Neue Marke BASIC Bikes aus Berlin

Waswas wie wo? Ach cool, schön zu hören dass unsere Bikes auch artgerecht ausgeführt werden! :herz:

Die neue Lieferung Rahmen ist gerade angekommen. Und Henne und ich waren gestern bei der Sparkasse Berlin und haben uns für einen Förderkredit beworben. Überlegen ob wir das mit der lokalen Sparkasse machen wollen oder bei der GLS anfragen - die wären eigentlich für uns erste Wahl beim Geschäftskonto wg Nachhaltigkeit und so. Hat jemand von euch schon mal Krediterfahrungen mit der GLS gemacht oder kennt jemanden der jemanden kennt?
*jost
Moin, die GLS hat m.E. schon einen guten Ruf, wenn es um Fördermittel etc. geht. Aber bei der Hausbank nachfragen (z.B. Sparkasse, Volksbank usw., ), wie Ihr es gemacht habt, ist auch gut. Die sind oft sehr flexibel.
MfG Schoopi
 
Zuletzt bearbeitet:
Einfach bei beiden anfragen und die Konditionen vergleichen. Sonst was @schoopi sagt: Favorisierte Bank und auch die Hausbank anfragen, wenn es nicht eh die gleiche ist. Solang eine Bank nicht nicht infrage kommt (aus ethischen Gründen o.ä.) würd ich mit anfragen. Ich kenne mich zwar nur im Privatkundenbereich aus aber wenn die Konditionen zum Teil recht unterschiedlich sind lohnen mehrere Anfragen, solang diese die Bonität nicht beeinflussen.

GLS hatten wir privat auch auf dem Schirm aber die DKB ist noch nicht schlimm genug für einen Wechsel :D
 
Sonntag beim CX Rennen in radevormwald war ja eins euer Räder zu sehen.
Es gibt die Räder also tatsächlich 😉

Waswas wie wo? Ach cool, schön zu hören dass unsere Bikes auch artgerecht ausgeführt werden! :herz:

Das war wahrscheinlich Jonas.

Der Zweitplatzierte gestern auf dem CX Rennen auf der Cyclingworld Jonas Schumacher, mit seinem Basic.

Ich habe ihn mal kurz dazu gefragt und er hat gesagt, dass das Rad im letzten halben Jahr absolut zuverlässig seine Dienste verrichtet hat.

20220319_181254.jpg
 
Ich habe ihn mal kurz dazu gefragt und er hat gesagt, dass das Rad im letzten halben Jahr absolut zuverlässig seine Dienste verrichtet hat.
:love: Danke für die Info. Wirklich irre schön zu hören, dass das was wir uns ausgedacht haben gut ankommt und Spaß macht.
Riesen Glückwunsch zum guten Rennen von uns!
*jost
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber bei der Hausbank nachfragen (z.B. Sparkasse, Volksbank usw., ), wie Ihr es gemacht habt, ist auch gut. Die sind oft sehr flexibel.
Danke euch für all die Hinweise! Gut zu hören. Das ist echt bisschen neue Welt für uns.
Wir so: Ach, gehn wir mal einfach kurz hin und leihen uns bisschen Geld.

"Guten Tag, ja wir hätten gerne Geld."
"Gute Tag, ja hier das Geld, bitte da unterschreiben"
"Ok danke, Tschüs"

Haha denkste.
Man lernt viel mehr, wenn man auch mal bischen naiv ist ;)
Bei der Gelegenheit übrigens auch Riesen-Props an Stefan von 8bar, der uns sehr unterstützt mit Tips und Feedback!
*jost
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, ob man das gleich Markenbotschafter nennt? Sie leihen ihm halt nen Rad und dafür darf/soll er dafür nen paar Videos drüber machen. ist doch okay :)
Sitzen ja auch beide in Berlin (Basic und Magnus) also war das naheliegend, dass die sich irgendwann über den Weg laufen und was machen :)
 
BASIC Bikes hat sich jetzt anscheinend den Magnus aka Roadbike Party als Markenbotschafter oder sowas derartigem geangelt.

Ich kenn Magnus schon was länger und wir sind uns beim Atlas Mountain Race in Marokko oft übern Weg Haufen gefahren. Bei dem Rennen ist auch die Idee zu BASIC entstanden. Und da Magnus "eh" auf der Suche nach einem neuen Rad war, haben wir uns geeinigt. Muss gestehen, es passt ganz gut ;) Wir fahren die Tage mal gemeinsam mit Magnus auf n Draußen-Kaffee raus und shredden bisschen den Hardtail Prototyp und erzählen bisschen was für ein Video.
*Jost
 
Um übrigens auch mal n kleines Update von uns dazulassen ;)
Wir haben inzwischen eine sehr nette Kollabo mit Kenda, die hier im Thread entstanden ist. Am vergangenen Wochenende durften wir unser Bike am Kenda Stand bei den Gravel Games im Ruhrgebiet ausstellen. Props an Flo, Pia und Hubi von Kenda, für den Support!
Und Danke an euch alle, die uns besucht haben! Wer noch nicht da war, ist eine sehr schöne Veranstaltung. Wir haben viel gequatscht, Leute kennen gelernt und Rennen sind wir auch gefahren ;)
*Jost von den beiden Basics
 

Anhänge

  • IMG_7053.jpg
    IMG_7053.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 308
  • IMG_7068.JPG
    IMG_7068.JPG
    237,1 KB · Aufrufe: 253
  • IMG_7077.JPG
    IMG_7077.JPG
    249,7 KB · Aufrufe: 223
  • IMG_7081.JPG
    IMG_7081.JPG
    230,1 KB · Aufrufe: 243
  • IMG_7099.JPG
    IMG_7099.JPG
    395,8 KB · Aufrufe: 311
Ich habe ihn mal kurz dazu gefragt und er hat gesagt, dass das Rad im letzten halben Jahr absolut zuverlässig seine Dienste verrichtet hat.
Was soll es denn auch sonst tun? Standard-Chinarahmen, Novatec, ne billige Rival und ein Chinalenker für 100€ wie es tausendfach hier und anderswo gefahren wird.

Da war Magnus und Standert Erdgeschoss schon ne andere Nummer.
 
Was soll es denn auch sonst tun? Standard-Chinarahmen, Novatec, ne billige Rival und ein Chinalenker für 100€ wie es tausendfach hier und anderswo gefahren wird.
Der Rahmen könnte zum Beispiel brechen/reißen whatever, so wie andere Chinarahmen die die tausendfach hier und anderswo gefahren werden 🤷🏼‍♂️

Finde die Info jetzt nicht unwichtig, aber kann ja jeder sehen wie er will. Gibt ja zu genüge auch Berichte über „Chinaware“, die die Kohle eben nicht wert ist.
 
Da war Magnus und Standert Erdgeschoss schon ne andere Nummer.
Wieso war? Magnus arbeitet doch sogar bei Standert :ka:
1664259563928.png


Wenn er dort tatsächlich immer noch arbeitet, finde ich es toll, dass er trotzdem auch andere Marken für seinen eigenen Channel fahren darf. Als einer seiner Knusperschnecken freut es mich, dass er so viel Erfolg hat. Und Basic Bikes ist mir als Marke auch sympathisch, obwohl sie "China" Sachen anbieten. Sie tun das aber transparent und damit passt doch alles.
Am Ende des Tages muss ein Rad fahren, was wir hier im Forum mit unserem Bauteil-Nerdtum anstellen ist ein anderes Paar Schuhe.:D
 
Der Rahmen könnte zum Beispiel brechen/reißen whatever, so wie andere Chinarahmen die die tausendfach hier und anderswo gefahren werden 🤷🏼‍♂️

Finde die Info jetzt nicht unwichtig, aber kann ja jeder sehen wie er will. Gibt ja zu genüge auch Berichte über „Chinaware“, die die Kohle eben nicht wert ist.
... bis auf wenige teure Ausnahmen dürfte die überwiegende Anzahl an Carbonrahmen und Teilen "Chinaware" sein. So gesehen ist das m.M.n. nicht zwingend ein Argument gegen diese Rahmen / Teile.
 
Ahoi zusammen, kleines Update von uns aus der digitalen Ferne.
Wir haben vor Weihnachten unseren ersten Förderkredit von der Sparkasse Berlin bekommen und sind in die Workbox Tempelhof im Keller von einer alten Bäckerei gezogen. Ganz schön aufwändig so ein Kredit. Und ganz schön teuer. Allein die Gebühren für die Bürgschaftsbank sind fast so hoch wie die Raten für den Kredit selbst o_O Aber gut, so können wir uns selbst erstmals ein kleines Gehalt zahlen und auch die Miete für den Workspace wegpuffern.
Die ersten 80 Bikes fahren inzwischen draußen bei euch rum und wir sind mehr als zufrieden - ihr seid mehr als zufrieden - wir bekommen nur gutes Feedback und keine Beschwerden ;)
In Kürze treffen hier die ersten Hardtail Rahmen ein und unser Rennrad Prototyp V2 ist hoffentlich auch demnächst am Start.
Im kommenden Jahr werden wir erstmals auf der Cyclingworld in Düsseldorf und wieder bei den Gravel Games in der Nähe von Dortmund am Start sein. Und wie vergangenes Jahr auch beim Gravel Camp Allgäu, das Jost mit Philipp gemeinsam organisiert: www.gravel-camp-allgaeu.de 🌴
Und bis das alles losgeht, shredden wir noch das ein- oder andere Crossrennen in und um Berlin. Kommendes Woche ist Eisenschweinkader Störtebeker Cup, gefolgt vom ersten Lauf des Suppenprestige und dann geht´s auch schon nach Stuttgart zum Hpaf Baller$ Intergalactic und Goldene Ananas Doppelwochenende im Februar. Wir melden uns!
Eure BASICs
Hendrik und Jost 🙌
 

Anhänge

  • IMG_7502.jpg
    IMG_7502.jpg
    475,3 KB · Aufrufe: 173
  • IMG_7516.jpg
    IMG_7516.jpg
    505,8 KB · Aufrufe: 167
  • IMG_7518.jpg
    IMG_7518.jpg
    714,8 KB · Aufrufe: 161
  • IMG_7528.jpg
    IMG_7528.jpg
    728,5 KB · Aufrufe: 160
  • IMG_7532.jpg
    IMG_7532.jpg
    685,3 KB · Aufrufe: 197
  • IMG_8509.JPG
    IMG_8509.JPG
    436,4 KB · Aufrufe: 220
Sehen wir uns wieder auf der Kolektif?
Hardtail hört sich mal interessant an. Habt ihr das dann schon dort stehen?
Wir wollen dieses Jahr ein paar neue Orte ausprobieren und haben uns für die Cyclingworld in Düsseldorf und die Gravel Games bei Dortmund entschieden. Aber komm doch einfach mal so vorbei auf n Kaffee in unseren Workspace. Hardtail Rahmen und Gabeln sind unterwegs und wir erwarten sie in den nächsten zwei Wochen bei uns.
Laufradsatz ist in Planung - kurze Frage in die Runde: Wir wollen einen leichten, stabilen, vielseitigen Laufradsatz aus Carbon haben (BASIC eben) und würden mit 28 Speichen, 30mm Maulweite, hookless, Centerlock an den Start gehen. Passt das aus eurer Sicht für ein XC Bike mit max 2.4" Reifen, das man auch mal mit auf ne Bikepacking Tour nehmen kann?
*jost
 
Zurück
Oben Unten