Jordix - von Amman nach Akaba

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.622
Standort
München
Also geplant war ja

(1) April und Mai: von Kreta nach München
(2) Juni und Juli: von Marseille nach München
(3) ab August bis Dezember: Peru, Bolivien, Chile

(1) ist schon gestorben.
(2) und (3) werden immer unwahrscheinlicher. Oder seh ich das zu pessimistisch?

Was bleibt 2020? Vielleicht ein Transdeutschlandtrail irgendwann im Spätsommer? Oder seh ich das zu optimistisch?

Naja... gibt wichtigeres als biken und reisen... aber nicht viel :).
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
866
Oh wow, das wäre echt toll gewesen. Leider sehe ich für alles das schwarz.. Im Spätsommer könnten wir vielleicht den Zustand wie jetzt haben, wen 50% der Leute durchseucht sind. Allerdings würde das unschöne Szenen im Juni bedeuten... :(
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.717
Standort
Meenz
Also geplant war ja

(1) April und Mai: von Kreta nach München
(2) Juni und Juli: von Marseille nach München
(3) ab August bis Dezember: Peru, Bolivien, Chile

(1) ist schon gestorben.
(2) und (3) werden immer unwahrscheinlicher. Oder seh ich das zu pessimistisch?

Was bleibt 2020? Vielleicht ein Transdeutschlandtrail irgendwann im Spätsommer? Oder seh ich das zu optimistisch?

Naja... gibt wichtigeres als biken und reisen... aber nicht viel :).
Da sind einige Fehler:
1. "Also geplant war ja" (seit wann wird geplant ?)
2. "Naja... gibt wichtigeres als biken und reisen... aber nicht viel" (Hallo ? Was ist das für eine weiche Einstellung geworden) :D
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Osttirol
Ohne nun gross vorab die karte zu studieren .... so ne kleine "around austria" möglichst nahe an der staatsgrenze... ? Zumindest in der westhälfte gibt es doch einige berge... und irgendwo im osten - wo's zu flach wird, wieder heimwärts...

Natürlich wäre der allg. Trailanteil einiges weniger ... aber 2o2o wird wohl so oder so ein schwieriges jahr 😣

die allgemeine stimmung gegen uns biker in Teilen von A ist natürlich etwas ... :o

Allgemein - west ost (bzw. Ost west) gibt es doch noch einige graue flecken auf deiner karte 😉 (in A) - 0 Interesse ? 😇😎
(Evt. als alternative, wenn es nahe der grenze noch zu unsicher ist wg. der aktuellen seuche)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.622
Standort
München
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.622
Standort
München
Anhang anzeigen 1003538


Kann man schon machen (Lila Linie)....Erst recht mit viel Langeweile und mangels Alternativen ;)
Als erstes wird man sich (irgendwann in X Monaten) vielleicht im eigenen Land wieder halbwegs frei bewegen dürfen, noch lange bevor die EU-Grenzen wieder geöffnet werden. Ein Deutschland-Cross ist daher fast zwingend, Wald und Mittelgebirgshügel muss man dabei halt wohl oder übel schlucken... :).
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
528
Standort
Kiel
:oops: Stuntzi! Das aus Deinem Mund? - Für mich bricht eine Welt zusammen.
Aber cool fände ich es schon. Du wirst ne Menge Leute treffen, also mach die Tagesetappen nicht zu lang, weil alle mit Dir plaudern wollen :)
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.457
Standort
Bornheim
Geplant war wohl das falsche Wort. Aber "angedacht" war 2020 wenigstens ein bisserl... zumindest die grobe Richtung... der Kontinent... die Jahreszeit... :).

Naja... zur Zeit bleibt nur der
https://www.alpenzorro.com/coronix
Isar rauf... Isar runter... Isar rauf... Isar runter...
Seite konnte nicht von Google geladen werden oder so ähnlich steht da bei mir ..
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte für Reaktionen
6.403
Oh wow, das wäre echt toll gewesen. Leider sehe ich für alles das schwarz.. Im Spätsommer könnten wir vielleicht den Zustand wie jetzt haben, wen 50% der Leute durchseucht sind. Allerdings würde das unschöne Szenen im Juni bedeuten... :(
Bis Spätsommer? das wären ja noch 6 Monate .... 50% wären 42.Mio...... wären linear gesehen 7 Mio. Menschen pro Monat. Im März haben wir bisher 50.000 geschafft ... wenn man da nicht drastisch die Bremse lockert geht die Rechnung nicht auf ..... wenn's so bleibt wie bisher wird das eher September 2022 wenn alle ne Impfung haben ... sofern man sich das dann noch leisten kann.


Könnte bei dem Transdeutschland den Bereich Eifel abdecken 😉
Wir haben viele Felder brauchst du nich durch den Wald stunzi 😎
 
Oben