Kolofogo, die Singletrailer alternative

Dabei seit
1. August 2018
Punkte Reaktionen
190
Wie habt ihr eigentlich das/die Rücklichter (welche?) bei eurem Kolofogo montiert? Das ist eigentlich gerade mein einziger Kritikpunkt an dem Teil, dass dafür scheinbar nirgendwo wirklich Platz vorgesehen zu sein scheint. Der Vorschlag von Pavel mit den Sigma Micros überzeugt mich gerade nicht so wirklich. Wäre schon schön wenn das aus allen Richtungen gut erkennbar wäre.

Und gibt es noch sonstige Tuningtipps? ;)
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
505
Der Singletrailer ist einfach ein ausgereiftes Produkt, meiner ist gebraucht und ca. 5 Jahre alt, sieht aus wie neu.
Der Kolofogo ist das Geld einfach nicht wert, nach zwei Jahren total abgeranzt.
Klettverschlüsse halten nicht mehr, Netz gerissen, Fenster vergilbt und gewölbt........
Die verwendeten Materialien sind das billigste vom billigsten.

Wenn du mehr Details willst, gerne per PN.
Will jetzt hier nicht so in die Tiefe gehen, da es meine Meinung ist und Pavel sich nicht verteidigen kann.
 

grOObie

smalleyes
Dabei seit
18. Januar 2006
Punkte Reaktionen
17
Ort
Weidesheim
Der Singletrailer ist einfach ein ausgereiftes Produkt, meiner ist gebraucht und ca. 5 Jahre alt, sieht aus wie neu.
Der Kolofogo ist das Geld einfach nicht wert, nach zwei Jahren total abgeranzt.
Klettverschlüsse halten nicht mehr, Netz gerissen, Fenster vergilbt und gewölbt........
Die verwendeten Materialien sind das billigste vom billigsten.

Wenn du mehr Details willst, gerne per PN.
Will jetzt hier nicht so in die Tiefe gehen, da es meine Meinung ist und Pavel sich nicht verteidigen kann.
vielleicht handelte es sich um ein frühes Modell. jedenfalls kann ich die Enttäuschung nicht nachvollziehen. Wir haben den Kolofogo seit 2 Jahren im harten Einsatz und er ist wie am ersten Tag, abgesehen von einer eingerissenen Naht.

Kolofogo hat einen super Service und nutzt meiner Erfahrung nach Reklamationen auch um das Produkt ständig zu verbessern.

Im Gegenatz zum Singletrailer hat er auch die Jogger/Kinderwagen Funktion.
 
Dabei seit
16. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
4
vielleicht handelte es sich um ein frühes Modell. jedenfalls kann ich die Enttäuschung nicht nachvollziehen. Wir haben den Kolofogo seit 2 Jahren im harten Einsatz und er ist wie am ersten Tag, abgesehen von einer eingerissenen Naht.

Kolofogo hat einen super Service und nutzt meiner Erfahrung nach Reklamationen auch um das Produkt ständig zu verbessern.

Im Gegenatz zum Singletrailer hat er auch die Jogger/Kinderwagen Funktion.
Geht uns ähnlich
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
505
Muss jeder selber wissen.

Habt Ihr schon den neuen Dämpfer gesehen, der mit der Federvospannung auf das Gewicht des Kindes eingestellt werden soll?

151238794_10222391476650073_1347439475195049912_n.jpg

Weil die Gesetze der Physik bei Kolofogo keine Rolle spielen.
 
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
186
Ort
Region Reutlingen
Für ein Kind ist der Kolofogo echt gut, mit zwei Kindern hat man in Sachen Fahrradanhänger ein Problem. Die Kinderwagenfunktion des Kolofogo ist wirklich sinnvoll, so kann man sich im Urlaub den zusätzlichen Kinderwagen sparen.

In der Theorie stimmt die Sache mit der Vorspannung schon, siehe dazu allein ein Eintrag aus dem MTB Forum: https://fotos.mtb-news.de/p/1261136

Ein Luftdämpfer lässt sich schneller viel flexibler anpassen, weshalb ich bei dem Kolofogo immer einen Luftdämpfer empfehlen würde.
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
505
In der Theorie stimmt die Sache mit der Vorspannung schon, siehe dazu allein ein Eintrag aus dem MTB Forum: https://fotos.mtb-news.de/p/1261136
Das ist die selbe Grafik wie meine nur auf zwei Bilder aufgeteilt.

Ja, beim Vorspannen wird die komplette Federkennlinie angehoben und damit auch die Kraft bis zum Durchschlag erhöht, aber auch um genau die selbe Kraft wird die Losbrechkraft erhöht und man verliert den Vorteil von Coil. Auch ist das nur bedingt möglich.

Damit zu werben ist demnach schlichtweg falsch und grenzt an unlauteren Wettbewerb.

Stell dir doch mal vor du wiegst 100kg und kaufst dir ein Fully, der Verkäufer sagt zu dir, du sollst einfach die 350lbs Feder so lange vorspannen bis sie nicht mehr durchschlägt, dann kannst du auch gleich ein Hardtail fahren.

Eine andere Sache ist es, wenn er drei verschiedene Federn mitliefert.
Zum Beispiel:
-150lbs Kind 7 bis 10kg
-200lbs Kind 10 bis 13kg
-250lbs Kind 13 bis 16kg

Der Angebotene Coil Dämpfer ist bei Ali ca. 40 Euro wert und die Federn vllt 20. Dann kann man anstelle eines RS Dämpfers es auch hier es gleich richtig machen, anstelle die Kunden hinters Licht zu führen.

Die verwendeten Materialien sind das billigste vom billigsten.
Dies wird konsequent nun auch beim Federbein umgesetzt und der Gewinn maximiert.

Sorry Leute, es liegt mir echt fern einem Hersteller zu schaden und negatives zu berichten, zumal der Kontakt mit Pavel immer top war, aber der Preis ist nicht gerechtfertigt, zumal man für das Geld auch einen Singeltrailer bekommt, der qualitative in einer anderen Liga spielt.

Klar man kann den Singeltrailer nicht als Kinderwagen verwenden, aber dass ist so als kaufe man sich einen Dacia mit Chiptuning der genauso schnell ist wie der 911er und zahlt das gleiche, weil der Dacia auch Kaffee kochen kann.
 
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
186
Ort
Region Reutlingen
Ich habe keinen Single Trailer als Vergleich, aber als einen Dacia empfinde ich meinen Kolofogo eigentlich nicht. Gleichzeitig muss ich dir schon zustimmen, dass der Preis für einen Kolofogo in den letzten Jahren deutlich angezogen hat, während die Aussattung abgespeckt wurde. In wieweit das mit Gewinnmaximierung zu tun hat oder erhöhten Einkaufspreisen geschuldet ist, kann ich nicht sicher sagen. Ob sich ein Kolofogo aktuell noch lohnt, muss jeder selber entscheiden.

Bezüglich des Dämpfers empfand ich den Luftdämpfer als sehr praktisch, da das Ansprechverhalten sehr gut war. Ich konnte den Anhänger gut abstimmen auf die Beladung, da spielt es eine große Rolle ob 6kg Kind drin sind oder 13kg Kind +5kg Gepäck. Das düfte mit dem neuen Dämpfer schlechter gehen. Man muss sich ja immer überlegen, dass die vom Dämpfer aufgenommene Energie dem Integral der Kurve entspricht. Ich sehe daher bei den geringen Lastem beim Kolofogo nicht das Problem von Durchschlägen, sondern eher von unsensiblem Ansprechverhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

grOObie

smalleyes
Dabei seit
18. Januar 2006
Punkte Reaktionen
17
Ort
Weidesheim
Ich werde mich jetzt nicht an der Dämpferdiskussion beteiligen, da kennen sich hier einige offenbar zu gut aus. Versuch macht Kluch, denke ich, und dass ein VERNÜNFTIGER und passend ausgelegter Coil sensibler ist als ein Luft. Wenn das Teil aber billigkram ist der schlecht Arbeitet, Daumen runter. Kann mir nixht vorstellen das Pavel da noch dahinter stünde und den Kunden was vor machen würde.

Aber dass der Singletrailer qualitativ in einer anderen Liga spielt halte ich für Stimmungsmache.
Beide Trailer können wirtschaftlich kaum günstiger angeboten werden bei der vorhandenen Qualität. Ich kenne die 'andere Seite' auch und wer nicht versucht in seinem Unternehmen den Gewinn zu maximieren, ist mit dem Klammersack gepudert.
 
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
186
Ort
Region Reutlingen
Nachdem unsere jüngste Tochter nun alt genug zum Radfahren ist, müssen wir uns leider von ein paar Sachen trennen. Zwei Kinderwägen und zwei Fahrradanhänger (jeweills ein Einsitzer und ein Zweisitzer) sind dann doch zu viel. Entsprechend habe ich einen sehr gut erhaltenen Kolofogo Dusky mit viel Zubehör abzugeben. Bilder folgen demnächst auf den üblichen Seiten
 
Dabei seit
17. Juli 2021
Punkte Reaktionen
0
Nachdem unsere jüngste Tochter nun alt genug zum Radfahren ist, müssen wir uns leider von ein paar Sachen trennen. Zwei Kinderwägen und zwei Fahrradanhänger (jeweills ein Einsitzer und ein Zweisitzer) sind dann doch zu viel. Entsprechend habe ich einen sehr gut erhaltenen Kolofogo Dusky mit viel Zubehör abzugeben. Bilder folgen demnächst auf den üblichen Seiten
Hab ich das Angebot auf den üblichen Seiten schon verpasst?
 
Oben