Mondraker Dune (Carbon)

Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.976
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.697
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.697
Kurze Rueckmeldung: Da die KCNC doch recht vernichtende Kundenkommentare hatte, kam heut die Hopeklemme. Ja, ich musste minimal nuddeln, aber dann sass sie perfekt, klemmt super und macht einen guten Eindruck.
 
Dabei seit
25. Juni 2019
Punkte Reaktionen
14
Servus,

hatte schon mal jemand Problem mit der unteren Dämpferschraube (Dune Carbon XR 2019)?
Hab‘s mit dem entsprechenden Drehmoment von 16 Nm festgezogen, aber immer noch deutlich sichtbares und hörbares Spiel. Ist gerade beim bergauf treten extrem nervig, da hör- und spürbar! Bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob es die Dämpferbuchsen, oder die Aufnahme ist… 🙈

Gruß Olli
 
Dabei seit
25. Juni 2019
Punkte Reaktionen
14
Hi,
es wird sicherlich an deinem Gleitlager und/ oder an deinen Buchsen liegen.
Naja die Buchsen hab ich mir schon angeschaut und die sehen eigentlich gut aus.
Es ist auch nicht das typische Buchsenspiel was sich z.B. durch anheben des Sattel bemerkbar macht, sondern ein horizontales Spiel zwischen Buchse und Spacer. Fast so als wäre der Spacer „zu schmal“, wobei diese ja für die entsprechenden Breiten genormt sind.
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
2.976
miss halt mal die Achse in der Buchse.

Für mich klingt das auch nach verschlissenen Buchsen, das sieht man denen auch nicht wirklich an. Einfach mal erneuern bitte. Man kann doch fühlen, wo das Spiel ist
 
Dabei seit
25. Juni 2019
Punkte Reaktionen
14
Also Buchsen habe ich mal neue bestellt... waren gar nicht mal so leicht zu finden mit der 10mm Bohrung.

Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem neuen Dämpferbolzen bzw. dem Ersatzteile-Set 2 von Mondraker.
1623089436493.png


Weiß zufällig jemand wo ich das herbekomme? Oder zumindest wo man einen entsprechenden Dämpferbolzen findet?
 
Dabei seit
30. Juni 2019
Punkte Reaktionen
9
Servus
Ich hab gerade die unteren Buchsen aus meinem x2 wegen Spiel rausgemacht hab aber keine Spacer oder Dichtungen gefunden. Und online finde ich nicht die richtige einbaubreite von fox. Wo habt ihr denn eure gekauft?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. November 2011
Punkte Reaktionen
260
Ort
Rheinfelden (Baden)
Also Buchsen habe ich mal neue bestellt... waren gar nicht mal so leicht zu finden mit der 10mm Bohrung.

Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem neuen Dämpferbolzen bzw. dem Ersatzteile-Set 2 von Mondraker.
Anhang anzeigen 1288014

Weiß zufällig jemand wo ich das herbekomme? Oder zumindest wo man einen entsprechenden Dämpferbolzen findet?
Frag doch mal bei einem größeren Mondraker Händler an. Kann die Jungs von der Fahrradzentrale in Augsburg empfehlen. Wohne mittlerweile auch 500km entfernt und würde denen trotzdem schreiben ob sie das haben oder besorgen können.

Wenn du wirklich nur den unteren bolzen brauchst und das zeitnah...dann lauf doch einfach in den nächsten Metallverarbeitenden Betrieb und frag ob der Lehrling dir das Ding für 10€ aus Edelstahl drehen kann. Dann wiegt das Ding halt 5gramm mehr aber du hast es morgen.
Servus
Ich hab gerade die unteren Buchsen aus meinem x2 wegen Spiel rausgemacht hab aber keine Spacer oder Dichtungen gefunden. Und online finde ich nicht die richtige einbaubreite von fox. Wo habt ihr denn eure gekauft?
Welche brauchst du denn? Für mein Dune ist es die 10mm 22,2mm Version die gibts aktuell bei bike24.de und heißt dort:

FOX Edelstahl Einbaubuchsenset - 10mm​

Zur Not halt Huber Bushings der liefert dir auch alles nach deinen Wünschen.

miss halt mal die Achse in der Buchse.

Für mich klingt das auch nach verschlissenen Buchsen, das sieht man denen auch nicht wirklich an. Einfach mal erneuern bitte. Man kann doch fühlen, wo das Spiel ist
Das finde ich auch immer wieder faszinierend. Die Dinger sehen identisch zu den neuen aus aber eingepresst sitzen die neuen doch wieder deutlich strammer. Bei mir war es letztes Mal aber tatsächlich die edelstahlhülse die einseitig eingelaufen war.
 
Dabei seit
15. November 2016
Punkte Reaktionen
3
Hi,

hat jemand von den Dune Fahrern noch zufällig ein geokit rumfahren für ein m Rahmen?
Die 430 mm kettenstreben sind mir echt zu kurz wen man vorher 445 mm gefahren ist.
 

dh-noob

TEDDY & EMIL on Bord
Dabei seit
20. Mai 2004
Punkte Reaktionen
81
Ort
bei Heilbronn
Hi zusammen,

fahre mein Dune mit den Geo Kit (langer Hinterbau) und dachte mir jetzt im Winter ein Schaltauge als Reserve anzuschaffen.
Das kurze M065 gibt es ja oft, aber die Variante +10mm konnte ich nicht finden.

Kann es sein, dass ich da nur mit einem zweiten GeoKit dran komme?

UPDATE: Mit etwas mehr suche konnte ich zumindest im Ausland Spanien UK etwas finden!



Danke und Greetz
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten