• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Mondraker Dune (Carbon)

Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.232
Welche Bremsadapter benötige ich wenn ich auf eine MT7 umrüsten will?
Vorne ne 203er Scheibe (bei ner Fox 36) und hinten ne 180er Scheibe.
Oder passen da auch die jetztigen Bremsadapter von der SRAM Guide?
Vorne brauchst einen neuen Adapter von 180mm auf 203mm, hinten müsste es gehen (der MT7 Sattel hat nur eine Form, die mit manchen Adaptern kollidieren kann, also testen).
 
Dabei seit
20. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
1
hallo alle zusammen
habe mir vor kurzen ein E-Crusher zugelegt R 2018 zugelegt bin eigentlich sehr zufrieden ausser mit dem Dämfer , habe drin Super Deluxe R 2018 205-62,5 M/M mit 2 token ab werk . 150 mm Feder weg
mir kommt der dämfer viel zu hart und nicht so feinfühlig , 2019 modele haben alle Fox Dämfer mit L/L tune und 0,6 token drin

meine frage : soll ich beim dem nächsten Dämferservice den tune auf L/L umbauen lassen, wird es was bringen ? oder ein token entfernen !!
hoffe auf euere Erfahrung mit Mondraker Hinterbau !!
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.232
hallo alle zusammen
habe mir vor kurzen ein E-Crusher zugelegt R 2018 zugelegt bin eigentlich sehr zufrieden ausser mit dem Dämfer , habe drin Super Deluxe R 2018 205-62,5 M/M mit 2 token ab werk . 150 mm Feder weg
mir kommt der dämfer viel zu hart und nicht so feinfühlig , 2019 modele haben alle Fox Dämfer mit L/L tune und 0,6 token drin

meine frage : soll ich beim dem nächsten Dämferservice den tune auf L/L umbauen lassen, wird es was bringen ? oder ein token entfernen !!
hoffe auf euere Erfahrung mit Mondraker Hinterbau !!
Du bist hier im falschen Thread. @MarioJaneiro hat etwas Ahnung vom Dämpfer, schreib ihn doch mal an.
 
Dabei seit
4. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
234
Hi, wenn jemand ein gepflegtes Dune Carbon in L sucht kann er sich gerne bei mir melden
Grüße
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
999
Standort
OWL
Hallo.
Hat noch einer ein Schaltauge über?
Version "M065" (0mm).

Gruß, Kiwi.
 

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte für Reaktionen
999
Standort
OWL
Danke, den Shop habe ich heute Abend auch schon besucht.
Mein Ersatzschaltauge (musste es heute verbauen) hatte ich damals für moderates Geld bei Bike24 gekauft. Ist dort aber nun auch ausverkauft.
Wenn ich hier keins finde, werde ich mal bei Bikemeister fragen.

Gruß, Kiwi.
 
Dabei seit
22. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
13
Hey Folks, hat von euch wer mal vorne n 29er laufrad probiert?
Grüße!
 
Dabei seit
5. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1
Hallo zusammen,

fahre seit ca 6 Monaten das Mondraker Dune R in L bei einer Körpergröße von 1,80m.
Bin soweit auch zufrieden, würde mir nur manchmal wünschen das das Bike in engen 180 Grad Anliegern leichter um die Ecke zu bringen wäre. Sicherlich hängt das auch mit meiner nicht perfekten Fahrtechnik zusammen, habe aber gemerkt das ich mit Bikes mit einem kürzeren Reach wesentlich besser zurecht komme.
Daher meine Frage an euch, habt ihr einen Tipp für mich wie ich das Bike evtl. etwas agiler bekomme?
 
Dabei seit
10. November 2011
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Rheinfelden (Baden)
Servus zusammen,
bin nun auch unter die Dune Besitzer gegangen.
Fährt jemand von euch den DHX 2 und kann mir mal seine Einstellungen verraten?

Grüße Alex
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Hannover
Sers.

Spiele mit dem Gedanken, mir den Dune R von 2019 zuzulegen. Hier im Forum habe ich gelesen, dass der Alurahmen bei einigen in der Vergangenheit brach.

Ich habe vor, relativ viel damit im Park zu fahren und habe keine Lust auf einen gebrochenen Rahmen nach 1-2 Jahren. Hat sich da was inzwischen getan oder sind die Rahmen immer noch anfällig?

Wie steht es mit dem DPX 2 Dämpfer, taugt er was in dem Rahmen?

Einige aus dem Faden haben sich einen Winkelsteuersatz verbaut. Ist der originale Winkel für große Menschen, 1,86, zu steil, wenn man aggressiv fährt?

Und zu guter letzt, sind die verbauten Lager immer noch so durchschnittlich, wie hier geschrieben?

Schwanke gerade zwischen Dune und Patrol mit einer Tendenz zum Dune.
Das Problem mit dem Hinterbau war nur bei den non Boost Rahmen vorhanden. Meiner ist damals auch gerissen haben dann aber ne überarbeitet Version erhalten. Die ganzen neuen haben nun zwei Streben.

Über den DPX2 kann ich nur gut sprechen (Ersatz Dämpfer für mein Norco Range). Klar kommt der an einen DHX2 nicht ran, aber im vergleich zu einem Float X2 würde ich den DPX2 alle mal vorziehen (wiege mit Ausrüstung ca 98-100kg).
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Hannover
Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Dann bin ich mal gespannt.

Im Dune hast ihn aber nicht gehabt?
Im Dune erstmal einen Monarch Plus und dann einen DHX2, waren natürlich Welten zwischen. Beim Alu Dune muss man aber das Platzprobleme berücksichtigen, DHX2 passt aber ohne verstellbare Sattelstütze (extern angesteuerte umgestiegen) und ich musste drauf achten wie die Feder mit den Windungen saß (Feder hätte sonst Kontakt zu der Leitungsführung der Sattelstütze, war gerade Thema hier).

Im Norco bin ich vom Float X2 auf den DHX2 umgestiegen da die beschnittet 250 PSI Version für mein Gewicht nicht taugte. Der DHX2 ist der pure Hammer, super sensibel war jedoch nach 3 Monaten hin. Musste daher notgedrungen einen Ersatz für den Urlaub besorgen und bin auf den DPX2 im Bikemarkt gestoßen. Klar kommt der an die Performance einen Stahldämpfers nicht dran, trotzdem ist das Ansprechverhalten super (Trunnion Mount hilft da auch) und die Traktion am Heck steht dem Float X2 nur zu 10% nach.
Überlegung wäre den DPX2 dem MST Tuning zu schicken, dann hätte man einen zuverlässigen und vielleicht sogar besseren Dämpfer im Vergleich zum Float X2 (kann nur von der 250 PSI Version sprechen).
 

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Erlangen
Beim Alu Dune muss man aber das Platzprobleme berücksichtigen, DHX2 passt aber ohne verstellbare Sattelstütze (extern angesteuerte umgestiegen) und ich musste drauf achten wie die Feder mit den Windungen saß (Feder hätte sonst Kontakt zu der Leitungsführung der Sattelstütze, war gerade Thema hier).
Du meinst ‘ne Stütze mit externer Zugführung?

Hat die Feder nur Kontakt zu den Zügen oder ist es insgesamt tricky, die zu verwenden?

Überlegung wäre den DPX2 dem MST Tuning zu schicke
Ich muss erst mal sehen, was mir am DPX evtl nicht gefällt und dann mit MST sprechen. Danke jedoch für den Tipp!
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Hannover
Bei mir scheuerte die Feder am Zug. War Modelljahr 2016, wie es bei den neuen Boost Rahmen aussieht kann ich dir nicht sagen. Im dem anderen Thread wo du schon geschrieben hast wurde über das Thema neulich erst wieder gesprochen.
 

WieFlascheLeer

Low Speed Division
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Erlangen
Im dem anderen Thread wo du schon geschrieben hast wurde über das Thema neulich erst wieder gesprochen.
Muss ich noch lesen. Hab den Thread auf Anhieb nicht gefunden. Obwohl ich „Mondraker Dune R“ eingegeben habe, war der Kein-Carbon-Thread erst auf der fünften oder sechsten Seite. Deswegen habe ich hier gepostet.

Mal sehen, wie sich der DPX zeigt. Bin eigtl immer Coil gefahren, gebe dem DPX (mit evtl. Tuning) aber eine Chance.
 

dh-noob

TEDDY on Bord
Dabei seit
20. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
37
Standort
bei Heilbronn
Wer fährt denn einen DHX2 im Dune? Ich bin am Überlegen einen auszuprobieren. Welche Federhärte würdet ihr mir mit fahrfertigen 70 Kg raten?
 
Dabei seit
10. November 2011
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Rheinfelden (Baden)
Wer fährt denn einen DHX2 im Dune? Ich bin am Überlegen einen auszuprobieren. Welche Federhärte würdet ihr mir mit fahrfertigen 70 Kg raten?
Hab den DHX2 verbaut. Wiege fahrfertig 1-2kg weniger wie du und fahre die 400er Feder. Hatte davor die 450er drin. Jeweils Fox SLS. An die 25% SAG komm ich nicht ran, sollte irgendwas zwischen 10-20% sein, je nach vorspannung. Bin super zufrieden.
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
712
Was fuer Sattenklemmen passen eigentlich? Ich habe jetzt 3 verschiedene 34.9er ausprobiert und bekam keine davon auch nur ansatzweise ueber das Sitzrohr. Aber goressere gibt´s doch im Handel gar nicht oder?
 
Oben