Machen oder meckern - zeiget eure Rähmen!

Phimi

Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Korschenbroich
Wenn du Daten zu Thema Flatmount 160 direkt benötigst, sag einfach bescheid. Hab da ja auch schon ein paar Ausfallenden gefräst...

Edit: Sehe jetzt erst die Werkstatt... Wirklich schön!
 
Zuletzt bearbeitet:

mcsonnenschein

Furchtlos und treu
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
677
Ort
Leutenbach
Bike der Woche
Bike der Woche
2449075-t6srm8x0tuy1-8101a5ab_a455_429f_9720_8e13f06127c0-medium.jpg

2449073-sidmxxkscoa7-d1b42b20_6010_4f10_b235_310f255b2aa0-medium.jpg

2451648-kpqsg1kjsifm-ed516a5c_389c_47c4_b42b_44e198f419bb-medium.jpg

2451647-9s431ka53hqz-c26e0973_a3da_4162_b7b7_7e95d8842655-medium.jpg
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
561
Ort
Rheinland
Inzwischen habe ich meine CNC soweit, das sie halbwegs macht was sie soll :D. Ein paar Kleinigkeiten noch aber man kann schon mit Arbeiten.
Was mich aber schon immer gestört hat, war wir tief und unflexibel der M16 Lochtisch war, deswegen habe ich mir einen Nutentsich aus Aluprofilen oben drauf gesetzt, bei dem passt dann auch raste ganze "Item-Gedöns"



Außerdem habe ch dann eine festem Ort an dem ich die Werkzeuglängen messen kann.

Aber wir sind hier ja im Rahmenbauteil, daher machen wir in die Richtung weiter. Mein nächste Projekt soll ja Flatmount bremsen mit 160er Scheiben bekommen, daher muss ne Lehre her:



die Nuten sind eigentlich nur Notlösungen, lass man mal das Gewinde versauen sollte. Also Werkzeuge eingemessen und ein Wenig Alu eingespannt und los ging's...



Danach musste ich feststellen, das Alu ohne Kühlung irgendwann kacke ist und meine Kühlung war noch nicht wieder einsatzbereit also hier mal ein recht permanentes Provisorium geschaffen, bis ich mal Zeitwende was wirklich passendes zusammen zu schweißen.



Dann konnte es weiter gehen :



Am Ende sah der 1. Versuch dann so aus:



Erkenntnisse: Zu lange und dünne Werkzeuge verwendet und die Nut braucht man nicht wirklich denke ich jetzt wo das Teil vor mir liegt.
Also schon mal überarbeitet das Ding:



Wenn mal wieder Zeitigst werde ich das Ding auch machen.

Da ich mich ja nen ziemlichen Ast freue, das Igor endlich halbwegs läuft langweile ich Euch noch mit drei sinnlosen Videos...




Bis die Tage, wenn ich wieder was habe...

Gruß Patrick
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
42.660
Ort
Fegefeuer
Inzwischen habe ich meine CNC soweit, das sie halbwegs macht was sie soll :D. Ein paar Kleinigkeiten noch aber man kann schon mit Arbeiten.
Was mich aber schon immer gestört hat, war wir tief und unflexibel der M16 Lochtisch war, deswegen habe ich mir einen Nutentsich aus Aluprofilen oben drauf gesetzt, bei dem passt dann auch raste ganze "Item-Gedöns"



Außerdem habe ch dann eine festem Ort an dem ich die Werkzeuglängen messen kann.

Aber wir sind hier ja im Rahmenbauteil, daher machen wir in die Richtung weiter. Mein nächste Projekt soll ja Flatmount bremsen mit 160er Scheiben bekommen, daher muss ne Lehre her:



die Nuten sind eigentlich nur Notlösungen, lass man mal das Gewinde versauen sollte. Also Werkzeuge eingemessen und ein Wenig Alu eingespannt und los ging's...



Danach musste ich feststellen, das Alu ohne Kühlung irgendwann kacke ist und meine Kühlung war noch nicht wieder einsatzbereit also hier mal ein recht permanentes Provisorium geschaffen, bis ich mal Zeitwende was wirklich passendes zusammen zu schweißen.



Dann konnte es weiter gehen :



Am Ende sah der 1. Versuch dann so aus:



Erkenntnisse: Zu lange und dünne Werkzeuge verwendet und die Nut braucht man nicht wirklich denke ich jetzt wo das Teil vor mir liegt.
Also schon mal überarbeitet das Ding:



Wenn mal wieder Zeitigst werde ich das Ding auch machen.

Da ich mich ja nen ziemlichen Ast freue, das Igor endlich halbwegs läuft langweile ich Euch noch mit drei sinnlosen Videos...




Bis die Tage, wenn ich wieder was habe...

Gruß Patrick
Gewinner für die Titel der Videos :daumen:
Rest auch ok :o
 

Phimi

Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Korschenbroich
Ist das ne Chiron?

Und wenn ja: Läuft der Werkzeugwechsler noch? :)

Wenn das mit dem Alu nicht ohne Kühlung läuft, dann Vorschub hoch. Die Maschine kann das... Das sieht auf dem Video zu langsam aus...

Zu dem CNC Thema würde ich dich gerne nochmals privat anschreiben. Sieht spannend aus, was du da machst!
 
Dabei seit
2. Juni 2009
Punkte Reaktionen
561
Ort
Rheinland
Ja das ist ne FZ12W von 89 stand in nem Labor und ist über Umwege zu mir gekommen. Ich habe dann die alte Sinumerik ausgebaut, da 30 kB Speicher nen bisschen wenig war und sie nicht nachladen konnte. Inzwischen ist da nen steuerungsrechner mit linuxcnc drin. Vorschub und Drehzahl hatte ich die Standardwerte von Fusion genommen. Es war auch erst der 8mm Fräser, der sich zugesetzt hat.
Bis auf einen Arm, läuft der werzeugwechsler. Diesen Arm verwende ich als Kamera Halter und für die mms. Der Wechseltisch läuft auch



Kannst Dich zur cnc gerne melden

Gruß Patrick
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
1.002
Ort
Schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche

Hey Phimi,
wirklich ein schönes Teil. Wer hat dir denn die Lackierung gemacht? Mit den Kleeblättern ja schon ziemlich aufwändig uns so wie es auf den Bildern zu sehen ist, gut gemacht.
Ich muss mit meinem Lackierer nochmal nen Versuch machen mit Schablonierfolie und so.......

Die Gabel ist die selbst gebaut?

Gruss Stefan
 

Phimi

Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Korschenbroich
Hey Stefan,

Danke für die Blumen (oder Kleeblätter?!)

Die Lackierung habe ich selbst gemacht. Das Mache ich durch den Modellbau bestimmt schon 20 Jahre. Dadurch fällt mir das relativ leicht...

Die Kleeblätter und Schriftzüge sind alle "einfach" abgeklebt worden mit Plotterfolie.

Kann man einfach beim Werbefuzzi um die Ecke plotten lassen, wenn man sich auf die passenden Formate geeinigt hat...

Gabel ist auch hier zugekauft (CNC Bikes) , weil es primär (trotz DI2) so gunstig wie möglich sein sollte...

Grüße, Philipp
 
Dabei seit
17. September 2016
Punkte Reaktionen
1.002
Ort
Schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
Respekt!!!!! :anbet:
Wirklich cool.
Einen Plotter hab ich selber. Ich muss mich nur mal nach der richtigen Folie umschauen, die sich mit den Lösungsmitteln von den Farben verträgt.
Die Logos auflackiert wäre natürlich schon nochmal um einiges wertiger als meine geklebten Decals........

Vielleicht doch auch mal selbst lackieren?????:rolleyes:
 
Oben