Problem DT240/XT

Dabei seit
18. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
35
Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen: Beim Bergauffahren unter Last ist ein Gefühl da als würde der Freilauf einen kurzen Augenblick durchrutschen, das aber rhytmisch und nur bei den kleinsten Gängen. Und ganz sanft und geräuschlos, ist anders wie das Durchrutschen bei kaputten Zahnscheiben. Bei großen Gängen tritt dies nicht auf. Nabe ist eine 3 Jahre alte DT 240, habe sie schon auf gehabt, feststellen kann ich da so nichts, Zahnscheiben und Federn sehen gut aus. Sonst kommt ja eigentlich nur noch Kette oder Schaltwerk (XT 2x11) in Betracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben