Orbea Rallon 5 - 29" Enduro

Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Stuttgart
Nochmal zum Thema Federrate:

Ich habe nun die neue Wippe und den DHX2 mit 500 lbs Feder verbaut. Bei meinen ca. 91kg fahrfertig komme ich auf 31,6% SAG (=19mm).
Nur als Orientierung für diejenigen, die noch umsteigen werden.
Nach dem Rennen am Wochenende in Treuchtlingen kann ich zu den ersten Fahreindrücken berichten.

Bis dahin, gut Grip.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
2.320
Standort
München
ist halt auch immer eine geschmackssache wie viel sag man fährt.
30% wäre mir zu viel.
außerdem wird das Tretlager noch tiefer...

aber jeder mag das anders
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
364
Interessiere mich auch für das Rallon als nächstes Bike.
Kann mir evtl. jemand nen Tip für nen fähigen Händler mit vernünftigen Preisen (auch bei Sonderausstattung) rund um Thüringen nennen?
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
187
Interessiere mich auch für das Rallon als nächstes Bike.
Kann mir evtl. jemand nen Tip für nen fähigen Händler mit vernünftigen Preisen (auch bei Sonderausstattung) rund um Thüringen nennen?
Hallo,
gibt es leider nicht... (bin Sachse)
Musste weiter, weiter westlich blicken (Wheelsports).
Generell gilt, immer höflich eine Anfrage mit deinen Wünschen per Mail senden, und nach einem Angebot/Hauspreis fragen.
Hier die Orbea Händler

Mein "BESTES" Angebot war damals (Rallon 6800€). "Sie können sich aus unserem Programm, ein paar hochwertige Pedalen raussuchen". :cooking:
Leider kein Scherz... Händler verrate ich hier nicht.
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
187
Nochmal zum Thema Federrate:

Ich habe nun die neue Wippe und den DHX2 mit 500 lbs Feder verbaut. Bei meinen ca. 91kg fahrfertig komme ich auf 31,6% SAG (=19mm).
Nur als Orientierung für diejenigen, die noch umsteigen werden.
Nach dem Rennen am Wochenende in Treuchtlingen kann ich zu den ersten Fahreindrücken berichten.

Bis dahin, gut Grip.
Wiege 74kg nackig :lol: und bin ebenfalls, nach Tausch der Wippe, auf 500lbs gewechselt. Mit Ausrüstung für Bikepark, komme ich nun auf 27% SAG. Mit Rucksack (7kg) sind es genau 30% SAG. Feder ist nur minimal vorgespannt. Der Lenk- und Sitzwinkel ist tatsächlich 0,2-0,3° flacher geworden (vorher-nachher per Handy App). Komme von Lower, und habe jetzt erst mal wieder auf Low zurückgewechselt. HSC, LSC, HSR und LSR, sind nach Liste FOX, alle erst mal auf 11 eingestellt.
 
Dabei seit
12. September 2013
Punkte für Reaktionen
89
Was für eine Größe würdet ihr bei 183 Größe / 83 SL (kurze Beine :D) empfehlen? Der Rechner spuckt mir L aus und ich bin morgen beim Vermessen, aber Erfahrungen zu den Größen wären auch ganz interessant ;)
 
Dabei seit
31. August 2017
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Graz
Was für eine Größe würdet ihr bei 183 Größe / 83 SL (kurze Beine :D) empfehlen? Der Rechner spuckt mir L aus und ich bin morgen beim Vermessen, aber Erfahrungen zu den Größen wären auch ganz interessant ;)
Ich fahre bei 185 / 89 ein XL mit 40 mm Vorbau. Es ist für mich grenzwertige lang vom Reach, aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.
 
Dabei seit
7. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Essen, Germany
Was für eine Größe würdet ihr bei 183 Größe / 83 SL (kurze Beine :D) empfehlen? Der Rechner spuckt mir L aus und ich bin morgen beim Vermessen, aber Erfahrungen zu den Größen wären auch ganz interessant ;)
Ich bin 186 und hab nen l. Xl ist mir beim draufsetzen schon sehr lang vorgekommen. Aber ich pers mag auch eher kürzer.
Aber es ist immer pers Geschmack. Hier im Forum haben auch kleinere ein XL genommen. Aber ließ einfach mal von vorne durch das kommt immer wieder...
 
Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Stuttgart
Was für eine Größe würdet ihr bei 183 Größe / 83 SL (kurze Beine :D) empfehlen? Der Rechner spuckt mir L aus und ich bin morgen beim Vermessen, aber Erfahrungen zu den Größen wären auch ganz interessant ;)
Servus, fahre L bei 183cm mit 85cm SL. Finde ich super! Habe auch nicht das Gefühl, dass ich ich lieber XL hätte nehmen sollen.
Trotzdem: Fahre am besten L und XL mindestens auf ner Trailrunde. Parkplatzfahrten kann man sich sparen, was die Aussagefähigkeit angeht.
 

PhilBoss

Student of velosophy and professional idiot.
Dabei seit
10. November 2014
Punkte für Reaktionen
53
Standort
Stuttgart
Wiege 74kg nackig :lol: und bin ebenfalls, nach Tausch der Wippe, auf 500lbs gewechselt. Mit Ausrüstung für Bikepark, komme ich nun auf 27% SAG. Mit Rucksack (7kg) sind es genau 30% SAG. Feder ist nur minimal vorgespannt. Der Lenk- und Sitzwinkel ist tatsächlich 0,2-0,3° flacher geworden (vorher-nachher per Handy App). Komme von Lower, und habe jetzt erst mal wieder auf Low zurückgewechselt. HSC, LSC, HSR und LSR, sind nach Liste FOX, alle erst mal auf 11 eingestellt.
Und findest die neue Wippe besser? Also im Vergleich mit der alten, war ja auch Stahlfeder oder?
 
Dabei seit
17. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Darmstadt
..die GRIP 2 kann ohne Probleme umgebaut werden. Modell 2018 nicht (also ohne GRIP 2).
Beim fahren habe ich das auch nur ganz selten gehört! Einfach mal das Rad hochheben und dann die Gabel runter ziehen. Diese bewegt sich dann um die 10mm nach unten und man hört den Anschlag ganz deutlich.
Ich hatte beim Gino auch wegen der 2018er RC2 und traveln auf 170 mm angefragt.
Seine Antwort war:

„Es gibt bei der RC2 2 Kartuschen Varianten.
Bis 160 und bis 180mm. Fit4 ist hingegen kein Problem.
Auch Casting und Standrohre sind kein Thema. Die vertragen bis 180mm.
Sprich, man müsste jetzt messen, welche Dämpferkartusche du hast.“

Vom Orbea hatte ich auch die Aussage gelesen, nur die ersten 18er Rallon hatten noch Fox Gabeln, die nicht auf 170 mm zu traveln sind, alle späteren hätten Fox RC2, die travelbar sind.
Bis jetzt habe ich es aber noch nicht gemacht und bin gespannt, ob es dann geht...
 
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
514
Standort
Kelheim
Mhmmm... ihr macht mir Freude :oops:
Ich geh mal davon aus, das nach nem Umbau auf Grip2 ein Traveln möglich ist. Hab mal bei Fox angefragt.
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
187
@PhilBoss
Habe heute nur eine kleine (ca. 100km) Runde gedreht. Am Grenzübergang zur CZ war es arschkalt...
Sicht zeitweise ZERO, ZERO...
Beim fahren (auch über Wurzeln) ist mir jetzt keine große Veränderung aufgefallen. Landungen sind gefühlt etwas satter (die höhere Progression merkt man - harmoniert jetzt besser mit der Fox36 zusammen). Über große Strecken ging es bis 16% bergauf, da hat der Hinterbau (alte Wippe + 450 lbs) immer leicht gewippt, und ich habe zum Lockout Hebel gegriffen. War heute nicht einmal der Fall. Denke aber es liegt an der 500er Feder.
Richtig prüfen und einstellen kann ich erst im Bikepark machen. Werde berichten, bin aber zufrieden :i2:.
 

Anhänge

Dabei seit
9. September 2016
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Stuttgart
Wie sind jetzt deine Erfahrungen @Glehsias nach dem matschigem Wochenende in Treuchtlingen?
Puh, schwer zu sagen. Es war ne einzige Schlammschlacht (siehe Bild) und dementsprehend nicht sehr schnell. Ich werde am Wochenende noch mal nach Wildbad fahren und die gleichen Strecken wie vor einer Woche fahren. Dann habe ich einen guten Vergleich.

Bis dahin kann ich nur Folgendes sagen:
Zwecks Bergabfahren kann ich durch die schlechten Bedingungen nur schwer eine Aussage treffen. Es gab zumindest keine Auffälligkeiten, was ich schon positiv finde.
Im Uphill konnte ich nur minimales Wippen feststellen. habe aus Spaß mal den Dämpfer gesperrt, aber kaum einen Unterschied feststellen können. Den Griff zum Hebel kann man sich getrost sparen, was ich sehr cool finde.

So viel zum aktuellen Stand. Ich berichte erneut nach dem nächsten Wochenende im Bikepark. Dann habe ich endlich einen guten Vergleich.

1571648663971.png
 
Dabei seit
5. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
53
Was für eine Größe würdet ihr bei 183 Größe / 83 SL (kurze Beine :D) empfehlen? Der Rechner spuckt mir L aus und ich bin morgen beim Vermessen, aber Erfahrungen zu den Größen wären auch ganz interessant ;)
Ich habe tatsächlich genau die selben Maße! Ich fahre das Rallon in Größe L mit 50mm Vorbau, 5mm Spacer unter dem Vorbau und einem Lenker mit 35mm Rise. So fühle ich mich aktuell am wohlsten.

Wenn du aus der Nähe von Köln kommst, kannst du gerne mal probesitzen.
 
Oben