Mädels unterwegs: Tour-Impressionen

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
601
Standort
Maintal
Danke! Das Foto hat ein Freund geschossen, mit dem ich an diesem Tag dort unterwegs war. Ist ein Teilstück vom Eselsweg im Spessart. Alter Handels-, jetzt Wanderweg, den sie teilweise in das Flow-Trail-Konzept Bad Orb mit eingebunden haben.
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
601
Standort
Maintal
Kachelmann sagte gestern, zum Nachmittag hin geringere Regenwarscheinlichkeit. Also ab in den Wald, die "Trails" um das Naturfreundehaus abgrasen und dann bei eben jenen einfallen.

Gab diesmal nur zwei Sorten. Aprikosenstreusel und Puddingkirschstreusel. Ok, dann halt nur zwei Stücke. Apfelsaftschorle dabei, machte zusammen 4,60 Euronen.
RIMG0001.JPG


Dreiviertelzeitstand:
RIMG0002.JPG


Bäuerchen
RIMG0003.JPG


Und ab mit halbvollem Ranzen hoch zum nächsten Trail und wieder runter.
RIMG0004.JPG

Also ich bin den nicht hochgefahren. Hatte nur das Bike gegen die Fahrtrichtung geparkt.

Und wie ich da so rumstehe, viel mir auf, dass die Buchen dort mir unbekannte Mitbewohner hatten. Weiss jemand was das ist?
RIMG0007.JPG


Kaum zu Hause ging Dauerregen los. So viel zu sinkender Regenwarscheinlichkeit zum Nachmittag. Nicht mal auf Kachelmann ist mehr Verlass.
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte für Reaktionen
336
Standort
Hinterländle von Stuttgart
Guten Morgen Zusammen,
nicht ganz passend zum Thema, aber hier gibtes einige von Euch, welche die Pfalz gut kennen.
Kann man im Isenach Weiher bei Frankenstein baden?
Sonnige Grüße aus Bad Dürkheim
 

Schwarzwa.biker

Kurzmarathonfan
Dabei seit
26. April 2007
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Südschwarzwald
Hallo Chaotenkind

Danke! Das Foto hat ein Freund geschossen, mit dem ich an diesem Tag dort unterwegs war. Ist ein Teilstück vom Eselsweg im Spessart. Alter Handels-, jetzt Wanderweg, den sie teilweise in das Flow-Trail-Konzept Bad Orb mit eingebunden haben.
Ok, dann muß ich den Spessart auch mal auf meine To-Do-Liste nehmen. :)

(war bisher noch nie im Spessart).


Grüße :)
Schwarzwaldbiker
 

Schwarzwa.biker

Kurzmarathonfan
Dabei seit
26. April 2007
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Südschwarzwald
Das Bild wär eigentlich was für das Erkennungs-Spiel :D
Ahso, habe ich dir das jetzt "verdorben" ? :oops:

Der Blick von Norden ins Murgtal, im Hintergrund müßte Klosterreichenbach sein.
Ahja, interessant. In Klosterreichenbach gucke ich als alle paar Tage mal eine Webcam (nähe Skilift) an.


Grüße :)
Schhwarzwaldbiker
 

sommerfrische

Spätentwicklerin
Dabei seit
17. September 2013
Punkte für Reaktionen
1.700
Standort
München
Ein Kurzurlaub in der Brennergegend



@Pfadfinderin erkennt das natürlich sofort ;), wahrscheinlich auch die meisten anderen von euch. Am ersten Tag waren wir am Grenzkamm, weil die Runde einfach so schön ist.



So langsam wurde das Motto des Trips immer klarer: blühende Berge - überall Blümchen, ganze Wiesen voller Almrausch.



Das Beste an der Runde: 1000 flowige Tiefenmeter bergab :love:







Und weil wir unter der Woche unterwegs waren, war nur ein (1!) Biker mit uns auf dem Trail.

Schön war´s! So darf der Kurzurlaub weitergehen.
 

sommerfrische

Spätentwicklerin
Dabei seit
17. September 2013
Punkte für Reaktionen
1.700
Standort
München
Am nächsten Tag aufs Eggerjoch, die Auffahrt wieder in einem Blütenmeer.



Dann gings mit Fahren (und ein bisschen Schieben) zum See. Ja wirklich ;)



Ups ... Restwinter.





Lichtsee.





Und dann noch ein See...



Auch das eine schöne Tour :love:

Am nächsten Tag hatten wir unser Wetterglück aufgebraucht, bei der Auffahrt ... tröpfelte es zuerst ... dann regnete es ... stärker ... goss es .... schließlich kam der Regen waagerecht ... bis ich oben (wir waren am Blaser) keinen trockenen Fetzen mehr an hatte.

Zwei heiße Zitronen, eine heiße Speckknödelsuppe und ein Stück Kuchen später :D hatte auch der Regen aufgehört...

Es konnte weitergehen :cool:



So schön war´s :love:
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzwa.biker

Kurzmarathonfan
Dabei seit
26. April 2007
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Südschwarzwald
Hi Sommerfrische


Ein cooler Bericht von einem sicher tollen Kurzurlaub. :daumen:

Grüße :)
Schwarzwaldbiker


Am nächsten Tag aufs Eggerjoch, die Auffahrt wieder in einem Blütenmeer.



Dann gings mit Fahren (und ein bisschen Schieben) zum See. Ja wirklich ;)



Ups ... Restwinter.





Lichtsee.





Und dann noch ein See...



Auch das eine schöne Tour :love:

Am nächsten Tag hatten wir unser Wetterglück aufgebraucht, bei der Auffahrt ... tröpfelte es zuerst ... dann regnete es ... stärker ... goss es .... schließlich kam der Regen waagerecht ... bis ich oben (wir waren am Blaser) keinen trockenen Fetzen mehr an hatte.

Zwei heiße Zitronen, eine heiße Speckknödelsuppe und ein Stück Kuchen später :D hatte auch der Regen aufgehört...

Es konnte weitergehen :cool:



So schön war´s :love:
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
359
Standort
Landkreis RO
Klaro erkenn ich das. Auf der Blaserhütte war ich auch schon 2x, die haben einen guten Kaiserschmarrn und der Blick zur Nordkette ist einfach spektakulär. Aber die Auffahrt ist ech zach, oder? Ich fahr für was Kleineres gern ins Pflerschtal zur Roßhütte und dann übers Skigebiet Ladurns zurück, da gibt´s nette Trails zurück nach Gossensass.
Ich glaub fast, Eggerjoch kenn ich noch nicht... :heul: Muss gleich mal googlen. Wir wollten heuer auch schon wieder zum Brenner, aber es hat einfach keine 3 stabilen schönen Tage am Stück - und dann noch über´s WE. :mad:
 
Oben