Neues Cannondale Scalpel HT 2022: Progressives XC-Hardtail für die Rennstrecke

Neues Cannondale Scalpel HT 2022: Progressives XC-Hardtail für die Rennstrecke

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMS9DYW5ub25kYWxlLVNjYWxwZWwuanBn.jpg
Das Cannondale Scalpel HT 2022 ist da – und laut der US-amerikanischen Traditionsmarke soll der neue Cross Country Race-Bolide nicht weniger als das progressivste XC-Hardtail seiner Zeit sein! Wir haben alle Infos zum neuen Cannondale Scalpel HT 2022 für euch.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Cannondale Scalpel HT 2022: Progressives XC-Hardtail für die Rennstrecke

Mit dem neuen Scalpel HT bieten die US-Amerikaner ein sehr progressives Hardtail für den XC Race-Einsatz an. Wie gefällt euch dieses Konzept?
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.436
Das Scalpel HT hat definitiv kein Ai mehr. Habe gerade die Info von CD erhalten.
135 am F29
142 am Scalpel
135 ai am Fsi
142 ai am Scalpel
148 ai am Fsi
148 ai am Scalpel
und jetzt 148 am Scalpel HT

Das ist mir doch etwas viel durcheinander. Ich hätte es besser gefunden, wenn Cannondale schon am 2019er Fsi und beim aktuellen Scalpel auf einen normalen boost Hinterbau gegangen wäre.
 
Dabei seit
18. Februar 2009
Punkte Reaktionen
82
Für den Preis viel zu schwer, bin Freizeitfahrer und da solls doch dann auch relativ leicht sein und da bekommste bei der Konkurrenz ein Hobel wo mind. 1kg weniger wiegt !
Preisleistung sollte schon einigermassen stimmen und da ist Cannondale ein bisschen übers Limit gekommen.
 
Dabei seit
12. November 2020
Punkte Reaktionen
523
ist (euch) denn nun das Rahmengewicht von den Nicht-Hi-Mods bekannt?

Ich spiele mit dem Gedanken ein HT 4 (11,6KG ohne Pedale) oder HT 3 zu kaufen und Laufradsatz und Kurbel zu ersetzen (am HT 4 ist nur ein 30er KB drauf).
Funktioniert das? Also kann ich meinen normalen Boost-Laufradsatz da reinsetzen (evtl. noch plus Torque-Caps wegen SID?) und eine leichte Kurbel (e13 oder XTR) mit ovalem 34er KB verbauen?

Würde dann rechnerisch bei knapp über 10 KG rauskommen und hätte dann noch Lenker/Sattel/Sattelstütze/Vorbau als Optimierungs-Puffer
 
Oben Unten