Laufradsatz fuer Winterbedingungen

KleinundMein

eat.sleep.surf
Dabei seit
21. August 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Sektor Ruhr
Hi,
als bekennender Schoenwetterfahrer habe ich mal eine Frage an die Community.
Ich habe mir einen Satz Kenda Klondike nach den Erfahrungen des letzten Winters gekauft - wenn die Muellabfuhr schon nicht kommt, will ich wenigstens Radfahren (zumindest es versuchen).
Da ich zudem auch noch faul bin, und die normalen Laufraeder mir fuer Schnee und Salz etwas zu wertvoll sind, habe ich mir gedacht, die Spikereifen auf einen gesonderten Laufrad aufzuziehen.
Hierbei bin ich auf zwei gestossen, die fuer mich in Frage kämen, wie gesagt, ich will nur ein bisschen rumfahren, muss ja die Winterklamotten auch mal ausprobieren. Welchem von den zweien wuerdet Ihr den Vorzug geben?

1) Shimano Deore Disc / Rigida Taurus 2000 Laufradsatz mit Niro 2.0 Speichen und Messingnippel
2) SX7 Wheelset Comp Disc / V-brakes, Alex Rims Ace-18 aluminium, double wall, 21 mm width. Disc/V-brakes, Spokes:pillar Comp butted
32 front and 32 rear

Bremse ist eine Magura Julie hp mit 203 mm Scheibe vorne und 180mm hinten. Die V-Brake Option ist eher nicht relevant, und Preis ist praktisch gleich.
Wuerde mich ueber ein paar Informationen freuen, danke.
 

KleinundMein

eat.sleep.surf
Dabei seit
21. August 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Sektor Ruhr
Dank an Euch beide.
Den LRS bei Nubuk schaue ich mir gleich mal genauer an, ist sogar noch 20 Euronen billiger als die anderen beiden.
Der empfohlene, Nr. 1, ist von Actionsports, habe mit denen bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
 
Dabei seit
28. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
19
17mm Maulweite ist m.E. viel zu schmal für einen speziellen Winter-LRS, ich würde nix unter 21mm nehmen.
Auch mit schmalen Spikereifen profitiert man nämlich davon, mit äußerst niedrigem Druck fahren zu können.
 

KleinundMein

eat.sleep.surf
Dabei seit
21. August 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Sektor Ruhr
Vielen Dank nochmal an alle fuer die Tips.
Fuer meine Zwecke waere dann wohl

http://www.nubuk-bikes.de/nubuk-bik...ore-disc-525-rigida-taurus2000-lsi/index.html

ganz passend.
Schon schwer, aber meine leichten schone ich dann fuer den Schoenwettereinsatz. Und ich spare immer noch fast 20 Euronen.
Mit einer 203mm und einer 180mm BBB Bremsscheibe sollte das dann eine Kombination fuer meine zweiten Wintererfahrungen mit dem Rad sein.
Die ersten waren ja in der sehr lang zurueckliegenden Schulzeit, da war alles irgendwie einfacher - man hat das Rad genommen, und ist zur Schule gefahren, ob Schnee, ob Eis war egal.
 
Oben