• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Orbea Rallon 5 - 29" Enduro

Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.834
Standort
München
ich hab die 25% bekommen ohne zu verhandeln :) Hab aber auch einen guten Dealer.
Die Wippen sind aber wohl erst mal ausverkauft.
 
Dabei seit
12. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Bergisches Land
ich hab die 25% bekommen ohne zu verhandeln :) Hab aber auch einen guten Dealer.
Die Wippen sind aber wohl erst mal ausverkauft.
das habe ich mir auch schon so gedacht, wenn du eine regelmässige Abnahme bei deinem Dealer machst sind die Rahmendaten ja für beide Seiten "günstiger" :)


P.S.: Ich warte auch noch auf die magischen Hebelchen ;-)
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
Thema Federrate:
Ich habe beim Spring Calculator meine und die Rallon Daten (2019er Link 230x60mm Dämpfer) eingegeben. Aber welche Federrate ist denn nun korrekt (Single pivot / DW-Link oder 4 Bar / VPP)?

918829
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
Oh krass. Dann brächte ich bei 85kg eine 400er Feder für 33% SAG. Soweit ich mich erinnere, wäre bei Rahmengröße L eine 450er Feder dabei, die von 75-85kg passen sollte (hatte ich hier im Forum gelesen).
Ich kenne mich mit Federhärten nicht aus. Ist der Unterschied zwischen 400 und 450 im Fahrverhalten deutlich spürbar?
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
173
Standort
Bayern
Servus zusammen, da ich seit einiger Zeit auch ein Orbea Rallon mein eigen nenne, wollte ich auf diesem Weg mal "Hallo" sagen. Lese schon einige Zeit mit und finde es wirklich gut, wie hier gegenseitige geholfen wird.
Mein letztes Rad hatte ich noch mit Absicht aud 26 Zoll aufgebaut. Nach dem Wechsel auf das 29er Rallon muss ich aber gestehen, dass es wohl ein schmarrn war

Fühle mich sehr wohl auf dem Rad, alles passt wie ein perfekt. Hat jetzt schon einiges mitgemacht und macht was es soll. Von behäbig oder störrisch wie es bei 29er oft heißt, spüre ich nichts.

Ein paar Änderungen zur Serie habe ich gemacht.
Newmen Laufräder, Syntace Lenker, Newmen Vorbau, BikeYoke Stütze und Kleinkram, Shimano Zee, schrauben in Alu oder Titan, 77 Kettenführung, Reifen.




 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
Servus zusammen, da ich seit einiger Zeit auch ein Orbea Rallon mein eigen nenne, wollte ich auf diesem Weg mal "Hallo" sagen. Lese schon einige Zeit mit und finde es wirklich gut, wie hier gegenseitige geholfen wird.
Mein letztes Rad hatte ich noch mit Absicht aud 26 Zoll aufgebaut. Nach dem Wechsel auf das 29er Rallon muss ich aber gestehen, dass es wohl ein schmarrn war

Fühle mich sehr wohl auf dem Rad, alles passt wie ein perfekt. Hat jetzt schon einiges mitgemacht und macht was es soll. Von behäbig oder störrisch wie es bei 29er oft heißt, spüre ich nichts.

Ein paar Änderungen zur Serie habe ich gemacht.
Newmen Laufräder, Syntace Lenker, Newmen Vorbau, BikeYoke Stütze und Kleinkram, Shimano Zee, schrauben in Alu oder Titan, 77 Kettenführung, Reifen.




Herzliche Willkommen.

Wieso ein Syntace Lenker? Und welcher?
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
Hat jemand das Handbuch zum 2020er Rallon Link / Wippe und könnte es mal hochladen?
Auf den Orbea Seiten finde ich bisher nur einen Platzhalter.
Würde gern im Vorfeld schauen, welche Werkzeuge und Materialien (z.B. Loctite) ich noch besorgen oder erneuern müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Essen, Germany
Hat jemand das Handbuch zum 2020er Rallon Link / Wippe und könnte es mal hochladen?
Auf den Orbea Seiten finde ich bisher nur einen Platzhalter.
Würde gern im Vorfeld schauen, welche Werkzeuge und Materialien (z.B. Loctite) ich noch besorgen oder erneuern müsste.
Also loctite 638 brauchst du sowie nen 5er oder 6er Inbus die Schrauben von den armen werden mit 15 nm angezogen wenn du einen Arm drauf hast. Den mit ohne innen Gewinde denn mit 15 nm anziehen. Danach durch den Rahmen schieben. Den anderen Arm mit dem spazialtool spielfrei anziehen denn den Arm wieder mit 15nm anziehen und danach das tool wieder abbauen. Fertig.
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
173
Standort
Bayern
Herzliche Willkommen.

Wieso ein Syntace Lenker? Und welcher?
Syntace Vector Carbon 12 Grad.
Mir passt der super. Hatte mal sehr heftige Probleme mit den Händen. Neben einigen anderen Sachen auch auf den Lenker gewechselt und seit dem ist es wieder gut. Daher bin ich bei jedem Rad dabei geblieben. Qualität stimmt auch
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
Syntace Vector Carbon 12 Grad.
Mir passt der super. Hatte mal sehr heftige Probleme mit den Händen. Neben einigen anderen Sachen auch auf den Lenker gewechselt und seit dem ist es wieder gut. Daher bin ich bei jedem Rad dabei geblieben. Qualität stimmt auch
Interessant. Ich plage mich aktuell mit ähnlichen Problemen und recherchiere nach gutmütigeren Lenkern. Danke für das Feedback.
Was hast du noch geändert? Vermutlich Griffe.
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
373
Standort
Regensburg
Fahre auch den Syntace 12 Grad, den High 10, der passt mir perfekt. Dazu Specialized Body Geometrie Contour XC Griffe. Fahre so seit vielen Jahren und auch ein paar Freunde haben auf genau diese Kombi gewechselt.
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte für Reaktionen
144
Standort
Steinhagen
Ich bin mit dem Spank Oozy Vibrocore 31,8mm sehr zufrieden, eine Wohltat ggü. dem Race Face Serienlenker mit 35mm. Der Spank hat eher moderate Sweep-Werte.
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
173
Standort
Bayern
Interessant. Ich plage mich aktuell mit ähnlichen Problemen und recherchiere nach gutmütigeren Lenkern. Danke für das Feedback.
Was hast du noch geändert? Vermutlich Griffe.
Das kann natürlich viele Gründe haben, wie zuviel Tastaturschreiben, Handyspielen, Verpannung im Nacken und Schulterbereich. Elbogen kann auch ausstrahlen.
Viel vorsichtiges Dehnen hilft. Wenn es von den Nerven kommt, kann man Keltigan probieren.

Lenker unbedingt richtig einstellen. Griffe habe ich Ergon GE1.

Beim Hochfahren die Handflächen nicht an den Lenkerenden abstützen!
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Stuttgart
An die Stahldämpfer Fahrer mit neuer Wippe,

könnt ihr hier mal bitte verraten, welchen SAG ihr mit welcher Federhärte und welchem fahrfertigen Gewicht erreicht?
Vermutlich hilft das nicht nur mir, für die Vorauswahl der zu bestellenden Federn. ;) DANKE
Der Spring Calculator ist zwar ganz nett, aber reale Erfahrungswerte wären ein guter Referenzwert.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.834
Standort
München
ich 100kg, 550er Feder. Feder gerade so fest ohne Vorspannung
alte wippe 23% Sag, neue Wippe über 30%
mit vorspannung bei neuer wippe so 27%
 
Dabei seit
5. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
50
Gewicht 75kg, mit alter Wippe 450 Feder etwas vorgespannt, mit neuer Wippe 475 ohne Vorspannung. Ich kann dir den Sag nicht sagen, bin aber sehr zufrieden so.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
27
Thema Steuersatz (bin nicht wirklich zu einem guten Ergebnis in den 213 Seiten gekommen).

Im 2018er Orbea waren verbaut:
  1. TH MR1211 1/8 45x45 A8 oben
  2. TH MR127 1.5 36X45 k7 unten
So zumindest der Aufdruck auf den Lagern.
Gemessen ist der untere 51,8mm und hat etwas Spiel.

Im neuen 2020 Orbea kommt nun ein Acros Lager zum Einsatz. Hat schon jemand Mal reingeschaut, ob ein Aufdruck zu sehen ist und ob das Lager recht straff im Rahmen sitzt? Vielleicht ist es der hier: Acros Ai-52 IS52/40?

Frag mich auch, ob die Kontur beim Acros ausreichend tief geht und in das untere Steuerrohr richtig hineinpasst (im Vergleich zum MR127, siehe Foto)

Hintergrund: ich bekomm das Knacken im Steuerrohr nicht dauerhaft weg und der Gabelschaft ist es nicht (gemäß Schraubstock Methode ausgeschlossen). Möchte daher Mal das untere Lager tauschen.

Gruß
Steffen
Hallo nochmal,

ich habe mir jetzt das ganze nochmal angesehen.
Das untere Lager (bei mir 2018er Modell mit FSA verbaut) = MR127 mit zwei Winkel (36° x 45°) sitzt ja schön in der Passung (leichtes Spiel) und kann von Hand ohne auspressen entnommen werden. Was ich nicht verstehe ist auch der sonderbare Durchmesser von 51,8mm außen - geht da dann überhaupt ein 52mm Lager rein? Die Passung selbst mit der großen Fase ist so wie es aussieht im Rahmen integriert und soweit ich gesehen habe nicht tauschbar. Jetzt frage ich mich schon wie die Jungs von Orbea nun den Acros Steuersatz mit 45°x45° verbaut haben - da würde das Lager nicht genau in dieser Passung sitzen - würde im Betrieb ja diese eventuell sogar beschädigen (Abnutzung durch zu geringer Flächenpressung). Denke somit, dass Orbea auch die Lagerpassung im Rahmen mitgeändert hat. Kann das sein?? Hat wer ein 2019er Modell und kann da mal nachsehen.
Ich hab jetzt zumindest für mein 2018er Modell wieder das FSA Lager MR127 nachgekauft und sollte somit erledigt sein. Dennoch würde ich gerne auf einen CraneCreek Steuersatz umbauen.
z.B. Cane Creek 40er IS42/28,6 - IS52/40 Tapered

Vielleicht hat ja schon mal wer bei einem 2019er Modell nachgesehen und kann mal messen bzw. auch a Foto der Passung im Rahmen machen.
Glg
 
Dabei seit
22. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
609
Standort
Dortmund
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich verstehe das Problem und die Aufregung um den Steuersatz ehrlich gesagt nicht.
Der Lagersitz zum Rahmen hat immer 45°.
Der innere Sitz (hier die 36°) ist die Paarung zum dazugehörigen Gabelkonus (der halt immer zum Steuersatz gehört und damit auch den entspr. Winkel hat).

Ist auch schon mehrfach besprochen worden.

920472
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
73
@Sofasurfer666
Zum Thema : Das war auch mein Bedenken gewesen, da ich nicht wusste auf was sich der Winkel von 36° genau bezieht. Im Netz findet sich keine brauchbare technische Zeichnung mit den Angaben.
@laimer83 hat den Umbau ja schon gemacht, und mich aufgeklärt. Hier kann man nachlesen, auf was sich die Maße 36° und 45° beziehen.

(siehe Screenshot)

Es muss dann nur der Gabelkonus mit gewechselt werden, auf den Wechsel 45°×45°!

Ich mache den Wechsel im Winter, und habe mich für den Chris King Dropset 2 entschieden.
Grund : hatte mal eine Hardtail mit Chris King Steuersatz aufgebaut, und nach 8 Jahren verkauft. Um den Steuersatz musste ich mich nie kümmern....
2.Punkt für mich : gibt 9 verschiedene Farben. Habe "matte punch" gewählt :cool:.
Gabelkonus ist mit dabei!

Das 1" 1/5 Chris King Lager hat nachgemessen eine Höhe/Durchmesser von 7,07mm/51,92mm.
Hier sind nochmal alle Farben zu sehen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben