ION Scrub Amp-Schuhe: Griffige Sohle trifft schickes Design

Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.625
Standort
WR
Wie ist die ION Sohle so im Vergleich zur 5/10? Ich brauch bald neue Schuhe.
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Regensburg
Wie ist die ION Sohle so im Vergleich zur 5/10? Ich brauch bald neue Schuhe.
Ich fahre den Ion Raid Amp II und habe aktuell noch 5/10 mit Stealth Sohle. Sie haben natürlich etwas weniger Grip als die Stealth Sohle, aber mit der ist es ja teilweise echt schwer, den Fuß wieder umzusetzen.
Im Vergleich zur normalen 5/10 Sohle konnte ich keinen großen Unterschied feststellen und hatte eher das Gefühl, dass die Ion für mich besser funktionieren, sprich ich fester mit dem Pedal verbunden bin. Aber das war natürlich noch das alte Ion-Profil.

Ansonsten fällt der Ion einen tick schmaler aus und läuft sich ein bisschen weniger komfortabel.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
517
Standort
Bonn
Wenn ich die SUP-Sohle meiner 2020er Vaude Moab Mid sehe würde ich sagen die Ion SUP Sohle steht der in nichts nach!

Klar die 5 10 Jünger werden immer noch etwas mehr Grip am Freerider finden, aber ich finde für 90% der Biker reicht der Grip vollkommen bzw. ist für mich sogar gegenüber den alten Moab AM eine riesige Steigerung!
Bunt ist der neue Moab AM Tech dazu auch noch und dazu mit genialem BOA-Verschluss! Was will man mehr?!
 
Dabei seit
19. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
74
Fahre auch die Raid Amp II. Nach Vergleichtests mit dem Freerider und den Ride Concepts Livewire waren die Raid Amp die für mich passendsten. Nicht so weich wie der Freerider aber auch nicht so Sneaker mäßig wie der Livewire. genau dazwischen guter halt auch beim gehen.

Den Scrub Amp werde ich auch testen hoffe der Schnitt ist ähnlich zum Raid Amp. Und in Braun sieht der noch mega gut aus
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
355
Ich würde mir den genau so kaufen. Ich fahre ja nicht mit dem Rad in die Kirche..."never brown in town" ist auch nicht mehr so zeitgemäß...

Hab noch irgendwo ne passende Swatch aus den 90ern dazu...
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.145
Standort
Siegen
Hab den Vorgänger. Sohle ist vom grip grottig beim raid amp. Nach 2 mal fahren zum Arbeitsschuh umfunktioniert. Und die einzigen Schuhe die trotz Doppelknoten ständig aufgehen. Nie wieder. Die Klamotten von ION mag ich.
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
681
Standort
daheim
Endlich Schuhe passend zum Sattel!
sd7265.jpg


Aber besser als die blauen, die wiederum wären eher was für die Truppe.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
6.208

Interview mit der ion schuhverantworlichen. Ich hab mich damals gefragt was da wohl kommt.
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.031
Standort
Nordbaden
Klar die 5 10 Jünger werden immer noch etwas mehr Grip am Freerider finden, aber ich finde für 90% der Biker reicht der Grip vollkommen bzw. ist für mich sogar gegenüber den alten Moab AM eine riesige Steigerung!
Bunt ist der neue Moab AM Tech dazu auch noch und dazu mit genialem BOA-Verschluss! Was will man mehr?!
Quietschbunte Optik, weniger Grip als ein Freerider, das verschleißanfälligste Verschlusssystem am Markt - da bleiben wahrlich keine Wünsche offen. :D
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.031
Standort
Nordbaden
Ich glaube, Du hast etwas anderes gelesen als ich: Er findet das BOA-System am neuen Moab AM Tech toll - ich hingegen halte BOA für suboptimal. Schnürsenkel finde ich gut. :)
 
Oben