir immer noch sicher, daß es die Gabel ist.

Gruß
Meinst du?
Also ich habe oben an der Federgabel (links/rechts) so Drehschalter, wenn ich die drehe dann haben die so Rasterpunkte, so wie beim gutem alten Wecker, wenn man den aufzieht. Wenn ich den Schalter drehe und er rastet dann ein, dann klingt es so, wie dieses Klicken, was während der Fahrt zu hören ist.

Wenn dem so ist, wie kann man das Klicken abstellen, (was wäre denn an der Gabel defekt?), hab noch nie eine Federgabel zerlegt.
 
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2
Meinst du?
Also ich habe oben an der Federgabel (links/rechts) so Drehschalter, wenn ich die drehe dann haben die so Rasterpunkte, so wie beim gutem alten Wecker, wenn man den aufzieht. Wenn ich den Schalter drehe und er rastet dann ein, dann klingt es so, wie dieses Klicken, was während der Fahrt zu hören ist.

Wenn dem so ist, wie kann man das Klicken abstellen, (was wäre denn an der Gabel defekt?), hab noch nie eine Federgabel zerlegt.

Vor gut einem Jahr hatte ich ein Knacken beim Einbremsen. Ich hatte alles in Verdacht - nur nicht die Gabel (Steuersatz, Bremse, Rahmen).
Irgendwie kam ich dann auf die Gabel. Bei SI angerufen und der nette Herr dort erklärte mir, daß das Problem bei RS bekannt sei.
Gabel eingeschickt - mit neuer Standrohreinheit zurückgekriegt.
Knapp ein Jahr später wieder Geräusche. Beim Einbremsen ein Knacken und beim leichten Einfedern ein ständig leises knicksen und knacksen - zum Verrücktwerden.
Nach langer Überlegung habe ich dann die Gabel wieder zu SI geschickt und es wurde im Prinzip - bis auf die Tauchrohre - alles erneuert.
Ich habe eine RS Reba mit U-turn. Ob die Knistergeräusche etwas mit dem U-turn zu tun hatten, keine Ahnung. Das laute Knacken kam bestimmt wieder von den Standrohren in der Krone.
Ich hoffe, daß jetzt wieder Ruhe ist, muß jedoch dazusagen, daß die Geräusche meist bei wärmeren Temperaturen richtig nervig wurden.

Gruß
 
Dabei seit
12. März 2010
Punkte für Reaktionen
0
So... Jungs ich weis was es ist !!! Bei Rock Shox und Marzocchi ist das problem das oben wo die Tauchrohre enden (an der Crown) das wurde bei Rock SHox nicht gut gefettet das heißt da geht Sand bzw. Treck rein und das knackst eben.

!!!Es ist ein Garantiefall !!!!
 
Oben