• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

MTB im Allgäu

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
195
Standort
Allgäu
Scheint so... aber ich glaub nicht dass es was an deren Einstellung ändert
 
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
5
Scheint so... aber ich glaub nicht dass es was an deren Einstellung ändert
Ja es glaube ich auch nicht. schade wollte die kommutable lesen. Auf ihrer Homepage steht’s zumindest noch.
Stehen dann Schilder am Weg? Oder wie soll mans wissen?

Fb Kommtare werden zumindest fleißig gelöscht. Edit inzwischen der ganze FB Auftritt
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. März 2018
Punkte für Reaktionen
26
Servus,
wir waren die letzten 4 Tage sowohl mit dem MTB, als auch zu Fuss rund um den Grünten und Spieser unterwegs. Absolut entspannt ob mit oder ohne Rad obwohl teilweise wirklich Betrieb auf den Trails war. Auch wenns mal eng wurde wie am Waldpfad unterhalb Kranzegg gings, mit gegenseitiger Rücksicht, sehr gut. Villeicht lags auch an dem blonden Töchterchen, dass vorgefahren/laufen ist.. und am fehlenden Motor
In diesem Sinne schaun wir mal welches Disneyland uns am Dienstag vorgestellt wird.
:cool:
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
195
Standort
Allgäu
War jemand auf der Versammlung zum Thema Bergwelt Grünten? Wenn ja, was wurde besprochen?
 
Dabei seit
9. März 2018
Punkte für Reaktionen
26
...Herzstück wird dabei eine moderne Zehner - Kabinenbahn sein, die auf einer Länge von 2.300 Metern von der Talüber die Mittelstation zur neuen Grüntenhütte führen wird. Sie soll es auch Menschen mit Handikap sowie Familien mit Kinderwagen ermöglichen, den Berg zu besuchen. Außerdem biete sie im Winter für Skikurse mit Kindern mehr Sicherheit und mehr Komfort. Für den Skibetrieb wird zudem ein Sechser - Sessellift hinzukommen sowe ein kinderfreundlicher Schlepplift. Für Schneesicherheit soll der Ausbau der Beschneiungsanlage sorgen

https://www.all-in.de/rettenberg/c-lokales/am-gruenten-soll-eine-bergwelt-entstehen_a5032887
https://www.allgaeuhit.de/Oberallgaeu-Kranzegg-Planungen-fuer-Gruenten-BergWelt-vorgestellt-OEkologischere-Lifte-und-Renaturierung-im-Hauptfokus-article10031734.html
https://www.kreisbote.de/lokales/sonthofen/sommer-winterbetrieb-waechter-allgaeus-familie-hagenauer-stellt-konzept-12348006.html

Spannender dürfte der Halbsatz Ausgleich durch Schließung von Trampelpfaden werden "..Durch den Rückbau eines ausgedehnten Netzes an Trampelpfaden und die Sanierung bestehender Wege wolle man die Besucher auf weniger Strecken führen und somit wertvolle Alpflächen schonen.."
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Allgäu / Heilbronn
Also ausbau mancher Wege (die man ja sonst mitm Bike immer zerstört) zu rollstuhlgerechten Pisten und dafür Sperrung der Trampelpfade zwecks Schonung der Alpflächen.
a so...da nehmen die Rindviecher (ahm Weidetiere) die da Tag ein Tag aus umanander sind au Rücksicht drauf. Also schönes Kuh/Wander Ghetto für die Sommer-Turis die blos it weit weg laufen sollen
 
Dabei seit
29. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
1.821
...Herzstück wird dabei eine moderne Zehner - Kabinenbahn sein, die auf einer Länge von 2.300 Metern von der Talüber die Mittelstation zur neuen Grüntenhütte führen wird. Sie soll es auch Menschen mit Handikap sowie Familien mit Kinderwagen ermöglichen, den Berg zu besuchen. Außerdem biete sie im Winter für Skikurse mit Kindern mehr Sicherheit und mehr Komfort. Für den Skibetrieb wird zudem ein Sechser - Sessellift hinzukommen sowe ein kinderfreundlicher Schlepplift. Für Schneesicherheit soll der Ausbau der Beschneiungsanlage sorgen

https://www.all-in.de/rettenberg/c-lokales/am-gruenten-soll-eine-bergwelt-entstehen_a5032887
https://www.allgaeuhit.de/Oberallgaeu-Kranzegg-Planungen-fuer-Gruenten-BergWelt-vorgestellt-OEkologischere-Lifte-und-Renaturierung-im-Hauptfokus-article10031734.html
https://www.kreisbote.de/lokales/sonthofen/sommer-winterbetrieb-waechter-allgaeus-familie-hagenauer-stellt-konzept-12348006.html

Spannender dürfte der Halbsatz Ausgleich durch Schließung von Trampelpfaden werden "..Durch den Rückbau eines ausgedehnten Netzes an Trampelpfaden und die Sanierung bestehender Wege wolle man die Besucher auf weniger Strecken führen und somit wertvolle Alpflächen schonen.."
Ohne Worte:heul:
 

homerjay

Live fast - die old
Dabei seit
8. April 2005
Punkte für Reaktionen
265
Standort
3rd rock from the sun
Das hört sich nicht so toll an :confused:
Ich glaube, das wird richtig schlimm. Disneyland statt Naturerlebnis, aber so kann man wohl im Sommer richtig Kasse machen. Grundsätzlich habe ich ja gegen die Renovierung bereits gebauter Liftanlagen nichts einzuwenden, und aus wirtschaftlicher Sicht kann ich die Pläne der Investoren auch nachvollziehen, wenn sie meinen, daß so das investierte Geld besser wieder reinkommt. Was mich aber wirklich ärgert, sind die Aussagen zu "Besucherlenkung". Auch hier werden mit schwerem Gerät Schotterwege in die Landschaft planiert und während gleichzeitig diejenigen, die das Naturerlebnis aus eigener Kraft suchen, wie Biker, Wanderer und Skitourengänger ausgesperrt und als Naturzerstörer gebrandmarkt werden.
 
Dabei seit
9. März 2018
Punkte für Reaktionen
26
Hoffentlich geht es nicht in dieselbe Richtung wie in Ofterschwang wo einem dann noch die „offload go Karts „ um die Ohren fliegen...
Natur ohne Gehhilfen ist schon schwer zu ertragen..
 
Dabei seit
8. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
44
Denke ich bin richtig hier, bin für 3 Nächte in Fischen ab Sonntag, daher wollte ich fragen ob einer mir in der nähe (außer den Bikepark Hindelang;)) Trails empfehlen kann?
wäre dankbar für einige Tipps.
 

Abragroll

Bürger zwecks Bike
Dabei seit
7. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
37.280
Standort
Algovia
Denke ich bin richtig hier, bin für 3 Nächte in Fischen ab Sonntag, daher wollte ich fragen ob einer mir in der nähe (außer den Bikepark Hindelang;)) Trails empfehlen kann?
wäre dankbar für einige Tipps.
Nein. Weil ein echter Allgäuer sich lieber selbst in den Sack beißt, als jemand anderem “seine“ Strecken zu verraten :rolleyes:. Wirst sehen, dass du hier keine Antwort bekommst...
 
Dabei seit
8. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
44
Nein. Weil ein echter Allgäuer sich lieber selbst in den Sack beißt, als jemand anderem “seine“ Strecken zu verraten :rolleyes:. Wirst sehen, dass du hier keine Antwort bekommst...
Hatte den Thread eben paar Seiten vorher gelesen.. hatte jemand erwähnt:p, unglaublicho_O..
naja dann wirds erstmal der Bikepark dann ne gemütliche Tour.. kann man nichts falsch machen..
 
Dabei seit
1. April 2017
Punkte für Reaktionen
22
Denke ich bin richtig hier, bin für 3 Nächte in Fischen ab Sonntag, daher wollte ich fragen ob einer mir in der nähe (außer den Bikepark Hindelang;)) Trails empfehlen kann?
wäre dankbar für einige Tipps.
Eine der paar Bildstöckle-Touren, findest du mit Sicherheit auch im Netz.
Ansonsten schreib kurz, ich kann dir was per Privatnachricht als GPX schicken
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.415
Standort
Allgäu
Fischen?
Nimms Rennrad, fahr dann übern Riedbergpass rüber und übers Rohrmoos zurück.
Tolle Tour, will ich schon ewig mal fahren aber für mich ist die Anreise halt weit, das wird dann eher fast ne Tagestour.
 
Dabei seit
9. November 2015
Punkte für Reaktionen
126
Nein. Weil ein echter Allgäuer sich lieber selbst in den Sack beißt, als jemand anderem “seine“ Strecken zu verraten :rolleyes:. Wirst sehen, dass du hier keine Antwort bekommst...
Liegt vielleicht da dran, dass seine Strecke dann ein Verbotsschild bekommt?!
Gott sei Dank haben die meisten das kapiert.
 
Oben