[Kaufberatung] 24" od 26" MTB, nicht zu teuer

Registriert
16. Oktober 2023
Reaktionspunkte
3
Hi zusammen,
Der Titel besagt ja was ich suche

01. Innenbeinlänge? 62
02. Größe? 135
03. Alter? 7
04. Kann Sie/Er schon fahren, wenn ja wie gut/lange schon? Er fährt ganz ordentlich, eher S0-S1, aber noch relativ selten. Biken ist aktuell nur Nebenbetätigung
05. Was bist Du bereit auszugeben? Laut Finanzministerium max. 600€, VB (gebraucht ca 400€)
06. Kannst Du selber schrauben? Nur ein bisschen.
07. Willst Du selber schrauben? Nicht zu viel.
08. Hast Du eine Teilekiste im Keller auf die zurückgegriffen werden kann? Nein
09. Wofür soll das Bike eingesetzt werden? Alltag, aber auch Trails , sehr gerne auch zusammen mit mir.
10. Wie ist das Gelände bei Euch (steil/Straße/Wald etc.)? Taunus, hügelig tw auch steil. Von Straße bis Waldweg alles dabei. Bikeparks sind aktuell nicht geplant.

Nach Recherche auch hier im Forum hat sich folgendes herauskristallisiert:
24 oder 26 Zoll, Federgabel vorne nicht unbedingt, eher nochmal Starrgabel auf Grund Gewichtsersparnis (ggf später nachrüsten), Scheibenbremsen, halbwegs brauchbare Komponenten, gerne auch gebraucht.

Bis jetzt habe ich folgende Bikes ausfindig gemacht, die ungefähr in den Rahmen passen:
  • KUbikes 24L MTB Disc , gibt es aber aktuell nicht mehr, nur ohne Disk oder das 26". Letztere ist lt Größentabelle aber erst ab 140cm
  • Orbea Laufey 240 H30.
  • Aktuell im Angebot Scor 0024 ( max Körpergröße 145)
  • (Vpace etc werden weder benötigt noch sind sie alltagstauglich genug)
Ansonsten haben die lokalen Händler nur die recht schweren Cubes und Eightshots in 24". 26" ist generell im Umkreis eine Lücke. Meist geht es mit 27.5" weiter, was definitiv noch zu groß ist. Zumindest bei den hier verfügbaren Bikes.

Ich hoffe, ihr habt einen Tipp.
Vg Stephan
 
Ganz klar 26“ mit Tendenz zu 27,5“

24“ würde ich komplett vergessen

noch sind sie alltagstauglich genug
?
Spannend
die recht schweren Cubes und Eightshots
Also das Laufey gehört nicht zu den leichtesten, soweit ich weiß

Hast du dein Sohn mal auf das 26“ Kubike gesetzt? Würde das mal probieren
Das fahren einige bei uns im Verein, auch welche, die die 1,35 noch nicht erreicht haben und kommen gut damit klar. Auch auf Trails.
 
Okay, danke mit m Hinweis auf 26" schon mal. Das deckt sich generell mit dem Hinweisen hier um Forum. Die meisten Hersteller empfehlen 24", vermutlich weil sie dann beide Größen verkaufen können ;)

Kubike in 26" konnten wir leider noch nicht testen. Ich werde mal einen Händler suchen. Gebrauchte gibt es aktuell leider nicht auf den üblichen Plattformen.
850 Eur kostet das 26 disk neu. Vermutlich angemessen, aber halt auch schon ein ordentlicher Betrag für ein Bike das 2-3 Jahre hält. Okay Wiederverkauf ist möglich. Aber natürlich hat man als Papa dann auch Diebstahlschutz, Schulparkplatz, etc mehr im Hinterkopf...

Falls euch noch Alternativen einfallen, wäre ich dankbar.
 
Wir steigen mit 130 cm gerade von einem 24 auf ein kleines 26er (40cm Rahmen)von Red Bull um..da sollte ein 26 er mit 5 cm mehr gut passen
 
Wir steigen mit 130 cm gerade von einem 24 auf ein kleines 26er (40cm Rahmen)von Red Bull um..da sollte ein 26 er mit 5 cm mehr gut passen
Das ist kein kleiner Rahmen. Kleine 26' Rahmen sind bei 34/35cm, natürlich kommt auch noch der reach dazu, aber 40cm sind arg groß für die Körpergröße.
Ihr könnt nach canyon in 2xs suchen, das sind 37er Rahmen und mit wenig tuning unter 10kg. Generell lohnt sich die Suche nach guten alten 26' Rädern, da diese relativ leicht waren (sind). Cannondale hat bis 2011 Räder mit 8,5kg von Werks aus gebaut, da kommts gar nicht auf den Anbieter an, sondern darauf einen der wenigen kleinen Rahmen zu finden.
 
Habe mir heute früh mal die Mühe gemacht und unsere Räder Solo sowie in Gebrauch zu fotografieren, auch weil immer wieder behauptet wird, man würde immer zu groß empfehlen.

02. Größe? 135
03. Alter? 7
Der Sohn hatte heute morgen 136cm und ist ebenfalls 7
Ist ein 26“ Mworx
IMG_8695.jpeg

IMG_8704.jpeg


Die Tochter, 8, hatte heute morgen 137 cm und fährt ein 27,5“ Vpace Max
IMG_8689.jpeg

IMG_8691.jpeg


Im Alltag so wie im Rennen
IMG_8637.jpeg
 
Sehr cool, danke schon Mal.👍
Ich schaue Mal weiter was der Gebrauchtmarkt hergibt. Kleiner 26" Rahmen steht also fest. Wie gesagt, die Auswahl vor Ort ist da leider nicht so groß.
Habe aber einen kleinen Kubikes Händler gefunden. Next stop 😉
 
Wir steigen mit 130 cm gerade von einem 24 auf ein kleines 26er (40cm Rahmen)von Red Bull um..da sollte ein 26 er mit 5 cm mehr gut passen
Hier jetzt mit genau 131 cm. Auf 26" 40er. Kurbel wird noch getauscht, ist zu lang
 

Anhänge

  • IMG_20231029_164528.jpg
    IMG_20231029_164528.jpg
    423,7 KB · Aufrufe: 132
Ich nochmal kurz,
musste gestern 2 Fahrrad Shops aufsuchen und habe mich dann mal ein wenig umgeschaut was es da so an 29“ in S gibt für meinen Sohn mit 1,36.
Bei beiden Fahrrädern konnte der Sattel nicht tiefer gestellt werden wegen dem Sitzrohr. Die Lenker waren natürlich auch zu breit.
Beim BH war der Händler überrascht, wie gut mein Sohn das Bike schon bewegen konnte.
IMG_8841.jpeg

IMG_8842.jpeg

IMG_8843.jpeg

IMG_8844.jpeg


In der Garage steht allerdings schon ein BMC Twostroke in S das ich sehr günstig bei Staterabikes geschossen habe. 😁
 
Ich nochmal kurz,
musste gestern 2 Fahrrad Shops aufsuchen und habe mich dann mal ein wenig umgeschaut was es da so an 29“ in S gibt für meinen Sohn mit 1,36.
Bei beiden Fahrrädern konnte der Sattel nicht tiefer gestellt werden wegen dem Sitzrohr. Die Lenker waren natürlich auch zu breit.
Beim BH war der Händler überrascht, wie gut mein Sohn das Bike schon bewegen konnte.
Anhang anzeigen 1803045
Anhang anzeigen 1803044
Anhang anzeigen 1803046
Anhang anzeigen 1803047

In der Garage steht allerdings schon ein BMC Twostroke in S das ich sehr günstig bei Staterabikes geschossen habe. 😁
Krass, die passen ja alle fast. Für XC und leichte Trails hat man so bereits eine breite Auswahl.
 
Vielleicht hilft das auch.
8J, 135cm

Nächste Saison kommt ein 27,5er und das mworx wandert zur kleinen Schwester (derzeit 6J und 116cm).
Werde im Laufe des Tages probieren/schauen wie sie JETZT auf dem mworx passt. Vielleicht nicht uninteressant für den ein oder anderen hier.
 

Anhänge

  • 2023-10-15 09.21.20.jpg
    2023-10-15 09.21.20.jpg
    628,9 KB · Aufrufe: 106
Wie "versprochen", hier ein Bild von meiner 6J mit einem 26er mworx.
Sieht garnicht sooo schlimm aus. Sattel müsste noch runter, ging aber nicht mehr und wollte Sattelstütze nicht kürzen. Vorbau wäre ein 35mm passender, derzeit ist ein 60er drauf.
Somit werden wir definitiv die 24er Größe überspringen und gehen im Frühling direkt von 20 auf 26.
Vielleicht hilft das ja dem Threadersteller.
 

Anhänge

  • 2023-11-09 15.32.32.jpg
    2023-11-09 15.32.32.jpg
    477 KB · Aufrufe: 115
Ich nochmal kurz,
musste gestern 2 Fahrrad Shops aufsuchen und habe mich dann mal ein wenig umgeschaut was es da so an 29“ in S gibt für meinen Sohn mit 1,36.
Bei beiden Fahrrädern konnte der Sattel nicht tiefer gestellt werden wegen dem Sitzrohr. Die Lenker waren natürlich auch zu breit.
Beim BH war der Händler überrascht, wie gut mein Sohn das Bike schon bewegen konnte.
Anhang anzeigen 1803045
Anhang anzeigen 1803044
Anhang anzeigen 1803046
Anhang anzeigen 1803047

In der Garage steht allerdings schon ein BMC Twostroke in S das ich sehr günstig bei Staterabikes geschossen habe. 😁
Wohnst du auch in der Nähe Offenburg?
 
Zurück
Oben Unten