Norco Sight 2020

Okay, danke Schonmal. Hab insgeheim gehofft, dass sich das nicht bestĂ€tigt.😏
Bin gespannt was du berichtest nach dem Wiedereinbau.
So, also Service hat was das Wippen angeht nichts gebracht. Auch im Lockout wippt das Ding im Uphill und auch auf der Ebene. Spacer und alle möglichen Einstellungen haben nichts gebracht.
Macht so leider echt kein Spaß... kann doch nicht von Norco so gewollt sein?


Also mit Super Deluxe wippt im Lockout nĂŒscht mehr.
Kann das noch jemand bestÀtigen? Dann muss ich mich ja echt nach nem SD umsehen, die so gut wo nirgends gerade zu haben sind....
 
So, also Service hat was das Wippen angeht nichts gebracht. Auch im Lockout wippt das Ding im Uphill und auch auf der Ebene. Spacer und alle möglichen Einstellungen haben nichts gebracht.
Macht so leider echt kein Spaß... kann doch nicht von Norco so gewollt sein?



Kann das noch jemand bestÀtigen? Dann muss ich mich ja echt nach nem SD umsehen, die so gut wo nirgends gerade zu haben sind....
Bei mir war der Unterschied auch vorsichtig gesagt „extrem“.

Das Sight ist seit dem SD im Uphill wesentlich effizienter! Ich hab kaum wippen, maximal wenn man im Sitzen Schlaglöcher durchrollt.
 
Moin Zusammen,

also ich habe sowohl ein Sight als auch ein Optic. Habe im Sight das Wippen nur mit dem X2 gehabt. Habe jetzt einen DVO Jade X. Der hat nen Lockouthebel, da wippt gar nix mehr. Aber ĂŒbertriebenes Wippen und massive Krafteinbußen konnte ich bei beiden RĂ€dern nicht bestĂ€tigen. Das ist vllt fĂŒr viele auch persönliches empfinden...
Cheers Basti
 
Moin zusammen,

ich hab jetzt die ersten FahreindrĂŒcke nach Umstieg von Fox 36 RC2 / X2 Performance auf Lyrik Ultimate und SD Ultimate hinter mir.
Mit Standardkammer im 55mm DĂ€mpfer und C1-Shaft 160mm war die EnttĂ€uschung erstmal groß und das Gesicht lang. Gabel hab ich garnich eingestellt bekommen und in keinem Geschwindigkeitsbereich zum arbeiten gebracht. DĂ€mpfer ging auch nich gut, aber der war sich soo offensichtlich shice.
Also @Darkwing Duck ihn sein ĂŒberflĂŒssigen B1-Shaft abgequatschtkauft und ne MegNeg verbaut. Das war schonmal ein riesiger Schritt in die richtige Richtung. Ich glaube zwar, dass ich um ein tuning nich drumrum kommen werde, aber so isses halt keine Vollkatastrophe mehr.
Ich wiege bummelige 60kg und bin vom alten Setup ~60/160psi auf ~80/180psi im Neuen gewechselt. Nur mal so als kleine Info zwischendurch. Wie das live und in Farbe aussieht könnt ihr im neuesten Video, des - sehr sehenswerten Kanals - Deisterdiaries sehen:
 
Falls hier eventuell noch jemand auf der Suche nach einem Sight Alu in XL ist, meines ist im Bikemarkt zu finden, als Komplettbike sowie Rahmenset (+ SattelstĂŒtze). Leider dieses Jahr genau 5x bewegt, deswegen kommts wieder weg.

Edit: verkauft
 
Zuletzt bearbeitet:

AnhÀnge

  • IMG_6816.jpg
    IMG_6816.jpg
    469,6 KB · Aufrufe: 127
So mittlerweile bin ich doch auch auf dem Sight unterwegs. Bin sehr zufrieden. Geo passt mir saugut. Mit dem RS SD und Plattformhebel wippt nix. FĂ€hrt sich bergauf wie n Hardtail (teilweise schon fast zu wenig Traktion). Fahre mit 55er Hub also 160mm Federweg. Plane aktuell die Lyrik mit 170er Airschaft aufzurĂŒsten, da ich sicher bin, das es gut zur Geo passt. Optional wĂŒrde ich das Sight gerne mal mit Coil im Heck fahren.
Habt ihr da Erfahrung? Welchen DĂ€mpfer (mit Climb Switch) empfehlt ihr? DVO, DHX2, MRP, DNM oder doch den Mod von Formula?

Ach hier noch 2 Pics vom Bike....
IMG_6825.jpeg
IMG_6890.JPG
 
Ich hab mir nen DVO Jade geholt, bin aber noch nicht gefahren...
WĂ€re auch meine erste Wahl. Dann wohl RS SD Coil. Schick und preislich wie gewichtstechnisch attraktiv finde ich schon den MOD von Formula. Leider sind die wenigen Erfahrungsberichte sehr durchwachsen. Mein Sd Air kommt jetzt diese Woche vom Tuner, mal sehen, was das gebracht hat. Erwarte aber keine Wunder.
 
Ich bin jetzt von Sight A2 27.5‘‘ 2021 auf ein Transition Sentinel V2 Carbon 29‘‘ 2021 umgestiegen.

Beide Bikes haben/hatten den Fox X2 verbaut und sind vom Hinterbau durchaus vergleichbar. Ich meine damit Wiegetritt usw.

Im Sentinel habe ich jetzt einen Formula MOD verbaut. Der Hinterbau wurde dadurch nochmals „besser“ fĂŒr mich persönlich feinfĂŒhliger. Beim Sentinel wird mit betĂ€tigten Lockout am MOD nahezu alles „ruhig“ Ich denke dass wird auch beim Sight so sein. Der MOD ist sauber verarbeitet. Meine Version von Bike24 kam auch schon mit den Modifikationen die man im MOD-Thread lesen kann (Fixierung fĂŒr Federteller, KunststoffhĂŒlse als Schutz fĂŒr irgendwas, usw)

Vielleicht konnte ich dir ein bisschen weiterhelfen.
 
Hey Tobi, ich habe auch von den Problemen bzw. Kinderkrankheiten gelesen im Vorstellungsthread. Haben mich auch etwas abgeschreckt. Aktuell gibt es ein paar Mod am Gebrauchtmarkt. Meist aus Raab Jibb-Framsets. Diese haben natĂŒrlich die Modifikationen noch nicht.
Kann man die Fixierung und die HĂŒlse nachkaufen?
Darf ich fragen welche Feder du bei welchem Gewicht fÀhrst?
 
Ich meine gelesen zu haben dass die Kunststoffbuchse und der Federteller mit Arretierung nachtrĂ€glich geordert werden können. Ein User hat geschrieben er habe seinen DĂ€mpfer nach dem Service mit den Upgrades zurĂŒck bekommen. Daraus schließe ich dass die Modifikationen Stand der Dinge sind.

Ich fahre aktuell einen MOD mit 205x60mm mit einer 400er Feder bei 93kg. Der Trailtest blieb bis jetzt noch aus, lediglich hab ich ihn auf der Straße getestet. Er fĂŒhlt sich super an, werde aber bei Gelegenheit auch eine 450ger testen die evtl etwas straffer ist.
 
Ooh!😳
Ich hatte mich bei der FederhĂ€rte an den Empfehlungen von Raaw orientiert, da gleiches Einbaumaß und ebenfalls Viergelenker. Da wĂ€re ich bei fahrfertig knapp unter 90kg bei 550lbs.
Da die Federn nicht ganz billig sind ist es gut, dass wir darĂŒber gesprochen haben!😬🙄
Werde dann wohl er mit max. 500er testen!?!?
 
Es ist ehrlich gesagt mein erster StahlfederdÀmpfer, daher fehlt noch die Erfahrung.

Ich hab die Feder ĂŒber eine Formel ausgerechnet und bin dabei rechnerisch auf 433lbs gekommen. Da zu dem Zeitpunkt nur die 400er lieferbar wurde es die. Werde aber wie gesagt ebenfalls mindestens eine 450er evtl auch eine 500er testen wenn sich die Möglichkeit ergibt.

Mit der 400er bin ich bei ca 25% SAG
 
WĂ€re auch meine erste Wahl. Dann wohl RS SD Coil. Schick und preislich wie gewichtstechnisch attraktiv finde ich schon den MOD von Formula. Leider sind die wenigen Erfahrungsberichte sehr durchwachsen. Mein Sd Air kommt jetzt diese Woche vom Tuner, mal sehen, was das gebracht hat. Erwarte aber keine Wunder.
Was hast Du tunen lassen? Ich habe die Megneg noch installiert und fand das schon einen Schritt nach vorne,
 
Was hast Du tunen lassen? Ich habe die Megneg noch installiert und fand das schon einen Schritt nach vorne,
Mein Fahrwerk habe ich von MST Servicen und tunen lassen. Ich hatte zuvor auch mit einer MegNeg geliebĂ€ugelt, da ich einige kenne die begeistert sind. Doch Mario von MST riet mir ab bzw. meinte der Effekt sei bei der Hinterbautechnologie nicht der Rede wert. Er sei selbst ĂŒberrascht gewesen, als er auf dem PrĂŒfstand sah, wie wenig sich das erhöhte Volumen auswirkt.
Habe mich auf seinen Rat verlassen und erstmal aus MegNeg verzichtet.
Gabel und DĂ€mpfer kamen am Montag zurĂŒck und ich habe das Fahrwerk am Dienstag auf nem Hometrail getestet. Bin echt ĂŒberrascht und sehr begeistert. HĂ€tte nicht gedacht, dass der Unterschied so spĂŒrbar ist. Gabel muss ich evtl. noch nen Token rausnehmen, da ich gleichzeitig auf 170er Schaft aufgerĂŒstet habe und aufgrund höherer Endprogression nun evtl. den Federweg nicht zu 100% nutze. Da warte ich aber noch den ersten Ritt bei besseren Wetterbedingungen oder den ersten Parkbesuch ab.
Coil interessiert mich immer noch, aber fĂŒrs erste bin ich auf jeden Fall happy.
 
ZurĂŒck
Oben Unten