Nope N75 oder DT 240/XR 4.1?

FR-Sniper

-Trailtourer-
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
3.495
Ort
MUC
HI

nachdem ich jetzt schon seid mehreren tagen die sufu bemüht habe fast jeden beitrag in der richtung gelesen habe :eek: und immernoch nicht schlüßig bin welchen LRS ich nehmen soll, starte ich nochmal ein aktuellen Fred :D

zur wahl steht: NOPE N75 angegeben mit ca 1500g und 300€,
oder doch etwas bewährtes DT Swiss 240 naben und XR 4.1 Felgen? dürfte etwas schwerer und ca 100€ teurer sein?!

was mich beim nope etwas zögern lässt ist, die naben sollen nicht so toll gedichtet sein? gibts aktuelle (bzw langzeit) erfahrungen?

ach ja der LRS soll für mein marathon-fully sein und im renneinsatz auch mal die direkte/harte linie aushalten ohne probleme zu machen :D

THX im vorraus :winken:
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.427
Ort
Bad Camberg
4.2d, Alunippel, Supercomp, 240s. Super Kombi. Fahre sie seit letztem Herbst, war quasi einer der ersten der die 4.2d hatte. ABSOLUT problemlos!
 

FR-Sniper

-Trailtourer-
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
3.495
Ort
MUC
O.K., irgendwie haben mir zuviele leute probleme mit dem Nope LRS :eek: ich werd das mehrgewicht und den mehrpreis in kauf nehmen, danke nochmal für die entscheidungshilfe :daumen:
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
2.535
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Der N75 LRS mit den Atmosphere Felgen hat sich bei mir seit dem Frühjahr und auch bei Bekannten hier Umkreis bewährt, kann den also nur weiterempfehlen :daumen:

Die Nope Naben sind wesentlich besser gedichtet als die Ringlé auch wenn sie sich äußerlich nicht wesentlich unterscheiden.
Also trotz ein Paar Schlammschlachten im meist dauerverregneten Sauerland laufen die Naben noch absolut top und die Felgen machen auch härtere Fahrweise auf dauer mit.
 

Zentrator

..mittlerweile resistent gegen Egomanen...
Dabei seit
15. Mai 2004
Punkte Reaktionen
54
Ort
Hagen
Hi!
Was hat der link von räder denn mit dem N75/Atmosphere LRS zu tun? Und wo steht das "zu viele" Leute Probleme mit den Nope haben? Da ist wohl eher das Gegenteil richtig. Das sich die Naben ahnlich sehen, sagt ja noch lange nicht, das die "Innerreien/Dichtungen" gleich sind.
Gruss
Z.
 
Dabei seit
19. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Siegburg
Ich stehe z.Zt. vor der selben Frage. Ich tendiere aber schon zu Nope, da ich bisher hier im Forum fast auschließlich nur gutes gelesen habe. Probleme kann es in Einzelfällen überall mal geben, egal wie der Hersteller heißt und was man kauft.
 

fiveelements

Ich bin Groot
Dabei seit
4. Januar 2002
Punkte Reaktionen
910
müsste ja eigentlich jetzt dt swiss die vorteile ihrer naben schildern, wenn der zentrator das bei seinen naben höchstpersönlich macht.

normal hat man doch für so was seine grindgumps.
 
F

Felixxx

Guest
Ich finde es gut, dass Spezialisten wie Zentrator Stellung beziehen. Sind beides hervorragende LRS. Im Zweifelsfall würde ich den nehmen, der von actionsports eingespeicht wurde ;)
Habe dieses Jahr 3 LRS von denen bekommen für unterschiedliche bikes - alles perfekt eingespeicht :daumen:

Angenehmen Abend noch, Felixxx ;)

P.S. bin ich jetzt einer von den grinsdings :D
 
Dabei seit
12. März 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wer hats erfunden?
Hi!
Was hat der link von räder denn mit dem N75/Atmosphere LRS zu tun? Und wo steht das "zu viele" Leute Probleme mit den Nope haben? Da ist wohl eher das Gegenteil richtig. Das sich die Naben ahnlich sehen, sagt ja noch lange nicht, das die "Innerreien/Dichtungen" gleich sind.
Gruss
Z.


Scheinbar nicht viel, wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass die 100€ für mich in jedem Fall nicht mehr bei der Entscheidung 240S oder nicht zum tragen kommt!
Habe vorher die 240S als NON-Disk bei Wind und Wetter gequält und habe bis heute nicht einen Handschlag machen müssen. Dass was ich mit der Ringle Flea erlebt habe, brauche ich nicht nochmal! Daher meine Aussage!

Dass die beiden Naben sich ähnlich sehen, ist in der Tat kein Argument, aber für mich Grund genug sie nicht zu kaufen!

Als FÜR-Argument für DT-Swiss möchte ich die doch umfangreiche Ersatzteil-Verfügbarkeit anbringen. Wie sieht es da bei Nope aus?
 
Oben