Modelpflege, Updates, Gerüchte, News

Dabei seit
14. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
3
Trotzdem hat sich für mich mit den modernen Geos die Geo-Verstellung überlebt. Nur wer wirklich regelmässig und längere wirklich steile Bergaufpassagen hat, hat hier noch Vorteile.
So scheint es zu sein.
Habe letzten Samstag ein Rocky Mountain Instinct Powerplay getestet; 1350hm immer rauf, dann war der 500Wh Akku leer.
An der Ladestation war er bei Abfahrt voll, der Verleiher schien etwas verwundert dass ich so weit gekommen bin...
Einen Tag später, selbe Strecke mit dem Golden Willow mit einem Uralt 24V Tretlagermotor aufgemotzt, ebenfalls bis der Akku leer war.
957hm mit 240 Wh. Bin mir ziemlich sicher der deutlich geringere Verbrauch geht (auch) auf das Konto der Geoverstellung, mein Beitrag war (so gut das geht, laut Pulsuhr) paktisch identisch. Möglicherweise hat das Willow noch den Vorteil einer kürzeren Entfaltuing im 1.Gang.
Es ist deutlich (!) bequemer bergauf zu bewegen, leider steigt das Vorderrad irgendwann und dann muss man raus aus der bequemen Sitzposition. Mein Reed ist da besser.

Bergab ein ganz anderes Bild: Hätte echt nicht gedacht wie entspannt das Rocky sich fahren lässt. Da es mir komisch vorkam bin ich zurückhaltend gefahren, die Zeiten waren dennoch besser; ich war echt platt.
 
Dabei seit
5. November 2014
Punkte für Reaktionen
452
Ich war gestern bei einem der neuen Bioniconhändler. Er erzählte, dass nächstes Jahr wohl einige Neuheiten kämen. Das Gravelbike hat er speziell erwähnt.
Ansonsten war er sicher, dass der neue Besitzer von Bionicon einen nachhaltigen Betrieb sicherstellen kann.
Er hatte drei Bionicon Revos zum Testen vor Ort.
Hieß es nicht erst, dass dieses Jahr neue Modelle kommen sollten? :ka:
 

DOKK_Mustang

panta rhei
Dabei seit
20. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
630
So, ich habe heute mein Edison Evo vom Gabelservice (DA 180) beim Bionicon Händler abgeholt (Thope Bikes, hinter Metzingen). Läuft wieder wie eine eins. Hat vernünftige 50€ gekostet.

Und Überraschung: Der Händler hatte gestern das neue Bionicon E-Bike Engine bekommen!
02B5146E-3A3A-449B-B537-C0369125A4B8.jpeg

Darüber hinaus hatte er drei 2019er Revos, zwei 2017 Evos und ein altes GW.
8CCA2B2A-99C5-4D50-B6C1-5140431920C8.jpeg

Die neuen Bikes wurden vom Bionicon/MSA Aussendienstmitarbeiter mitgebracht.

Es geht also weiter bei Bionicon.

Cheers DOKK
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben