Orbea Occam TR 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. PM1989

    PM1989

    Dabei seit
    05/2018
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Die mit 22,5 mm Innenweite.

    Dachte zunächst, dass das vllt. ein Nachteil an dieser Konfiguration ist. An zwei anderen 29" MTBs fahre ich nämlich 30 mm und wollte eigentlich beim Occam daher auch um die 30 mm haben.

    Im Endeffekt ist es aber grad' egal, zur Standardbereifung von ca. 2,3" Breite passen die Felgen sehr gut. Ich fahre tubeless bei rund 100 kg Systemgewicht hinten 1,45 und vorne 1,35 bar und die Reifen kippen nicht weg oder ähnliches.

    Bei breiteren Reifen mag das anders aussehen.
     
  4. Hier spiele ich auch mit dem Gedanken breitere Felgen zu montieren.
    Fahre an meinem HT die 29er BOR XMD 333 WIDE+ , sind schon Klasse :)

    Wie zufrieden bist Du mit dem Dämpfer hinten?
     
  5. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Der Dämpfer ist klasse. Bzw. der Hinterbau an sich. Was genau jetzt die Feinfühligkeit ausmacht, vermag ich nicht zu sagen. Auf jeden Fall ist hinten absolutes Sofafeeling, wenn der Dämpfer offen ist. In Mittelposition fahre ich eigentlich die meiste Zeit. Auch auf Transferstücken, bin zu faul, da jedesmal rumzustellen...

    Im Gegensatz zur Gabel 1a. Was Fox sich bei der Gabel gedacht hat, möchte ich schon mal wissen. Das deutliche Losbrechmoment nervt mich. Wenn sie mal da durch ist, dann isses ja OK.
     
  6. Hab bei der Gabel die Performance, soll nicht viel unterschied zur Factory sein.
    Bin eigentlich der Rock Shox Fahrer, habe mit FOX noch nicht viel Erfahrung.
    Hoffe, dass mir der Dämpfer hinten keine Sorgen macht.
    Das "Sofafeeling" brauche ich nur Bergab.

    Jetzt im Juni soll es kommen :)
     
  7. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Klar, Sofa braucht es, wenn überhaupt, nur bergab. Der Dämpfer ist in der Firm-Position schon schön fest. Ein echter Lock-Out isses nicht, aber nah dran.

    Ich bin bislang auch nur RS-Dämpfer gefahren, der übliche Monarch RT und der XX. Das Gerutsch gibt sich alles nicht viel, solange es neu ist. Der Punkt kommt doch erst, dass du dich schleichend an den Verfall des Dämpfers gewöhnst und (zumindest ich) dem Dämpfer, was Service angeht, nicht ganz soviel Aufmerksamkeit zukommen lasse, wie bei der Gabel (unlogisch, ist aber so). Dann wäre eigentlich eher die Frage, was Fox hier an Servicekosten aufruft (habe mich nicht informiert, mir hat es aber gelangt, als ich für nen Monarch mal 120 Euro abdrücken sollte).
     
  8. Da haste recht :)
    Den Service würde ich hier im Forum machen lassen, habe da schon gute Erfahrung gemacht.
    Wenn mir das FOX Fahrwerk blöd kommt, wechsle ich wieder zu RS.
    Will aber erst mal testen.
     
  9. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Geht das denn? Ich verstehe von Dämpfern eher weniger. Der Fox-Dämpfer wird ja nicht mit zwei Augen und den jeweiligen Buchsen/Schrauben befestigt. Eine Seite wird "stumpf" in so ner Art Knochen verschraubt. Ist das auch mit RS-Dämpfern möglich?
     
  10. jepp das geht :)

    [​IMG]
     
  11. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Aha. Kann ein "normaler" Dämpfer denn evtl. umgebaut werden?
     
  12. da bin ich überfragt.
    In den Online Shops werden meist beide Varianten angeboten.

    Habe mir für das Occam einen 29er Mavic Crossmax Elite LRS gegönnt :)
    Wird eher da sein als das Bike :):):):):):)
     
  13. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Sehr schön!
     
  14. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Ich habe mich heute mal ein wenig mehr mit den Einstellungen der Gabel und des Dämpfers beschäftigt.

    Werte für 85 kg.

    Dämpfer ist simpel, meine ich. Mit 200 PSI bekomme ich einen SAG von rund 25%, der mich den Hub voll ausnutzen läßt. Den Open Mode Adjust habe ich auf 1 gestellt (ich mag's bequem :D )

    Gabel ist nicht ganz so einfach... Erstens mal darf ich nur 70 PSI pumpen, damit ich einen SAG ungefähr in der Mitte von 20 bis 26 mm erreiche. Die für mein Gewicht vorgeschlagenen rund 90 PSI sind viel zu hart, die Gabel kann den Weg nicht ausnutzen. An den Luftmengenreduzierern will ich jetzt noch nicht rumspielen. Die Fabrikausstattung von 3 Stück bleibt erst mal. Zugstufe ist mit 5 Clicks gegen den UZS gut, die Gabel springt nach Kompression gerade nicht vom Boden weg.

    Die Einstellung der Druckstufe im Open Mode habe ich auf fast maximal soft einjustiert (1 Click davon entfernt).

    Soweit, so gut, hoffe ich. Dass die Gabel fürchterlich wackelt, hat mich beim Rumprobieren heute schon wieder mega angenervt. Beim Fahren merkt man nichts, aber irgendwie fühlt sich das nicht richtig an. Freilich, als Argument kann zählen, dass zu enge Führungsbuchsen zuviel Reibung erzeugen und ich somit vllt. eine Gabel habe, die feiner anspricht als andere. Aber wer weiß das schon...
     
  15. Ich Berichte auch mal ganz kurz, nach langem hin und her habe ich jetzt heute auch mein occam geordert als AM H30. Liefertermin ist in 1-2 Wochen. Ich bin gespannt....
     
  16. :daumen:
     
  17. darum wollte ich nicht die Factory Gabel, habe die Performance gelassen.
    Ist von den Einstellungen her ein wenig "magerer" Ausgestattet.
    Bin nicht der Freund von den ganzen Einstellmöglichkeiten.
     
  18. Occam ist gestern angekommen.

    Wie schon vermutet, leider zu klein.
    Tausche es wieder um in XL.

    Hoffe es gibt noch welche ...............


    [​IMG]
     
  19. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Schade, aber eigentlich war das schon im März klar, als du mich nach meiner Größe/Schrittlänge gefragt hattest. Wie damals schon gesagt, Orbea hat beim Occam eine Rahmengröße zu wenig im Programm. Eigentlich bräuchte es noch XXL, um Leute, die größer als 190 cm sind, gut zu positionieren.
     
  20. hattest recht .............
    Aber mein HT ist auch L und von den Maßen wie das Occam in L
    Doch die Geo Winkel sind anders.
    Hoffe, dass es noch mit nem XL klappt.
    Sehr schönes Bike :)
    Kommt aber nicht ganz rot rüber, mehr orange
     
  21. habe gerade die Info bekommen von meinem Händler.

    Bekomme in 10 Tagen das Orbe Occam TR M30 19 ....
    Ist schon das 2019er Modell mit der Sram 1x12 .....
    Aber in schwarz/mint
     
  22. pinguin

    pinguin Aptenodytes forsteri

    Dabei seit
    07/2003
    Farbe ist nicht so wichtig. Habe am verg. WE ein komplett mintfarbenes AM gesehen. Schaut auch gut aus, wenn eine Frau drauf fährt :D
     
  23. :blah: Lecker